Sony so Doof wie Deutsche Politik !!

ROUKEN

Benutzer
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
63
Reaktionspunkte
0
Also kann mir mal jemand sagen was mit Sony los ist ? vor ein oder 2 wochen viel ihnen ein ja man müsste mehr exklusivtitel für die PS3 machen (Guten Morgen auch schon ausgeschlafen) seit heute nach GTA4 nach DevilMayCry4 (sowieso kein Hammertitel im vergleich zu Teil1) jetzt auch noch Final Fantasy 13 Hallo ? Was hat Sony ausser unwichtige und ständige Firmwareupdates noch so auf dem Kasten ? ausser Installationen die mich am meiten an:kotz:en und die ladezeiten kaum verkürzen z.b. Ninja Gaiden auf meiner alten XBox fast genauso schnelle ladezeiten wie NGSigma auf PS3 und Ninja Gaiden 2 erst sind die Ladezeiten nahezu identisch ! Ich bin vom Pc komplett auf Konsolen umgestiegen eben wegen Installationen und Fehlerhaften spielen weil man sich die Qualitätsprüfung spart. Und was macht Sony mit der PS3 ihrer einzigen NextGen Konsole (Wenn ich den mist schon höre) die machen sogar mit ihren Firmwareupdates sogar ihre eigen Konsolen kaputt selbst Microsoft hat mit der Xbox360 (mitlerweile meine 10te austauschkonsole)son scheiss gebaut.
Gut freue mich wenigstens das die PS3 nicht an solchen Kinderkrankheiten wie die Xbox360 leidet (liegt vielleicht auch daran das wenn man alle konsolen besitzt die Ps3 keine lange laufzeit hat bei mir anders wie bei meiner Xbox360 und meiner Wii).
Und jetzt viel son nem Depp von Sony wo mahl gar keine Ahnung von Videospielen hat, nix besseres ein als meine Wii als teures nischenprodukt abzustempeln und mit dem Argument wir haben den billigsten Blurayspieler auf dem markt Hallo du VOLLHONK BluRay ist meiner Meinung nach nur ein netter zusatz aber ich kauf mir doch keine PS3 um BluRay zu glotzen wo nen Film nur Skaliert und zwischen 25 und 35€ kostet, wenn es ein teures Nischenprodukt gibt dann ist es die PS3 den die ist teuer und auf dem Markt nur ne Nische (sprich Niete) Metal Gear 4 (so geil wie es ist) hin und her.
Und hallo die PS3 ist die teuerste Konsole von allen Ken Kutaragi ich zietiere wer Ps3 spielen will muss länger dafür arbeiten um sie sich zu leisten meine Meinung arrogantes A.......
Ein paar Tipps an Sony wenns einer von denen Pfeifen lesen sollte:
1 wo bleiben die PSN cards
2 PSP aufgeben keine chance gegen den DS kostet blos geld und es ist schwerer 2 sinkende schiffe auf einmal zu retten
3 wenn interesiern Psone Titel im PSN store ? guckt euch die Virtual Console der Wii an das sind echte Klassiker
4 Wo sind den Hammetitel wie Uncharted und last mich mit Killzone2 der erste Teil tolle aufmachung super Grafik nach dem dritten Level Langeweil Pur toll.
5 Installationen sollte ich entscheiden Können ob ich das will oder nicht spiel so herstellen das man die möglichkeit hat selber zu entscheiden Ps. meine Festplatte hat nur noch 9gigb frei wegen den beklopten Installationen kunden sind alle verärgert falls ihr es noch nicht gemerkt habt.
6 Ich kann machen was ich will aber ich werde irgendwie das gefühl nicht los das Sony mehr interesse zeigt für Psone Titel (wo keiner halbwegs brauchbar ist) uns mit den schlechten dieser Titeln zu vergewaltigen als sich mahl mehr auf originale PS3 Titel zu Konzentrieren :crazy:

