USK: Spieletester im Raum Berlin gesucht

CharLu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.12.2001
Beiträge
11.741
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu USK: Spieletester im Raum Berlin gesucht gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäߟ der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: USK: Spieletester im Raum Berlin gesucht
 

X-Wolvman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2008
Beiträge
3.226
Reaktionspunkte
0
Na dann melde ich mich doch mal bei denen :-) Wundert euch also nicht, wenn in nächster Zeit "Barbie und das Ponyhof" mit "Keine Jugendfreigabe", und der Neueste "Call of Duty" mit "Freigegeben ab 6 Jahren" veröffentlicht wird :-)
 

nami

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.12.2004
Beiträge
862
Reaktionspunkte
0
Traumjob, ich komme!!! :D
Man, wieso hab ich n Vollzeitjob... *grr* hmmhmmmm und was GENAU meinen die mit "Finanzielle unabhängig"? Muss man Millionär/in sein? ;)
 
A

Abnaxos

Guest
Kein Geld für die Arbeit: Ganz bestimmt nicht, die Arbeit wird auf jeden Fall bezahlt (wie gut oder schlecht steht natürlich auf einem anderen Blatt).

Es geht wohl eher darum, dass sie nicht garantieren können, dass es überhaupt Arbeit gibt, sie können also nicht garantieren, dass man soundso viel pro Monat verdient: Wenn es nichts zu testen gibt, gibt’s auch kein Geld.

Finanzell unabhängig ist man dann, wenn für den Lebensunterhalt gesorgt ist und es kein Problem darstellt, wenn die USK mal nichts zu Testen hat.
 

CharLu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.12.2001
Beiträge
11.741
Reaktionspunkte
0
Finanziell unabhägig heißt in der Tat, dass es KEIN Geld für die Test-Tätigkeit gibt! Daher ist es von Nöten, dass man seine Einkünfte anderweitig sicherstellen kann, denn die Tätigkeit ist, wie auch die Anforderungen klar beschreiben, EHRENAMTLICH und es gibt nur eine AUFWANDSENTSCHÄDIGUNG, die in der Regel als Sachleistung erfolgen. Eine gängige, nicht unübliche Praxis in vielen dieser Bereiche.
 
Oben Unten