Prince of Persia Sands of Time: Es steht schlecht um das Remake! - neuer Entwickler

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.511
Reaktionspunkte
1.410
Website
www.twitch.tv
Leider ist auch Ubisoft Montreal schon lange kein Aushängeschild mehr.

Ansonsten fand ich die Grafik nicht so schlecht, wie so so manche geredet hat.

Ubisoft selbst finde ich aber beeindruckend, gefühlt gibt es keinen zweiten der so viele Spiele derart lange in Entwicklung hat und auch so radikal alles über Haufen wirft.
 

saxor29

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.02.2013
Beiträge
638
Reaktionspunkte
8
also 2027 werden wir wohl den ein neuen trailer sehen (persönlich hätten sie gleich ein komplet neuen teil erstellen können zb ein kompletet reboot machen können ) ging vll schneller als das aber ubisoft ist wirklich leider nicht mehr das was es mal war leider
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.563
Reaktionspunkte
713
Boah, ne - ich weiß nicht......das hat mittlerweile schon so was "mühsames" - wie "Muttertags Sex". Vielleicht sollte man das auch einfach nur lassen....und dafür einen saufen gehen :D
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Hab schon wieder ganz vergessen, dass der Titel in Entwicklung ist.

Schlimmer als bei Beyond Good & Evil wird's wohl auch nicht mehr werden.... X-P
 

4daLiberty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
6.290
Reaktionspunkte
14
Boah, ne - ich weiß nicht......das hat mittlerweile schon so was "mühsames" - wie "Muttertags Sex". Vielleicht sollte man das auch einfach nur lassen....und dafür einen saufen gehen :D
Mit dem Satz hast Du Dir schon mal einen Platz bei Ubisoft gesichert. :D

saxor29 hat Recht, aber wer weiß was Ubisoft dazu noch einfällt, an Letzterem lässt sich offenbar wenig ändern, da Ubisoft ja längst, Danke an Lord für die Ironie, schon lange nicht mehr an dem Alten der Spielebranche interessiert ist und zum Vorreiter avonciert ist für Shitstorm-Ware, jedenfalls sollte es solche dazu öfter geben.

Zuletzt hatte ich aber noch vor Einstellung Hyper Scape gespielt und hey, das lief sogar auf meiner alten Ursprungs-One rund und war eingentlich im Kern klasse, hab ich mich nur zu spät dafür interessiert, Ubisoft keinen Sinn für das Rauslassen von Bullet-Sponges gehabt und die Leut den Rest zu Unrecht verschmäht. Hatte ein paar echt gute Ideen und ein tolles Grundgerüst. Also alles ist noch nicht verloren für Ubisoft zwischen Open-World-Copy-Cats mit lahmen Geschichten und faden Neben- Charakteren, Ingame-Store-Overkill und NFT-Zukunfts-Abzocke.

Nur leider wird das wohl immer weniger werden. Bin gespannt, ob Splinter Cell Remake noch vor Prince of Persia Remake rauskommt.
 
Oben Unten