Ich finde mich damit ab das die Ps3 am Markt immer mehr verlieren wird siehe FinalFantasy 13 was für ein Desaster aber Sonys Firmenpolitik ist mit unserer Deutschen Politik sehr gut zu vergleichen alles richtig falsch zu machen.
Naja mir macht es nix mehr aus bin zwar sehr verärgert (hoffe man sieht es nicht zu sehr an meiner Rechtschreibung bin einfach zu aufgebracht tut mir leid) bin trotzdem froh besiter einer Wii:wii:Play:ps3:360:xb360: zu sein und dem rest und so :cube::xbox::ps2::gba::windows::nds:
:mosh: wollte nur damit sagen das ich mich von Sony verarscht und angepisst fühle !!
Wie denkt ihr darüber (hoffe es fühlt sich niemand durch meinen direkten aussagen auf den schlips getreten das wäre nicht in meinem sinne)
 

partykiller

Moderator
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
18.474
Reaktionspunkte
0
ob Sony daran die Schuld trägt, oder ob eher Microsoft sich verstärkt bemüht hat um das ehemals exklusive Zugpferd, das ist hier die Frage.

Geh mal nicht so hart mit denen ins Gericht.

Erklärtes Ziel von MS war, die Exklusivität dreier Serien zu brechen: DMC, FF und MGS.

Bei zweien ist es ihnen nun wohl gelungen. Fragt sich nur, ob und wann die letzte Bastion "Metal Gear Solid" fällt?

Wenn MS sich da mit geballter Finanzkraft reinhängt, ist irgendwann einfach auch Schluss, Eklusivität geht halt auch nicht um jeden Preis.
 

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
Das mit FFXIII nervt mich zugegebenermassen auch etwas. Hat auch nix damit zu tun, dass ich es den 360 Usern nicht gönne. Hab halt ein wenig Schiss davor, dass meine bei weitem bevorzugte hardware den Weg eines Nintendo Gamecubes geht. (auch wenn ich das jetzt nicht wirklich glaube. MS fehlt einfach der FF Markt schlechthin)

Ansonsten muss man halt sagen, dass MS einfach enorm tiefe Taschen hat. Die werden solange Milliarden ins Konsolenrennen investieren, bis die Konkurrenz komplett raus ist ... und dann gibts keine 3 Jahre Garantie mehr für defekte Hardware. Dann heisst es friss oder stirb, und das finde ich zutiefst beunruhigend.
 
G

GearFace

Guest
Schon mal nachgedacht, ob und was morgen SONY ankündigen wird? Hast eh alle 3 Konsolen, heul halt rum. Als ob Motorstorm, Killzone und Resistance deshalb schlechter werden. Die Box ist doch in dieser Gen eh schon RPG Konsole Nummer 1, dafür hast du dir dann wohl keine PS3 gekauft, sonst biste selber Schuld. Und die Zeiten der glorreichen FF Reihe sind eh vorbei, schau dir Last Remnant an. Könnte man auch Final Fantasy XIV nennen und wer würde es bitte merken? Ich bin eher gespannt, ob jetzt morgen tatsächlich FF7 Remake für die PS3 angekündigt wird...

Edith sagt: ausserdem bleibt FF13 in Japan PS3 exklusiv und Versus ist immer noch PS3 exklusiv. Man hat dem Wolf nen "sterbenden Schwan" zum Fraß vorgeworfen (klar, FF13 wird trotzdem ein gutes Spiel werden). Dramatisiert das doch nicht alle so. Oder verkauft eure PS3, wenn für euch keine Spiele mehr kommen.
 
B

Bill G4tes

Guest
Sigistauffen hat folgendes geschrieben:


Ansonsten muss man halt sagen, dass MS einfach enorm tiefe Taschen hat. Die werden solange Milliarden ins Konsolenrennen investieren, bis die Konkurrenz komplett raus ist ... und dann gibts keine 3 Jahre Garantie mehr für defekte Hardware. Dann heisst es friss oder stirb, und das finde ich zutiefst beunruhigend.

----------

Bullshit.

Sony muss sich nur mehr Mühe geben, dann klappt es auch mit der Konkurrenz.

Das heisst vor allen Dingen: Aufhören sinnentleerte Reden zu schwingen.

Und, bitte, tu nicht so als wenn von MS nur schlechte Hardware kommt.

Aber ich kann mir schon denken was passiert wenn MS keine Konkurrenz mehr hat...sie scheissen auf die Wünsche der "Spieler" und bringen stattdessen ein neues Medium das spieletechnisch quasi null Vorteile bringt.

Das wäre doch mal was...oder?

