PS 2 Memory Card

Exlex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
1.497
Reaktionspunkte
0
Ich eröffne diesen Thread aus einem unendlich traurigen aber auch schönen Grund. Meine PS2 war eine sehr lange Zeit kaputt bzw. wollte einfach keinerlei CD lesen. Ich hatte meine PS2 in den Schrank versteckt und die MemoryCard, Controller usw. irgendwohin geräumt. Vorgestern habe ich jedoch im Laden um die Ecke Metal Slug 4 für die PS2 entdeckt und sofort gekauft. Zuhause habe ich mich dann bissl intensiver mit der PS2 auseinander gesetzt und geschafft sie wieder zum lesen zu bringen (die Schraube war´s). Jetzt ist mir aber aufgefallen, dass ich meine MemoryCard wohl verloren habe:knockout:. Ich hatte dort teilweise Spielstände die ich jahrelang gepflegt hatte (GTA,FF usw.). Nun bleibt mir nichts anderes übrig als zu fragen ob jemand meine MemoryCard gesehen hat oder mir eine neue zu kaufen. Nun überlege ich mir vllt eine nicht orginale MemoryCard zu holen und wollte fragen wer von euch welche Erfahrungen damit womöglich schon gemacht hat oder welche zu empfehlen wären.
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
Wo soll den hier jemand deine Memory Card gesehen haben, wenn man mal fragen darf.

:crazy:

Naja egal,
Nicht Originale Memory Cards für die PS2 haben bei mir persönlich nie ärger gemacht, allerdings ist es schwer überhaupt welche zu finden, da Sony das durch diese "MagicGate" Technik geschickt zu verhindern versucht.

Wenn du aber eine gefunden hast, sollte die in aller Regel ganz ok sein.
Gerade BigBen usw. bauen gute Drittprodukte, ausser die Controller, denn da bleibt das Original meiner Meinung nach die beste Wahl.

Die Frage ist, ob sich das überhaupt lohnt, denn die Sony Memory Cards kosten mittlerweile auch nicht mehr die Welt.
Und im Zweifel würde auch ich immer lieber 5€ mehr ausgeben.

Aber wie gesagt, Drittherstellerprodukte sind nicht immer schlechter.
 
TE
TE
Exlex

Exlex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
1.497
Reaktionspunkte
0
Genau an BigBen hatte ich gedacht und bei den Controllern gebe ich dir Recht. Ich hatte nämlich damals für´s N64 mir MemoryCards von Drittherstellern geholt und schlechte Erfahrungen damit gemacht.
 

Burgherr Ganon

Moderator
Mitglied seit
02.03.2006
Beiträge
13.617
Reaktionspunkte
0
Komischerweiße ist der XBox Controller von BigBen gut,der von der PS2
irgendwie nicht ganz. Bei der Memorykarte würde ich dir auch abraten,zu viele Probleme macht die aus dem Hause Bigben. Halt doch Ausschau nach einer gebrauchten von Sony. Oder die transparente Karte(Rot und Blau) kostet glauber ich nur 19 Euro neu.
 

Weltenspieler

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.11.2005
Beiträge
2.329
Reaktionspunkte
0
Also ich wollt mir auch eine neue Memory Card holen, jedoch kosten die ja immernoch verdammt viel finde ich!
20-30 Euro sind nicht wenig Geld für so ein Teil!
 

bademeister

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.03.2006
Beiträge
3.046
Reaktionspunkte
0
Weltenspieler hat folgendes geschrieben:

Also ich wollt mir auch eine neue Memory Card holen, jedoch kosten die ja immernoch verdammt viel finde ich!

20-30 Euro sind nicht wenig Geld für so ein Teil!


Jo, find ich auch. Wenn man bedenkt, dass die Memory Unit für die 360 (64MB) 35-40€ kostet...
 
S

Schnorchler

Guest
Wenn du Angst hat, dass es Cards von Fremdanbietern nicht bringen solltest du dir einfach eine originale kaufen. Die 10 Tacken mehr die man ausgibt reißen es auch nicht rein. Und mal erlich, der Ärger den man durch verlohrene Speicherstände bekommen könnte, ist die paar Kröten niemals wert.
 

Woozie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge
5.090
Reaktionspunkte
0
Hab eine 16MB Max Memory und eigendlich keine Probleme damit.
Kam glaube 10.99€.
 

Burgherr Ganon

Moderator
Mitglied seit
02.03.2006
Beiträge
13.617
Reaktionspunkte
0
In vielen Läden wurde die Memory Card von 8Mb auf 19 Euro runtergesetzt.
Noch immer viel zu teuer.
 
Oben Unten