War die Daumenhaube beim DS sinnvoll?

perfect007

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2001
Beiträge
7.726
Reaktionspunkte
0
Mich ärgert es beim DS Lite im Moment doch ganz schön, dass die Tragelasche mit Daumenhaube dem neuen DS nicht mehr beiliegt. Bei uns in Europa fehlt es komplett, in Japan hat man trotz deutlich kleineren Verpackung wenigstens das Tragebändchen noch dazu bekommen.

Aber der Grund liegt bei mir auch im spielerischen Bereich. Ich werde mit dem neuen DS Lite (der noch irgendwann in meinen Besitz wandert) wohl definitiv nie wieder mein geniales Super Mario 64 DS anrühren. Ich fand die Daumensteuerung mit der Haube die mit Abstand beste Möglichkeit, den pummeligen Klempner ans Ziel zu führen.

Vor allem hatte man deutlich mehr Halt, weil man immer noch mit beiden Händen den DS heben konnte und damit alles fest im Griff hatte. Sobald ich den Stift in der Hand halte, verlagert sich die Last in eine Hand, damit ist die Gefahr, das man hin und her wackelt, schnell gegeben. Für mich in einem 3D Jump’n’Run ziemlich schlecht. Jetzt sagen sicherlich gleich viele, ja dann halt den DS ruhig bzw. leg ihn hin oder sonst was, aber wie soll man das bitte in einem fahrenden Zug oder in der U-Bahn bewerkstelligen?
Die Steuerung bei Mario 64 DS war mit der Daumenhaube meiner Meinung nach die beste Möglichkeit und genial spielbar, mit dem Stift ist das viel zu schwammig.

So genial der neue DS Lite sein mag, für mich ist das Weglassen dieses simplen und in der Herstellung vor allem spottbilligen Zubehörs ein grausamer Rückschritt. Nun muss ich mich umschauen, ob ein Dritthersteller hier dann nicht ein passendes Zubehör im Angebot hat :(
 

Ex.tinct Sun

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2005
Beiträge
2.436
Reaktionspunkte
0
Hat der NDS Lite etwa keine Einbuchtung für diese Schlaufe? Man könnte doch irgendwie die alte vom NDS beim Lite anbringen, oder?
 
TE
TE
perfect007

perfect007

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2001
Beiträge
7.726
Reaktionspunkte
0
Ex.tinct Sun hat folgendes geschrieben:

Hat der NDS Lite etwa keine Einbuchtung für diese Schlaufe? Man könnte doch irgendwie die alte vom NDS beim Lite anbringen, oder?

Das ist kein Thema, aber ich habe meinen alten DS schon längst verkauft, weil ich mir den neuen kaufen wollte bzw. werde. Damit habe ich keine solche Tragelasche inklusive Daumenhaube mehr.
 

Ex.tinct Sun

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2005
Beiträge
2.436
Reaktionspunkte
0
Diese Schlaufen werden doch einem hinterhergeworfen. Frag einfach einen DS Besitzer, ob er so eine Schlaufe hat oder kauf dir eben eine (gibts für 1-3 Euro).

Ich fand SM64 mit der Schlaufe eher schwammig, also habe ich es mit dem Steuerkreuz gezockt. ;)
 

TAPETRVE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2006
Beiträge
19.557
Reaktionspunkte
0
Was, du hast's mit der Tragschlaufe gezockt? Geht das auch? :D :D :D
 

TommyKaira

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2003
Beiträge
18.829
Reaktionspunkte
1
Hm, mit der habe ich nie gespielt, aber ich denke die müsstest du wirklich günstig finden. Ich würde mal bei eBay suchen, denn so etwas müsste es ja von einem Dritthersteller geben, denn was macht man wenn man die verliert.
 
TE
TE
perfect007

perfect007

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2001
Beiträge
7.726
Reaktionspunkte
0
Dies sollte aber kein Topic für sein, wo und wie ich das günstig bekomme, sondern ob es für euch eine sinnvolle Erweiterung war. Aber bisher konnte man herauslesen, das es eh keiner genutzt hat und von daher sich Nintendo wohl wahrlich die 20 Cent für diese läppische Tragelasche mit Haube sich wirklich sparen konnte.
 

Dr.Mosh

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.01.2002
Beiträge
3.929
Reaktionspunkte
0
ich fand die schlaufe gut, werde auch keinen "upgrade" zum DS-lite machen
 

Seewi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.11.2004
Beiträge
470
Reaktionspunkte
0
Ich persönlich finde es nicht besonders schade, dass man die Daumenhaube weggelassen hat. Schlecht finde ich an der Daumenhaube, dass sie andauernd verrutscht und immer wieder in die richtige Position gebracht werden muss. Zudem gibt es nur wenige Spiele, für die die Daumenschlaufe wirklich sinnvoll ist, das einzige, das mit spontan einfällt ist SM64DS, welches sich meiner Meinung nach aber fast so gut mit Touchpen steuern lässt.

Zudem kann man ja das Trageband des originalen DS auf den lite übertragen, wenn man sich nicht auf die Touchpen-Steuerung umgewöhnen kann.
 

Thoben

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.07.2005
Beiträge
1.274
Reaktionspunkte
0
Yep, da geb ich Seewi recht. Ich hab von Anfang an immer nur den Stift benutzt, was z.B. bei Mario und Splinter Cell sehr gut funktioniert hat. Bei Asphalt Urban GT liess es sich leichter mit dem Steuerkreuz zocken.

Dass sie die Daumenhaube beim Lite weggelassen haben find ich nich gut, da ja doch einige damit zocken...

Der arme Konzern muss halt jeden Cent einsparen, nicht dass Nintendo noch wegen übermäßiger Produktion von Daumenhauben zugrunde geht...
 
Oben Unten