The Order: 1886 - Video erklärt die Steuerung

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.475
Reaktionspunkte
8
Sei es drum... Er wollte stänkern. Mir ist das doch eigentlich latte. Kauft alle Konsolen und seid glücklich un d vermehret euch!
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
29.587
Reaktionspunkte
1.379
Wobei ich mich bei der Halo: The Master Chief Collection frage, wie das Spiel mit einem nicht funktionierenten MP, so gut in den Tests abschneiden konnte.
Es soll auch eine Konsole geben, die trotz eines Dauerausfalls, was den Onlinedienst betrifft,
bei einer Schar von Fanboys gut abschneidet.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.193
Reaktionspunkte
1.203
Mir ging's nicht um's stänkern, sondern eher darum, dass das Line-Up der PS4 aufgrund der "schlechten" Wertungen schlecht geredet wird, obwohl die Situation auf der Xbox kaum besser ist ;-)

Sunset hat leider auch nur ne Durchschnittswertung von 81 und die Halo Collection hab ich bewusst weggelassen, weil es sich hier um ein Remaster handelt.

Mir sind die Wertungen auch ziemlich latte, weil ich es in vielen Fällen nicht wirklich nachvollziehen kann, wie zum Beispiel bei Forza 5(79), Infamous:Second Son(80) oder SunsetOverdrive(81). Aber "Gurken" teilweise Wertungen jenseits der 85+ abräumen
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.475
Reaktionspunkte
8
Findest du? Ich hab jetzt alle exklusiven auf beiden Systemen und muss sagen, dass ich bei der PS4 nur Driveclub als gut ansehe. Infamous und Killzone sind für mich die größten Blender aller Zeiten.
Unhd auf der Ine hab ich mit FM/FH2/Sunset/Titanfall und Dead Rising echte Killer Games bekommen. Das ist aber auch eine komplett subjektive Meinung und nicht wirklich übertragbar.
Ich hoffe auf ein geniales the Order, ansonsten kommt auf der Playse ja erst zum Ende des Jahres wieder frisches Futter mit Uncharted.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Findest du? Ich hab jetzt alle exklusiven auf beiden Systemen und muss sagen, dass ich bei der PS4 nur Driveclub als gut ansehe. Infamous und Killzone sind für mich die größten Blender aller Zeiten.
Unhd auf der Ine hab ich mit FM/FH2/Sunset/Titanfall und Dead Rising echte Killer Games bekommen. Das ist aber auch eine komplett subjektive Meinung und nicht wirklich übertragbar.
Ich hoffe auf ein geniales the Order, ansonsten kommt auf der Playse ja erst zum Ende des Jahres wieder frisches Futter mit Uncharted.

Du hast Knack gekauft??? :eek2:

Hast du auch Little Big Planet 3?
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.475
Reaktionspunkte
8
Knack habe ich tatsächlich mitgenommen aber muss eingestehen, dass es nich eingeschweist ist. Das könnte noch ziemlich cool werden. Muss aber erst Mordor beenden.
LBP hab ich noch nicht!
 

WolfBeat

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.11.2014
Beiträge
3.672
Reaktionspunkte
134
Von LBP 3 würde ich dir aber abraten....
Der neue Entwickler hat dem Spiel nicht gut getan. Da gefallen mir Teil 1 & 2 deutlich besser. Meine Meinung.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.193
Reaktionspunkte
1.203
Wie bereits von dir erwähnt, ist das alles eben sehr subjektiv.
Für mich befinden sich die derzeitigen Line-Ups eher auf dem selben Niveau, obwohl ich ganz leichte Vorteile auf der Xbox sehe, weil es auf der PS4 eben noch nichts vergleichbares wie Forza gibt. Da fehlt halt noch ne richtig gute Renn-Sim.
Gerade Infamous und Killzone sind für mich Spiele, die die PS4 attraktiv machen. Vorallem weil ich schon seit dem ersten Teil ein großer Fan der Killzone-Serie bin. Infamous fand ich auch grandios und war für mich der beste Teil der Reihe. Hatte ne Menge Spaß mit dem Titel.

