Nintendo DS Lite Weiss oder Schwarz

P

pradip

Guest
Ich will mir demnächst einen NDS Lite zulegen. NDS hab ich schon. Welche Farbe würdet ihr mir empfehlen? Weil hab da so einige Vor- und Nachteile gehört.
 

Frybird

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2005
Beiträge
4.734
Reaktionspunkte
1
Website
www.pixelrand.de
Naja, das ist wirklich eine Pro und Contra Sache

Ich habe einen Schwarzen, und da die Aussenhülle so schön beschichtet und lackiert ist, sieht man ganz schnell Fingerabdrücke und Staub (welches das Teil eh wie sonst was anzieht)

Das ist bei einem Weißen natürlich nicht so auffällig, dafür kann es sein das das Ding durch äußere Einflüsse nach ein paar Monaten oder Jahren nicht mehr so ganz weiß ist...


Aber ich denke solange das ästhetische Empfinden nicht in eine andere Richtung geht ist weiß die bessere Wahl
 

LordChaosLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2007
Beiträge
431
Reaktionspunkte
0
Sieht beides sehr edel aus. Ich hab einen weißen und mein Kumpel einen schwarze.
Auf dem schwarzen siehst du die Fingerabdrücke etwas stärker, aber sonst gibt es keine Unterschiede.
 

ElBurro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
4.908
Reaktionspunkte
0
@pradip: warum machste zwei mal denselben thread auf?

@mod: kann geclosed werden, brauch nicht verschoben werden.
 
TE
TE
P

pradip

Guest
Sorry. War ein Versehen. Hab erst spät gemerkt, dass für Nintendo DS einen seperaten Thread gibt.

Ist es nicht so, dass die Farben auf dem Bildschirm beim weissen NDS besser daher kommen als auf dem schwarzen. Also ich mein wegen dem weissen Hintergrund.
 

Yotso

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.11.2006
Beiträge
1.326
Reaktionspunkte
0
Kann man eigentlich einen Weißen und Schwarzen DS zusammenbauen? Oder sind da sachen an die man sich nicht so ohne weiteres ranwagen darf? Also bevor ich ihn jetzt auseinandernehme und dann merke das er daran schon kaputt geht.
 

Deedlit

Neuer Benutzter
Mitglied seit
12.05.2004
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Nochmal zur Farbe,
da gibt es wirklich nur den unterschied mit dem schwarzen das er Fingerbadrücke bekommt die man auch kaum wieder wegbekommt ^^
und das der weiße halt bald nimmer weiß ist zumindest da so man seine fingerchens hat ^^

Kunden kaufen immer lieber den weißen sobald sie die vor und nachteile hören, tja weiß auch nicht wieso. kommt drauf an ob einem fingerabdrücke was ausmachen oder nicht, ansonsten einfach rosa nehmen, schön hässlich aber nicht so hässlich wie der rosa der psp und ps2 ^^:kotz:
 
TE
TE
P

pradip

Guest
Was die Fingerabdrücke bekommste nicht mehr weg???? Was hast du den für eines?
 

phil90210

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.09.2006
Beiträge
436
Reaktionspunkte
0
Fingerabrücke bekommt man sehr leicht wieder runter, und zwar mit einem Microfasertuch das man ein wenig mit Wasser befeuchtet. Vorsicht bei grobem Staub und Dreck, vorher entfernen sonst gibt's Kratzer.

Ist aber eine Sisyphos-Arbeit, denn sobald man den DS mit bloßen Händen anlangt sind gleich wieder sichtbare Abdrücke drauf. Sprich schon beim Putzen dürfte man den DS eigentlich nicht mit bloßen Händen anlangen...

Vielleicht bringt Nintendo ja demnächst Spezialhandschuhe raus, um unliebsame Fingerabdrücke auf der Hochglanzoberfläche des DS zu vermeiden...

:mosh:
 

Sidious Imperator

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.06.2007
Beiträge
192
Reaktionspunkte
0
Ich selbst besass den originalen Nintendo DS und habe mir vor einigen Monaten den Nintendo DS Lite in schwarz gekauft. Man sieht tatsächlich die Fingerabdrücker sehr stark, die ich jedoch immer vorm oder nach dem Spielen mit einem weichen Tuch weg wische.

