Sony sollte sich Warner Bros. Interactive einverleiben, meint Industrie-Analyst

Oben Unten