Stalker 2: Durch neuen Trailer offiziell auf 2023 verschoben

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
574
Schade :(

Dafür wird das Xbox JAhr 2023 richtig gut :)
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Immerhin sind sie noch in der Lage das Spiel weiterzuentwickeln. Wirklich selbstverständlich ist das auch nicht.

Bin gespannt ob God of War und Forspoken wirklich noch dieses Jahr kommen. Bei God of War ist es mir irgendwie zu ruhig und es erinnert mich langsam an die Verschiebung von Forbidden West letztes Jahr.
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
9.506
Reaktionspunkte
516
Immerhin sind sie noch in der Lage das Spiel weiterzuentwickeln. Wirklich selbstverständlich ist das auch nicht.

Bin gespannt ob God of War und Forspoken wirklich noch dieses Jahr kommen. Bei God of War ist es mir irgendwie zu ruhig und es erinnert mich langsam an die Verschiebung von Forbidden West letztes Jahr.

Für mich wirkte God of War eigentlich bei dem letzten Trailer schon komplett fertig :D Hoffe es verschiebt sich nicht. Das ist kein gutes Videospieljahr soweit
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Immerhin sind sie noch in der Lage das Spiel weiterzuentwickeln. Wirklich selbstverständlich ist das auch nicht.

Bin gespannt ob God of War und Forspoken wirklich noch dieses Jahr kommen. Bei God of War ist es mir irgendwie zu ruhig und es erinnert mich langsam an die Verschiebung von Forbidden West letztes Jahr.
Für einen 2022 Release von Ragnarök sieht es derzeit gar nicht sooo schlecht aus. Cory Barlog trollt die Fans zwar noch ein bisschen, aber 2022 steht wohl noch.

 
Oben Unten