"Die PS3 ist immernoch der beste Blu Ray-Player auf dem Markt!"

- Howard Stringer
 

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
^^^Witzbold. Wenn der Redmonter Riese seine Taschen entlehrt kann die Konkurrenz einfach einpacken. (die haben immerhin mehr als das Equivalent von den MGS4 Entwicklungskosten für verdammten GTAIV downloadkonent gelöhnt und das Werbebudget von Halo3 war schätzungsweise 3x so hoch wie die Entwicklungskosten von Gears of War. Bei sowas müssen andere Konszerne einfach den Schlusssttrich ziehen)
Wenn die Konkurrenz nicht vergleichsweise zuverlässig wäre hättest Du keine 3 Jahre Grantie auf den R.R.O.D, da kannste aber Gift drauf nehmen.
 

Socke

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
5.452
Reaktionspunkte
0
"Die Leute glauben immer noch an ein FFVII remake?"

Ja, so wie ich noch immer auf ein Shenmue3 hoffe, jedes Jahr aufs neue...und dann immer wieder enttäuscht bin. :bigsmile:

Ich frag mich allerdings auch woher Square die Kapazitäten nehmen soll und vor allem ob man eine "Legende" wirklich neu auflegen sollte oder besser "Legende" sein lässt, was glaube besser ist.



@Thema

Man kann Sony nicht die volle Schuld geben. Ihre Hardware ist zu "ungewöhnlich" (wollte nicht "kompliziert" schreiben) und ihr ganzer Plan irgendwie durcheinander, caotisch seit dem Release...und davor.
Ihre Arroganz bricht ihnen nicht den Rücken eher ihre Abhängigkeit.
Viele merken erst jetzt langsam, dass Sony nur groß geworden ist im (Konsolengeschäft) durch andere Entwickler, die exklusiv für sie entwickelt hatten, ich bezweifel stark, dass da nie Geld geflossen ist (auch wenn es Sony-Fanboys gern so hinstellen). Allerdings hat MS in Sachen Geld eindeutig die stärkere Waffe, bei Nintendo und Sega konnte Sony sicher mehr gegensetzen.
Nun kann man wieder "böse Microsoft!" sagen aber Nintendo zeigt gerade, dass man auch mit wenig Geld maximalen Gewinn machen kann, das hat Sony selbst vergeigt.
Es ist ja nun auch nicht so, dass nur MS etwas davon hat FF13 auf der 360 zu haben, Square/Enix hat damit gleich mal 20 Millionen potentielle Kunden mehr, kein schlechtes Argument für sie, oder?
 
G

GearFace

Guest
Vor allem kommen ja noch 3 andere RPGs auf die Box, aber nein FIIIIINAAAAAL FAAAANTAAAASYYYYYYY *lol*

Und jetzt heulen sie alle "es gibt keinen Ersatz für FF13", als ob das Spiel nichtmehr auf der PS3 ZUERST kommen würde. Microsoft hat gut vorgelegt, ich stell mir auch ne Box neben die PS3 aber was die SONYboys abziehen ist fast noch peinlicher als die Häme der XBots und die Schadenfreude der Nintendoboys (warten wir mal eure PK ab, mal sehen ob das wieder 30 Min Casual Scheiss, 30 Min Nintendo DS und 30 Minuten Ankündigungen ohne Gameplay Szenen werden).
 

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
Socke hat folgendes geschrieben:

Nun kann man wieder "böse Microsoft!" sagen aber Nintendo zeigt gerade, dass man auch mit wenig Geld maximalen Gewinn machen kann, das hat Sony selbst vergeigt.

Dafür, dass weder MS noch Sony den lukrativen Nintendo Weg eingeschlagen haben bin ich allerdings dankbar (von 50 mio PS3s mit SDTV Power, günstigem Einkaufspreis und PS3 Sports hätte der core gamer auch nicht viel), auch wenn sie dafür ordentlich Federn lassen müssen.
 

partykiller

Moderator
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
18.474
Reaktionspunkte
0
Nintendo hat in der letzten Generation auch gezeigt, dass auch Exklusivität gebrochen werden kann.
Nintendo und Capcom hatten für Resident Evil einen Exklusivdeal. Aber ofenbar floss da einfach nicht genug Geld in die Kassen, irgendwann wurde RE 4 dann doch auf die PS2 umgesetzt. Und ich würde zu gerne wissen, auf welcher Plattform es besser wegkam. Ich wette, es ist die PS2, damit erreichte man einfach mehr Leute. Irgendwann ist Capcom ausgeschert. Vielleicht war die Exklusivität auch zeitlich begrenzt.
 
