Red Dead Redemption 3: Publisher sagt, dass es kommen wird!

G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Ich glaub das werden die nie machen, weil sie einfach damit durchkommen, würde mich aber auch freuen! :)
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
575
Gerne etwas zugänglicher :)
Aber deutsche Sprachausgabe wäre cool, weil man dann besser ohne Untertitel auskommt. MAnchmal haben die echt nen guten Slang drauf :D

Allerdings geht dadurch auch viel Atmosphäre verloren
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
DAMIT hätte ich nun nicht gerechnet; vor allem nicht bei dem Erfolg von RDR I und RDR II...

Bin mal gespannt, ob EA ein neues FIFA bringt... :nut:
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.193
Reaktionspunkte
1.203
DAMIT hätte ich nun nicht gerechnet; vor allem nicht bei dem Erfolg von RDR I und RDR II...

Bin mal gespannt, ob EA ein neues FIFA bringt... :nut:
Naja, die PS4One-Generation hat auch kein eigenes GTA bekommen :D
Vllt läuft ja Red Dead Online auch so gut, dass deshalb RDR3 auf sich warten lässt
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Mir kommt es ja immer so vor als wäre RDR2 ein Flop, nicht wegen VKZ, die ja hoch waren, sondern weil zumindest gefühlt RDR Online nicht den Hype hat, den GTA Online hat und ich glaub das ist mittlerweile der wichtigsten Aspekt für Take 2.

Auch wenn man sich die Rockstar News der vergangenen Jahre anschaut, es gibt immer wieder neue irre VKZ zu GTA5, das Spiel verkauft offensichtlich konstant super. Diese Nachrichten gibt es aber nicht zu RDR2, das findet meist keine Erwähnung.

Ich glaub ja der Onlinemodus macht den irren Gewinn von Take 2 aus.
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
Naja, die PS4One-Generation hat auch kein eigenes GTA bekommen :D
Vllt läuft ja Red Dead Online auch so gut, dass deshalb RDR3 auf sich warten lässt

Der Tenor des Artikels ist, dass so getan wird, als wäre es die unglaublich überraschende Enthüllung, dass es ein RDR III geben wird.
In solche lamen Glaskugeln kann ich auch schauen; deshalb der Vergleich zu EA und FIFA.

Wenn Rockstar nun "indirekt" angekündigt hätte, dass sie die RDR-IP einstellen, dann wäre es in meinen Augen eine News wert gewesen. - Aber so!? Wer da draussen geht denn bitte ersthaft davon aus, dass nicht ein dritter Teil erscheint?
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Für mich macht Rockstar Games derzeit irgendwie einen unrunden Eindruck. Die Gerüchte rund um GTA 6, dass sich angeblich in der Entwicklungshölle befindet macht schon etwas Sorgen. Dazu kommt der Abgang von Dan Houser. Meiner Meinung nach keine unwichtige Personalie. Im Grunde lebt Rockstar derzeit nur von GTA 5. Auch das sie jetzt anfangen Remastered rauszuhauen passt irgendwie ins Bild. Vermutlich um die Zeit bestmöglich zu überbrücken. Jedenfalls hinterlässt die überarbeitete GTA Trilogie schon mal einen faden Beigeschmack. Hoffentlich verkacken sie die Neuauflagen zu Red Dead Redemption und GTA 4 nicht.
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
Für mich macht Rockstar Games derzeit irgendwie einen unrunden Eindruck. Die Gerüchte rund um GTA 6, dass sich angeblich in der Entwicklungshölle befindet macht schon etwas Sorgen. Dazu kommt der Abgang von Dan Houser. Meiner Meinung nach keine unwichtige Personalie. Im Grunde lebt Rockstar derzeit nur von GTA 5. Auch das sie jetzt anfangen Remastered rauszuhauen passt irgendwie ins Bild. Vermutlich um die Zeit bestmöglich zu überbrücken. Jedenfalls hinterlässt die überarbeitete GTA Trilogie schon mal einen faden Beigeschmack. Hoffentlich verkacken sie die Neuauflagen zu Red Dead Redemption und GTA 4 nicht.

Jo, sehe ich auch so.
Mein bisher durchweg positives Bild von Rockstar verwässert aktuell ebenfalls.

In erster Linie liegt das an der Trilogy. Diese Neuauflagen hätte man sich sparen können und stattdessen die Kraft in GTA VI investieren sollen. - Vor allem wäre da niemand böse gewesen.
So gibt es von den Spielern den Shitstorm, weil man drei Klassiker durch die Neuauflagen mit Füßen getreten hat.
 
Oben Unten