Wolfenstein: The New Order im Test - Ein erfrischend altmodischer Shooter

lodown

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2013
Beiträge
711
Reaktionspunkte
0
Sehr guter Test. Mir gefällt das Spiel hervorragend! Eine Anmerkung bezüglich der Schnitte:

In der Mitte vom Spiel,als sie in das Untergrundlager von Berlin flüchten,ist in der Stadt eine große Statue... In meiner englischen uncut Version macht diese Statue den Hitlergruß,in der deutschen Version wurde auch das abgeändert... Wollte dies nur erwähnen,weil somit nicht nur die Symbolik sowie die Sprachausgabe an sich geschnitten wurden. Aber wie gesagt,mir hat seit längerem kein Game so viel Spaß gemacht...
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
575
Sehr schöner Test :)
8/10 wäre mir jetzt zu viel aber eine 7/10 ist drin.
Die Wahrheit liegt bestimmt irgendwo dazwischen.
 

echodeck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.10.2006
Beiträge
11.682
Reaktionspunkte
0
Appropo Cut Szenen, was ich wirklich vermisst habe war das es keine Szene gab wo man den anflug zum mond sah. Ansonsten sehr schönes oldschool spiel, vor allen über die kisten und health pack habe ich mich gefreut und es hat sehr viel spass gemacht zu sterben und sich dann strategien zurecht zu legen wann welches health pack nehmen .....
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Toller old shool Shooter, der aber total flüssig und sauber läuft......Grafik, naja - ist nicht alles. Hab den ersten Durchgang durch, fange jetzt nochmal mit der alternativen Zeitlinie an...und auf höherer Schwierigkeit. Wobei "bring em on" hat mir am Anfang schon gereicht. Am Schluß wirds eh noch recht knackig. Durch die unterschiedlichen Fähigkeiten in den Zeitlinien ergeben sich schon teils alternative Wege....also man kann sehr lange spielen....überhaupt bis man alles Gold und "Goodies" eingesammelt hat. Genau sowas mag ich.....schön strukturiert, mit Chapter Wiederholung, genau geschlüsselt was "gesammelt" was noch fehlt und harte Action :p. Witzig auch die Möglichkeit das "alte Wolfenstein" kurz anzocken zu können....ich sag nur "am Dachboden liegen teils Schätze verborgen" ;)
 

dracor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2005
Beiträge
504
Reaktionspunkte
0
Ich werd nach wie vor mit dem Spiel nicht warm.Das ganze Setting etc mag mir überhaupt nicht zu gefallen.Fand den Vorgänger wesentlich Athmosphärischer,mystischer mit einen Hauch Indiana Jones Flair etc.Auch die schiessereien haben mir da wesentlich besser gefallen,da reichte es noch über die waffen zu laufen ,wie es früher bei vielen Shootern halt gang und gebe war um Muni aufzunehmen und nicht dieses nervige draufgklicke
Ok ist mal wieder ein wenig Oldshool aber andere Games machen diese Sache meiner Meinung nach besser wie zb Bioshock,Wolfenstein 2009 oder auch Resistance 3 oder Bulletstorm.
Das ist aber nur meine persönliche Meinung,Geschmäcker sind halt verschieden und ich wünsche allen ihren Spass damit,ich werd meines aber wohl wieder verkaufen/tauschen
 
Oben Unten