B

Bill G4tes

Guest
@sigi

Nun, die haben zwar vergleichsweise Geld wie Heu, aber man sieht doch gerade an Nintendo wie unbedeutend das eigentlich ist.

Und die Nintendo-Freunde können ihre Lieblinge immernoch zocken...

Bezüglich des RoD´s...ich denke nicht das die Garantie-Entscheidung nur gefallen ist weil die PS3/Wii keine Hitzprobleme hat.

Man kann MS ja viel vorwerfen, aber ich denke nicht das sie so dumm sind und nochmal auf eine fehlerhafte Konstruktion setzten.

Und sollten sie das tatsächlich machen...nun, ich denke der PC wird dann wieder auferstehen, wie der Phoenix aus der Asche.>.<

Ich finde es nur ein bisschen schade jetzt den Teufel an die Wand zu malen und/oder MS schon vorzeitig den schwarzen Peter zuzuschieben.
 

Tschoebster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
9.987
Reaktionspunkte
20
Wehe die kommen morgen mit einem neuen Buzz, und ein paar Trophys im neuen PSNtitel. :knockout: Aber mal im ernst, solang ich das Spiel spielen kann ist doch alles in ordnung. :) Nur dumm halt für Sony, das sie sich einen ihrer Exklusivtitel schlecht hin wegnehmen lassen. Man kann nur hoffen das Sony jetzt endgültig aufwacht.
 

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
Bill G4tes hat folgendes geschrieben:

Man kann MS ja viel vorwerfen, aber ich denke nicht das sie so dumm sind und nochmal auf eine fehlerhafte Konstruktion setzten.

Glaub ich auch nicht, aber wenn die Konkurrenz erstmal weg ist, kann man sich einfach vergleichsweise viel Scheisse erlauben.
 
B

Bill G4tes

Guest
@sigi

Da hast du natürlich recht.

Genau deshalb musste ich wahrscheinlich auch mehr Sony-HW zurück an den Absender schicken oder auf eigene Kosten reparieren lassen.

Egal wie man es dreht...am Ende sind wir sowieso die Doofen. 8)
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Ach Menno, nach anfänglicher Schadenfreude gegenüber den sonst so großtönenden Sonyboys tun sie mir jetzt schon wieder leid - vor allem nachdem hier noch zusätzlich so eine "Weltuntergangsstimmung" herrscht........ :blackeye:. Ist jetzt aber sicher nicht das "Aus" für den freien Videospielmarkt, auch wenn natürlich der Schock auf der Sonyseite groß ist. Dass nur EIN Anbieter nicht gut sein kann, da sind wir uns wohl alle einig. Gleichwohl dass jetzt für mich die PS3 wirklich fast jeden Sinn verloren hat. Die paar verbleibenden Exklusivtitel machen mich im Moment nicht schwach. Es bleibt eigentlich wirklich NUR mehr "God of War 3". Dieses Spiel allein wär mir eine PS3 Wert........aber sonst.

Auf alle Fälle betreibt MS ja die klassische "Politik der verbrannten Erde" - möglichst nichts Brauchbares für die Konkurrenz zurücklassen. Nicht nur hier, auch bei den Betriebssystemen oder was auch immer. Aber eins ist mal sicher - einen "Freibrief für MS" - nämlich den nur "Schrott" produzieren zu können sobald man die Konkurrenz abgegraben hat, den wirds auch in Zukunft nie geben. Denn dann gehts mit Garantie nur mehr abwärts - vor allem wenn sich einige "Kleine" massivst wehren. Die ganzen Klagen und verlorenen Prozesse der jüngsten Vergangenheit machen es MS nicht gerade leicht ihr "Quasi-Monopol" noch lange aufrecht zu erhalten. Dazu kommen noch ein paar "fiese Schaben" wie "Linux", "Apple" und dergleichen und gestatten es mit "open source" Politik z.B. ärmeren Ländern in die Materie eindringen zu können usw........nene, ich seh das nicht so pessimistisch. Der Feind schläft nie dass man sich "ausruhen" könnte. Sieht man ja auch an mir um diese Zeit im "Sonyboy-Forum" ;) :bigsmile:

