Technische Infos: 1080p, eShop & IBM-Prozessor - Das verriet Nintendo über die Wii U

Celon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2007
Beiträge
860
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Technische Infos: 1080p, eShop & IBM-Prozessor - Das verriet Nintendo über die Wii U gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Technische Infos: 1080p, eShop & IBM-Prozessor - Das verriet Nintendo über die Wii U
 

Nocturnal

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.05.2006
Beiträge
8.956
Reaktionspunkte
1
hab noch was zum Ergänzen gefunden :D

...Ebenso wurden nun auf der offiziellen japanischen Website von Nintendo Infos zur Akkulaufzeit des Gamepads veröffentlicht. So wird dieses, je nach Helligkeitseinstellung des Displays, 3 - 5 Stunden benutzt werden können, bevor es aufgeladen werden muss. Die Aufladezeit beträgt 2,5 Stunden für eine komplette Ladung. Jedoch wird man den Controller auch während das Ladevorgangs benutzen können.

http://www.consolewars.de/news/37921/wii_u_pad_infos_zur_akkulaufzeit/

Mal unseren Newsschrauber ins Schwitzen bringen da *g*
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Bis auf die Bestätigung, dass man 2 Wii U Gamepades benutzten kann, gibts nichts neues bezüglich der Technik.
 

chilichote

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2010
Beiträge
4.608
Reaktionspunkte
0
3 - 5 Stunden? Da hält die Vita ja mit, die allerdings sämtliche Inhalte selbst rechnen muss und dazu noch weniger Platz für einen Akku hat... Ich meine hey, im Wii U Pad steckt ein Bildgeber für das Display, Infrarot und irgendein Funkcontroller, also nix grossartig stromverbrauchendes und dann trotzdem nicht mehr als "3 - 5 Stunden"? Find ich ziemlich wenig.
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
"Es ist 6 Jahre her, dass wir die Wii vorgestellt haben. ... Seitdem haben wir uns Gedanken gemacht wie wir sie weiterentwickeln können."
Ich will ja nicht flamen, aber wer auf einer PK öffentlich so seine neue Konsole vorstellt, der hat mich als Interessent verloren. Das hört sich nämlich so an, als wäre an der Wii mal hier und da ein paar neue Schräubchen anders verbaut worden und - voilà: Da ist unsere neue Heimkonsole!

In diesem Sinne: Was macht denn da Nintendo bloß? Mir gefällts garnicht...
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Ahh ok, dann hab ich das falsch verstanden bei der PK. Danke für die Aufklärung und Richtigstellung.
 
Oben Unten