Risen 3: Titan Lords - Die verschiedenen Editionen in der Übersicht

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Risen 3: Titan Lords - Die verschiedenen Editionen in der Übersicht gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Risen 3: Titan Lords - Die verschiedenen Editionen in der Übersicht
 

dorgard

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2002
Beiträge
8.184
Reaktionspunkte
19
Gibts auch die Risen-3-in-gut Edition?

Die Demo auf der RPG Convention fand ich jedenfalls schon mal lasch. Nicht ganz so glattgeschliffen wie Teil 2, aber immer noch sehr Zielgruppen-orientiert. Bei Gothic haben sie auch Nicht-RPGler wie mich abgeholt, weils einfach die pure Anarchie war. Risen 3 ist schon wieder viel zu glattgeschliffene Fantasy, auch wenn der ein oder andere Motz-Charakter an den alten Charme erinnert.

Das ist zumindest mein Ersteindruck. Vielleicht ändere ich meine Meinung ja noch.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Aufs Spiel freue ich mich wahnsinnig, weil ich Rollenspiele von denen einfach toll finde.

Der Inhalt der Collectors Edition entspricht übrigens ziemlich genau dem der normalen UItima 9 Verpackung damals. Alleine das ein farbiges Handbuch als Feature aufgezählt wird...
 

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Ich finde die Risen Spiele trotz der vielen Schwächen echt gut. Machen Spaß.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
574
Früher war eine Edition noch was wert.
Heutzutage hat irgendwie jeder Fuzzeltitel mindestens 3-6 Editionen.
 

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Zum Thema Ediitonen......da werden wir doch auch von vorne bis hinten verarscht. Hieß es nicht immer die kleinen Titel die sich für eine große Veröffentlichung auf Datenträger nicht lohnen können eben günstiger per Download angeboten werden?

Da fällt mir nämlich gerade Child of Light ein. Mag gut sein aber darum geht es mir nicht. Da gibt es doch eine Special Edition (okay für einen überschaubaren Preis) mit allerlei Gedöns....aber das Spiel? Download.

Mag alles in allem eine faire Sache sein...aber wenn das die Zukunft sein soll....na ja.....

Das zeigt nur das es nicht mal um das sparen der Produktionskosten geht....den ganzen Non sense Krempel bekommen sie ja auch ausgeliefert.



-Sorry für das Off-Topic aber ich wollte gerade mal in leichte Anlehnung zu Absalom bezüglich der Editions das mal loswerden. ;)
 

Sly Boots

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.10.2009
Beiträge
1.003
Reaktionspunkte
0
Chriz84: Da kann ich dir nur zustimmen! Das ist auch genau der Grund, warum ich mir Child of Light nicht gekauft habe. Wenn da die Disk dabei wäre hätte ich es mir schon geholt. Für mich fühlt es sich aber einfach falsch an eine leere Verpackung zu kaufen. Da nützt dann auch der Collectors-Inhalt nichts.

Darüber hinaus bin ich auch der Meinung, dass mehrere unterschiedliche Sammler-Versionen unnötig sind. Einmal normales Game ohne Bonus-Stuff und eine Variante mit Bonus-Stuff langt doch vollkommen?
 
Oben Unten