Der Vorteil beim schwarzen DS Lite gegenüber dem weißen Exemplar sind die weit aus kräftigeren Farben. Denn durch das schwarze Gehäuse rund um den beiden LCD Bildschirmen, kommen die Farben kräftiger zur Geltung, als beim weißen Nintendo DS Lite.

Daher werden auch die LCD Fernseher zur Zeit überwiegend nur mit dem glänzenden Piano Lack verkauft, da die Farben viel besser zur Geltung kommen, als bei hellen Gehäusen wie weiß oder silber.
 
TE
TE
P

pradip

Guest
Hört sich sehr interessant an! Ich habe drum grad auch das Gegenteil gehört, dass auf einem weissen DSL die Farben besser dahrer kommen.

Aber deine Aussage hört sich glaubwürdiger an!
 

Keef

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2005
Beiträge
307
Reaktionspunkte
0
Sidious Imperator hat folgendes geschrieben:

Ich selbst besass den originalen Nintendo DS und habe mir vor einigen Monaten den Nintendo DS Lite in schwarz gekauft. Man sieht tatsächlich die Fingerabdrücker sehr stark, die ich jedoch immer vorm oder nach dem Spielen mit einem weichen Tuch weg wische.


Der Vorteil beim schwarzen DS Lite gegenüber dem weißen Exemplar sind die weit aus kräftigeren Farben. Denn durch das schwarze Gehäuse rund um den beiden LCD Bildschirmen, kommen die Farben kräftiger zur Geltung, als beim weißen Nintendo DS Lite.

Ich hatte auch einen original DS und mir dann April einen DS Lite in weiss gekauft. Die Farben sind auch beim weissen kraeftiger, aber das Gehaeuse ist weniger empfindlich als in schwarz (wenn ich das mit der PSP vergleiche).

Da du auch einen normalen DS davor hattest: hast du auch den Eindruck, dass der Lite empfindlicher und schlechter verarbeitet ist? Mein Lite ist nach den paar Monaten sowohl am Gehaeuse schon gut mitgenommen und auch der Touchscreen weisst deutliche Gebrauchsspuren auf. Das war auf dem original DS nicht der Fall.

Entweder bilde ich mir das ein oder es liegt an meinen veraenderten Nutzungsgewohnheiten. Aber wenn das so weiter geht, wird spaetestens naechstes Fruehjahr ein neuer DS Lite faellig...

Keef
 

Sidious Imperator

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.06.2007
Beiträge
192
Reaktionspunkte
0
Ich selbst finde das der DS Lite nicht unbedingt schlechter ist. Klar, der originale DS war zum einen der aller erste DS und noch dazu eben das Original! Außerdem war er etwas teurer als der DS Lite jetzt, denn wenn der Preis billiger wird, so wird meist auch das Produkt billiger hergestell, also man verwendet billiger und daher weniger gute Materialien.

Ich jeden Falls kann mich bis auf die Fingerabdrücke, die nach dem Spielen zu sehen sind nicht über den DS Lite beklagen. Ich wische die Fingerabdrücke immer mit einem kleinen Staubtuch ab, dass ich auch ausschließlich für den DS verwende. Die Bildschirme selbst sind auch recht gut verarbeitet, lediglich der Staub den man ständig sieht, also vorrangig bei recht dunklen Flächen. Aber meist puste ich mal kurz über die kleinen LCD Bildschirme und frei sind sie!:)

Und das die Farben beim schwarzen DS Lite kräftiger rüber kommen ist eine Tatsache. Klar, der weiße DS Lite ist auch besser als der originale DS, doch beim schwarzen sind die Farben nochmals stärker. Denn bei dunklen Flächen kommen Farben viel besser zur Geltung. Deshalb bauen die Fernsehhersteller ja nun fast ausschließlich schwarze Gehäuse. Dazu verwenden sie einen glänzenden "Piano" Lack. Der einzigste Vorteil der recht starken Spieglungen beim DS sind die nochmal schärferen Bilder und vor allem die bessere Darstellung von schwarzen Farben. Denn wie bei unseren LCD Samsung Fernseher, dessen LCD Bildschirm leicht gespiegelt wurde, sind die schwarzen Farben auch wirklich schwarz und nicht leicht grau wie bei den normalen LCD Bildschirmen. Nachteil sind halt die teils heftigen Spiegelungen, die beim DS und dessen kleinen Bildschirmen aber nicht immer so stören, vor allem, da der DS Lite nun kräftiger leuchtet.
 
Oben Unten