Resident Evil 4 Remake: Neuauflage samt Termin bestätigt, soll "hochmodern" werden

TobiasHartlehnert

GZ-Datenschaufler
Teammitglied
Mitglied seit
21.05.2012
Beiträge
455
Reaktionspunkte
97
Website
www.twitch.tv
Verdammt sieht das geil aus. Das Fan-Remake sah ja schon gut aus, aber das ist noch mal ne ganz andere Hausnummer. Wird wieder zu 100% durchgespielt wie schon auf Gamecube, PS2, Xbox 360 und Xbox One :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
9.506
Reaktionspunkte
517
Ich hoffe danach kommt Code vernonica. Teil 4 fand ich jetzt ehrlich gesagt eher meeeh.
 

djhousepunk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
10.334
Reaktionspunkte
248
Bitte mit einer Option, diese verkackte Tank-Steuerung zu deaktivieren, denn die hat mich beim erneuten Anspielen vor Monaten komplett fertig gemacht. Danke.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Also grafisch hat mich der Trailer nicht gerade umgehauen.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
575
Es ist doch offensicjhtlich, dass Code Veronica nie ein Remake bekommt.
Chris reist dort ja mittels Kampfjet zur Antarktis und mit der Statur die Chris seit RE7/8 hat, kommt er gar nicht mehr in einen Kampfjet rein :D
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
Frag mich was immer das Gemeckere über Resi 4 soll Ihr Blasphemiker. Ich erinnere mich an das legendäre Gamezone Review hierzu damals auf GZ mit der abnormal hohen Wertung. Deshalb bin ich damals überhaupt auf GZ gelandet. War toll geschrieben, aber ja gab schon damals kontroverse Diskussionen zu der Neuausrichtung :) Man kann ja von dem Teil halten was man will (mehr Action weniger Horror) aber es war damals ein mutiger Schritt der das 3rd Person Genre neu definierte. Davor gab es nichts vergleichbares in der Art. Teil 4 wird zu Recht als einer der Meilensteine der Videospielgeschichte angesehen und immer in den AllTime Bestenlisten aufgeführt. Was war das doch für ein absolutes Must Have auf dem Gamecube damals und hat für offene Münder gesorgt.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Also ich bin auch Fan, ich hab das Spiel auf jeder Konsole einmal durchgespielt, nur die aktuellen fehlen noch, bin froh das es jetzt in hübscher erscheint! :D
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Klarer Day One Kauf. Habe das Original seiner Zeit zig mal durchgezockt. Aber grafisch wirkt das Remake halt jetzt nicht aktuell irgendwie. :D
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Beim Release auf dem GC hab ich das Spiel damals auch ziemlich abgefeiert. Vor allem wegen der Technik. Zwar hatten mich damals auch schon kleine Details wie das Auflösen der Leichen oder Droppen von Items gestört, denn sowas gab es in den alten Teilen zuvor nicht, aber der erste Durchgang war toll.

Erst ab dem zweiten Durchlauf fand ich dann nach und nach alles nach dem Anfangsdorf nicht mehr so prickelnd. Das Lavaschloss war mir einfach viel zu unplausibel und unglaubwürdig. Der Händler, der überall auftaucht, bizarree Bösewichte wie der Zwerg, der Höhlentroll...

Zu Horror gehört für mich auch eine gewisse Glaubwürdigkeit und die ließ RE4 ziemlich vermissen.

Außerdem hatte sich Capcom ab diesem Teil endgülitig für total trashige RE-Storys entschieden. Die Präsidententochter wird entführt und sie schicken EINEN Mann...

Klar war es damals trotzdem cool, aber das Rad hat sich weitergedreht. Vor allem was Steuerung und Gunplay angeht, da kann RE4 aktuell kein bißchen mit Days Gone oder vor allem The Last of US 2 mithalten.

Trotzdem freue ich mich irgendwie auf das Remake und werde es mir natürlich ansehen.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
575
RE4 war kein Horrorspiel, sondern ein Stressspiel :)

Daran kann man schon aufbauen.
RE2/3 hat man ha such modernisiert.
 
Oben Unten