Outriders: Selbst der Entwickler kann nicht sagen, wie oft sich das Spiel verkauft hat

Batebi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.03.2006
Beiträge
463
Reaktionspunkte
3
Outriders fühlt sich stark an und ich hab ewig gebettelt, dass einer mit mir spielt, aber keiner hat es auch nur geladen. Keine Ahnung, warum. Eigentlich echt ganz gut…
 

Mojito

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.09.2009
Beiträge
1.016
Reaktionspunkte
135
ich denk das liegt an den Startschwierigkeiten. Wer hat schon bock das sein ganzer Loot verschwindet?
Die Droprate der Legys war ja auch eher total bescheiden.

Aber mittlerweile flutscht es gut, ich denk nur das der Kredit bei den Spielern aufgebraucht und das Kind in den Brunnen gefallen ist.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Ich denke es erscheinen schlicht zu viele Klone von erfolgreichen Spiele.

So wie ich das sehe gab es überhaupt kein guten Grund seinen Lieblings Loot Shooter zur Seite zu legen, für Outriders.

Vielleicht aber auch finden viele nicht damit an, weil von vorne rein klar, war das es keinen weiteren Support geben soll. Ich glaub ja das ist Spielern solcher Spiele wichtig.

Ansonsten bleib ich dabei, was zum Start im Game Pass landet und nicht von MS ist, da sah man von vornherein keine großen Chancen.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Auf Steam hatte Outriders nur im April gute Spielerzahlen. Im Mai sind diese bereits um 80% eingebrochen. Mittlerweile ist es ziemlich tot.
 
J

JannLee

Guest
Das ist doch völlig Normal, da Outriders kein Service-Spiel bzw. "noch" kein Service-Spiel ist, bei dem die Entwickler regelmäßig neuen Content veröffentlichen, wie etwa bei Apex, Siege, Call of Duty oder ähnliches, dass die Spieler regelmäßig in den Gameplay-Loop zurückholt. Hat man das Spiel durch, ist es abgehakt.
Auch ein Service-Spiel, dass das Ende des Lebenszyklus erreicht und keinen neuen Content erhält, verzeichnet sinkende Spielerzahlen. Siehe z.b. die Battlefields und Call of Dutys dieser Welt. Einen kurzzeitigen Boost gibt es in dem Fall z.b. nur dann, wenn das spiel kostenlos über ein Abo verschleudert wird, siehe BF1 in Plus.

Genau wie bei sämtlichen anderen Spielen wird man aber auch bei Outriders einen vorübergehenden Anstieg der aktiven Spieler sehen, sollte ein Add-On oder substanzieller, neuer DLC veröffentlicht werden.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Das ist doch völlig Normal, da Outriders kein Service-Spiel bzw. "noch" kein Service-Spiel ist, bei dem die Entwickler regelmäßig neuen Content veröffentlichen, wie etwa bei Apex, Siege, Call of Duty oder ähnliches, dass die Spieler regelmäßig in den Gameplay-Loop zurückholt. Hat man das Spiel durch, ist es abgehakt.
Auch ein Service-Spiel, dass das Ende des Lebenszyklus erreicht und keinen neuen Content erhält, verzeichnet sinkende Spielerzahlen. Siehe z.b. die Battlefields und Call of Dutys dieser Welt. Einen kurzzeitigen Boost gibt es in dem Fall z.b. nur dann, wenn das spiel kostenlos über ein Abo verschleudert wird, siehe BF1 in Plus.

Genau wie bei sämtlichen anderen Spielen wird man aber auch bei Outriders einen vorübergehenden Anstieg der aktiven Spieler sehen, sollte ein Add-On oder substanzieller, neuer DLC veröffentlicht werden.
Das Spiel bot doch nach dem durchspielen mit den Expeditionen und Herausforderungsstufen Endgame Content. Dazu noch die 4 Charakterklassen die man hochspielen kann.
 
J

JannLee

Guest
Das mag sein, aber das ist trotzdem endlicher Content, der nicht regelmäßig erweitert wird. Und nicht jeder Spieler hat Interesse, jede Charakterklasse hochzuziehen. Ich hab auch n Haufen Zeit in Destiny gesteckt und nur Warlock gespielt.

Viele werden Outriders mit einem Charakter durchgespielt haben, dann bisschen Endgame mit Leuten und das wars. Was jetzt noch bleibt ist ein harter Kern, so wie bei vielen anderen Spielen, Plus hier und da ein paar neue Leute die vielleicht reinschauen.

Ansonsten wird auch bei Outriders dasselbe Muster auftreten wie bei jedem anderen Spiel da draußen: Keine neuen Inhalte, keine neuen/wiederkehrenden Spieler.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
575
Mich hat Outriders nie gepackt :)
Gunplay und Artstyle haben mich am Ende gähnen lassen.
 
Oben Unten