P.S. Ist "FF XIII" wirklich jetzt schon das "Non Plus Ultra" der RPG's oder ist es nicht eher ein "Prinzip" um das es geht. Wie auch immer - ich denke es wird vorher noch einige RPG's geben die sich nicht vor dem Vergleich scheuen müssen - auf beiden Systemen (gut, eher jetzt schon auf der Box). Aber "White Knight Story" kommt ja noch exklusiv für den vollgeflennten kleinen schwarzen Kasten.......
 
G

GearFace

Guest
Tjo, maximus bringt es auf den Punkt.
Sag ich als PS3 (noch) only Besitzer.
 

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
maximus1911 hat folgendes geschrieben:

Aber eins ist mal sicher - einen "Freibrief für MS" - nämlich den nur "Schrott" produzieren zu können sobald man die Konkurrenz abgegraben hat, den wirds auch in Zukunft nie geben. Denn dann gehts mit Garantie nur mehr abwärts - vor allem wenn sich einige "Kleine" massivst wehren.

Freibrief vielleicht nicht, aber die Motivation sinkt auf jeden Fall. Hat man doch bestens an der PS2 gesehen: Disc Read Error noch und nöcher, aber was drauf geschissen (kaum vorhandener Kundenservice und erst nach was weiss ich wie vielen Revisionen der hardware war das Problem irgendwann endlich vom Tisch), ham ja 3x so viele Geräte im Umlauf wie die Konkurrenz. (damals Dreamcast)
 
B

Blackacidevil138

Guest
So.. geb auch mal meinen Senf dazu.

Find ich schon krass wie Sony so ziemlich alles "exclusive" verliert. Und dann so Sachen wie Haze behält :crazy:
Aber mal schauen wie der Port wird. 10 DVDs?! Ansonsten kann ich mir das bei der enormen Größe von FFXIII nicht vorstellen.

Mal gespannt wann MGS4 auf die Box kommt. Bei den lauen Verkaufszahlen die Sony damit hingelegt hat... Dann ist im Sony Lager echt nixmehr zu retten. Und nur wegen GoW3 lohnt sich die Sony allemal nicht.

Senf ende... :bigsmile:
 

scoopexx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.12.2003
Beiträge
6.831
Reaktionspunkte
0
Bill G4tes hat folgendes geschrieben:

@sigi

Bezüglich des RoD´s...ich denke nicht das die Garantie-Entscheidung nur gefallen ist weil die PS3/Wii keine Hitzprobleme hat.

Man kann MS ja viel vorwerfen, aber ich denke nicht das sie so dumm sind und nochmal auf eine fehlerhafte Konstruktion setzten.

Was heißt hier dumm? Die werfen beim nächsten mal auch wieder ihre Konsole unreif auf den Markt, weil sie als erste Barrieren für die Konkurrenten aufbauen können. Sind die neuen Xbox360 mittlerweile RoD-sicherer geworden? Ich weiß es nicht, aber ein Jahr nach Markteinführung waren sie es zumindest noch nicht - da hab ich mir meine geholt... Würden die es so schlimm finden, dass ihre Konsolen technisch unter aller Sau sind, dann würden sie schnellstmöglich etwas dagegen machen. Aber es ist offenbar günstiger, die Dinger kostengünstig in Rumänien reparieren zu lassen, als die Hardware zu verbessern, was eigentlich eine einzige Verarschung an dem Kunden ist. Anstatt Kosten zu sparen, indem sie durch eine Verbesserung der Komponenten die Zahl der kaputten Konsolen vermindern, reduzieren die einfach die Kosten bei der Reparatur der Konsolen, indem sie die Servicecenter von Deutschland nach Rumänien verlagern.
Alles in allem haben die sicherlich einen ganzen Arsch voll Kosten für höherwertige Bauteile gespart und der Konkurrenz Marktanteile abluchsen können, indem sie so ein technisch schlechtes Produkt auf den Markt geworfen haben.
:blackeye:
 
Oben Unten