PS Now: Starker Juli - die neuen Spiele im Streaming-Angebot

DavidMartin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.335
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu PS Now: Starker Juli - die neuen Spiele im Streaming-Angebot gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: PS Now: Starker Juli - die neuen Spiele im Streaming-Angebot
 
Finde das Angebot von PS Now generell gar nicht so übel. Aber Zeit den ganzen Kram zu zocken, hab ich eh nicht :D
 
Da kann man viele Titel anspielen, die man sonst nie ausprobiert hätte :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Genau, GamePass für Arme kurz übersetzt ;).....dennoch wiederum für privilegiertere Arme, öhm- weil man streamen muss - und das kann Bauer Alois im Sauerland wiederum komplett vergessen mit seiner 0,75K Leitung :D
 
Man kann Spiele doch auch nativ zocken :D
Immerhin kann man alles streamen und nicht nur einen kleinen Teil des Angebots wie beim Gamepass ;) :D
 
Genau, GamePass für Arme kurz übersetzt ;).....dennoch wiederum für privilegiertere Arme, öhm- weil man streamen muss - und das kann Bauer Alois im Sauerland wiederum komplett vergessen mit seiner 0,75K Leitung :D

Nein, man muss die Spiele nicht alle streamen. Eine Menge kann man auch runterladen, so wie beim Game Pass und das Spieleangebot ist eigentlich ähnlich gut wie beim Game Pass, mit dem einzigen Unterschied, dass MS halt seine eigenen Spiele sofort reinpackt und Sony halt erst sehrt viel später.

Solltest mal reinschauen, dachte früher auch immer PS Now wäre nicht sonderlich interessant, bis ich mir den Service mal näher angesehen habe. Sehe da keinen gewaltigen Unterschied zum Game Pass Spieleangebot, wenn man von den MS-Titeln absieht. Rein von der Anzahl der Spiele sind es sogar sehr viel mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja, bei mir ist halt das Problem, dass ich alle interessanten Spiele, die schon etwas "älter" sind, schon gezockt habe.
Deshalb reizt mich das PSNow-Abo auch nicht so. Ein Pile-of-Shame ist dann halt auch oft vorhanden. So bin ich eig. so gut wie nie in der Situation, in der ich nichts zum Zocken habe ^^

Da sind die Day1-Titel im Gamepass schon ein starkes Argument für mich. Nur kam da halt seit Monaten auch nichts interessantes für mich und in naher Zukunft ist da jetzt auch nichts angekündigt.
Für mich wird's erst wiedr mit Halo interessant. Wegen der alten Games hole ich mir, genauso wie bei PSNow, keinen Gamepass
 
Ich war eigentlich bis dato der Meinung dass wirklich alles zum Streamen ist :eek2: :nut:......allerdings hab ich die guten Titel sowieso schon und überlege derzeit eigentlich eher wieso ich eigentlich dauernd für Plus zahle - brauch eigentlich nicht mal das, und genau genommen reicht der Overflow aus dem Gamepass schon um nicht mehr hinterher zu kommen, ganz nebenbei dass ich nur ab und zu mal eins teste was mich eher noch interessiert ;)
 
Solange Sony seine neuen Spiele dafür nicht bringt, wird PS Now auch nicht zum (großen) Erfolg.
 
Ich war eigentlich bis dato der Meinung dass wirklich alles zum Streamen ist :eek2: :nut:......allerdings hab ich die guten Titel sowieso schon und überlege derzeit eigentlich eher wieso ich eigentlich dauernd für Plus zahle - brauch eigentlich nicht mal das, und genau genommen reicht der Overflow aus dem Gamepass schon um nicht mehr hinterher zu kommen, ganz nebenbei dass ich nur ab und zu mal eins teste was mich eher noch interessiert ;)

Schon Knack 2 getestet :D
 
Zurück