Auf beiden gibt's exklusives auf das ich nicht gerne verzichten würde. Auf der Xbox sind's FH/FM/Sunset und auf der PS DC/ KZ/Infamous
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Also wies der Zufall so will hab ich gestern wieder LBP3 gespielt - und mir gefällts eigentlich nach wie vor sehr gut, auch die neuen "Säcke" bringen frischen Wind in die sonst recht bekannten Pfade - wüsste deshalb nicht wieso jetzt gerade der dritte Teil schlechter sein sollte als der Vorgänger.....außer eben wie gesagt "wenig Neues" - auch technisch, aber sonst.......ja, und natürlich "Knack" braucht kein Mensch. :D
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.475
Reaktionspunkte
8
Wie bereits von dir erwähnt, ist das alles eben sehr subjektiv.
Für mich befinden sich die derzeitigen Line-Ups eher auf dem selben Niveau, obwohl ich ganz leichte Vorteile auf der Xbox sehe, weil es auf der PS4 eben noch nichts vergleichbares wie Forza gibt. Da fehlt halt noch ne richtig gute Renn-Sim.
Gerade Infamous und Killzone sind für mich Spiele, die die PS4 attraktiv machen. Vorallem weil ich schon seit dem ersten Teil ein großer Fan der Killzone-Serie bin. Infamous fand ich auch grandios und war für mich der beste Teil der Reihe. Hatte ne Menge Spaß mit dem Titel.

Auf beiden gibt's exklusives auf das ich nicht gerne verzichten würde. Auf der Xbox sind's FH/FM/Sunset und auf der PS DC/ KZ/Infamous

Kann ich nachvollziehen. Muss einem halt passen. Ich feier DC total ab obwohl es die meisten hassen.

Bei Killzone sprichst du allerdings einen wunden Punkt an. Killzone 1 fand ich grandios. Damals fand ich, dass es das coolere Halo werden könnte. Dann kam der zweite Teil, den ich durchgezockt hatte aber der hype irgendwie nicht mehr so aufkam- Teil 3 hab ich bis zu dieser Bohrinsel wo man rumflog gezockt und habe das Game nicht noch einmal eingelegt weil ich es so krass schlecht fand. Dann hat mir vor kurzem mein Foren Fein Smikz ( ;) hähäää) KZSF verkauft und bis auf eine klasse Grafik, ist das der absolute Tiefpunkt der Serie. Gaaanz schlimm. Das Killzone Universum finde ich total cool und es hat so viel Potential und dann das?! Meine Fresse, ich könnte bei dem Gedanken platzen...

Infamous fand ich ok. Sieht auch echt gut aus aber ich glaub bei mir zieht dieses "ich trage ne Mütze und viel zu enge Jeans (alter trainier die Beine du Lauch) Chick-Humor" einfach nicht, was das Game für mich unsympathisch gemacht hat.

Schlecht war es nicht. Gut aberirgendwie auch nicht. War ganz ok. Aber wie gesagt, dass ist halt meine Ansicht!
 
Zuletzt bearbeitet:

Nocturnal

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.05.2006
Beiträge
8.956
Reaktionspunkte
1
Findest du? Ich hab jetzt alle exklusiven auf beiden Systemen und muss sagen, dass ich bei der PS4 nur Driveclub als gut ansehe. Infamous und Killzone sind für mich die größten Blender aller Zeiten.
Bei Killzone geb ich dir recht, genauso öde wie ich wohl auf der One auch Dead Rising finden würde. Aber wie Du schon sagst, alles subjektiv.


Ich hoffe auf ein geniales the Order, ansonsten kommt auf der Playse ja erst zum Ende des Jahres wieder frisches Futter mit Uncharted.

Da würde ich die Hoffnungen mal etwas zurückschrauben, je mehr man von dem Titel liest desto skeptischer werde ich. Grad vorher gelesen:
The Order: 1886 laut Tester mit geringem Wiederspielwert


Langsam glaub ich echt, dass der nächste Megatitel erst mit Witcher 3 auf meine PS4 Einzug erhält
 
Zuletzt bearbeitet:

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Da würde ich die Hoffnungen mal etwas zurückschrauben, je mehr man von dem Titel liest desto skeptischer werde ich. Grad vorher gelesen:
The Order: 1886 laut Tester mit geringem Wiederspielwert


Langsam glaub ich echt, dass der nächste Megatitel erst mit Witcher 3 auf meine PS4 Einzug erhält


Hab ich auch gelesen und halte nicht viel davon. 2 Stunden sind einfach zu wenig, um bereits beurteilen zu können, ob es einen Wiederspielwert gibt. Zumal offen ist, ob von Anfang an alle Schwierigkeitsgrade verfügbar sind, oder ob man die höheren erst freispielen muss. Auch ist unklar, ob und was es sonst noch alles zum freizuspielen gibt. Um die Platin zu erreichen, wird auch ein Durchgang nicht ausreichen, sofern man Wert darauf legt.

Wenn es nach dem Tester geht, gibt es außerdem bei keinem geradlinigen Spiel einen Wiederspielwert. Ich verstehe nicht, was einige Spieler erwartet haben. Es war doch von Anfang an klar, das es ein lineares Spiel wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
9.506
Reaktionspunkte
517
Das beste Spiel dieser gen aktuell ist mordors Schatten Dragon age und danach Sunset overdrive. Alle die was anderes behaupten haben keine Ahnung und fusspilz
 
Oben Unten