WoW: Entwickler schmeißen zahlreiche Emotes aus dem Spiel

Redaktion

Gamezone-Redaktion
Mitglied seit
19.06.2012
Beiträge
9.192
Reaktionspunkte
11
Website
www.gamezone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu WoW: Entwickler schmeißen zahlreiche Emotes aus dem Spiel gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: WoW: Entwickler schmeißen zahlreiche Emotes aus dem Spiel
 
Meiner Meinung nach schießt Activision übers Ziel hinaus, die Probleme die sie haben sind ja intern, nicht deren Spiele selbst. In ihren Niederlassungen müssen sie aufräumen, nicht in den Spielen…

Das neue kommende CoD z.B. ist so divers das es schon albern wirkt… entweder weil zuvor der 2. WK immer falsch dargestellt wurde und man sich dran gewöhnt hat oder weil das Spiel schlicht nicht authentisch ist.

Ich sehe das sogar ganz anders als Activision, ich halte es für falsch z.B. farbige Menschen in Nazi oder GI Uniformen zu stecken, weil beide waren zu der Zeit eher Opfer dieser Länder.

Die Emotes die nun bei WoW entfernt werden sind meiner Ansicht harmlos, wenn damit beleidigt wird, dann sind das die Spieler, dafür denke ich aber kann Activion nichts. Auch vermute ich das die Spieler andere Emotes/Wegen finden werden andere zu beleidigen.

Außerdem möchte ich noch sagen, ich finde man nimmt das ganze in MP Beleidungen viel zu ernst. Ich meine das sind ein Haufen pubertäre Jugendlicher die sich im Gefecht üble Beschimpfungen zu werfen. Das ist nicht schön, oft unter der Gürtellinie, aber eben auch im Rahmen des Spiels, da jetzt immer jeden etwas groß zu unterstellen glaub ich ist nicht förderlich. Jetzt schwere Entgleisungen mal außen vor.
 
Zurück