Prince of Persia!

Medal

Neuer Benutzter
Mitglied seit
04.03.2003
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Ich bin schon fast am Ende des Spiels, und komme nicht mehr weiter!
Ich bin in diesem runden Raum mit den 7 Eingängen, und weiß nicht was ich tun soll, egal welchen Eingang ich nehme ich komme immerwieder vom Haupteingang raus?!
Wäre echt nett wenn mir jemand weiterhelfen könnte!
 

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
Du mußt genau hinhören: Renn an allen Eingängen vorbei, achte darauf, vor welchem Eingang die Füße des Prinzen ein plätscherndes Geräusch machen und geh dann da durch.
 

DanFury

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2001
Beiträge
3.413
Reaktionspunkte
0
plätscherndes Geräusch?
Ich hab immer gewartet, bis er wieder nach ihr gerufen hat und dann hingehört von wo es kam. Mit DD5.1 auf der Xbox ein leichtes.:p
 
TE
TE
Medal

Medal

Neuer Benutzter
Mitglied seit
04.03.2003
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Das mit dem plätschernden Wasser vor den Eingängen hat wunderbar geklappt, bin auf Anhieb weitergekommen!
Aber schon stehe ich vor dem nächsten Problem! Ich habe keine Waffen mehr, und komme nicht an mein Schwert ran, weil ein Schutzschild mich daran hindert, und habe diese bewegbaren Spiegel rundum stehen, es ist mir schon klar das ich sie hin und her schieben muß, aber auf was soll denn der Sonnenstrahl treffen?
Da kommt man das ganze Spiel über wunderbar durch und dann das!!
Bin auf Hilfe angewiesen!!!!!
 

DanFury

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2001
Beiträge
3.413
Reaktionspunkte
0
Der Strahl muss auf das Sonnensymbol gegenüber dem Eingang an der Mitte. Nimm da die Perspektivenansicht, geht besser.
 

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
Das mit dem plätschernden Geräusch ist halt die Alternative für nicht XBOX Spieler oder XBOX Spieler ohne DD 5.1 (mit Sicherheit die große Mehrheit)
und macht ja in Anbetracht der nachfolgenden Szene auch durchaus Sinn.
Netter Einfall - finde ich zumindest.
 
Oben Unten