Nintendo bricht der Profit weg

CharLu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.12.2001
Beiträge
11.741
Reaktionspunkte
0
MIESES GAMECUBE-GESCHÄFT

Nintendo bricht der Profit weg

Während die neue XBox mit großem Erfolg gestartet ist, läuft das Geschäft mit dem GameCube nur noch schleppend. Der Hersteller Nintendo musste nun einen deutlichen Gewinnrückgang melden.

Tokio - Der Betriebsgewinn sei im Halbjahr bis Ende bis September um mehr als die Hälfte zurückgegangen, teilte Nintendo heute in Japan mit. In diesem Zeitraum verdiente das Unternehmen, das auch Spiele wie Donkey Kong und Pokemon in seinem Repertoire hat, 19,6 Milliarden Yen (etwa 140 Millionen Euro). Im Vorjahreszeitraum waren es noch 40 Milliarden Yen. Der Umsatz fiel um 6,2 Prozent auf 176,4 Milliarden Yen (1,255 Milliarden Euro).

Der Rückgang der GameCube-Erlöse konnte auch durch positive Währungseffekte nicht aufgefangen werden, hieß es von Nintendo. An seiner Prognose für den Netto-Gesamtjahresgewinn hielt der Elektronikkonzern dennoch fest. Er rechnet hier weiterhin mit 75 Milliarden Yen, was im Rahmen der Analystenschätzungen liegt.

Im vergangenen Monat hatte Nintendo seine Prognose für den operativen Gewinn bereits mit Verweis auf schleppende GameCube-Verkäufe in den USA gesenkt. Auch das Geschäft mit Software für die Konsole laufe in den Vereinigten Staaten zunehmend schlechter, teilte das Unternehmen damals mit.

Grund dafür sei, dass sich die externen Spieleentwickler bereits auf die nächste Generation der Konsolen konzentrierten, die 2006 auf den Markt kommen solle, sagte Nintendo-Manager Yoshihiro Mori. "Es sieht so aus, als ob das Produkt langsam ausläuft." Dem GameCube setzen insbesondere die Spielekonsolen der Konkurrenz zu, wie etwa die neue Xbox 360 von Microsoft.

Quelle
 

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.448
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
Naja, das mit dem Cube kein Blumentopf mehr zu gewinnen ist war ja eh klar :)

Pro Jahr ein Pokemon für den GBA SP und Nintendo ist auf der sicheren Seite :bigsmile:
 
TE
TE
CharLu

CharLu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.12.2001
Beiträge
11.741
Reaktionspunkte
0
Finde des gar nicht so klar .. ich hatte eher angenommen, dass man versucht das diesjährige Weihnachstgeschäft in jedem Fall noch mitzunehmen. Vor allem da ja noch dezent in den Sternen steht, wann der Nachfolgeder definitiv kommen wird. M.E. eine eher ungünstige Vorgehensweise.
 

Frybird

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2005
Beiträge
4.734
Reaktionspunkte
1
Website
www.pixelrand.de
Wenn ich mal so auf die US-Releaseliste guck:

http://cube.ign.com/index/release.html

siehts schlecht aus mit Weihnachten...und dieses Mario Strikers ist wunderlicherweise der erste Exklusivtitel seit ner ganzen Weile
 

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.448
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
@ CharLu

Jeder Cent der jetzt noch für den Cube ausgegeben wird ist eine reine Goldperle vor die Säue geworfen :bigsmile:
Der Cube ist tot, da gibts kein wenn und aber. Das hat auch Nintendo eingesehen. Warum also Energie in ein Weihnachtsgeschäft stecken, in dem man eh keine Chance hat?
Wer sich nicht auskennt kauft sich eh die PS2, wer sich auskennt versucht noch eine 360 zu bekommen.

Nintendo macht genügend Geld mit Handhelds um keine Angst bis zum Release des Revolution haben zu müssen. Und wenn DER erst mal draussen ist kann man anfangen über Nintendos finanzielle Zukunft zu sprechen. ;)
 

Dr.Mosh

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.01.2002
Beiträge
3.929
Reaktionspunkte
0
aber Mario Kart DS hat sich innerhalb ein paar tagen schon weit über 120000 mal verkauft :)

edit: in den USA alleine meine ich
 
TE
TE
CharLu

CharLu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.12.2001
Beiträge
11.741
Reaktionspunkte
0
@ Meni

Ich denke, da machst Du es Dir zu einfach. Vor allem wenn ich mir anschaue, wie die anderen beiden ihre "alten Geräte" trotz alle dem noch supporten. Da spricht auch niemand von tot - im Gegenteil. Einzig beim Cube macht man das (den ich zwar nie so gesehen habe, aber okay). Die Handheld-Seite mag zwar eine gewisse Gewichtung haben, ist aber m.E. nicht ausreichend genug ein Marktsegment freizuhalten, dass die anderen dann erst recht für sich beanspruchen können und werden. Sich jetzt schon aus dem Konsolengeschäft auf diese Art und mit der Begründung zurück zu ziehen finde ich einfach nicht in Ordnung, mit anderen Worten eben unklug. Genau das Gegenteil müßte der Fall sein - auch über die Einführung des Revo hinaus. Wenn schon die Firma nicht mehr hinter ihrem Produkt stehen kann/will/soll, wie sollen es dann potentielle Käufer?! Zumal das ein Image erwecken könnte, dass erst recht potentielle Käufer abschreckt?! Reine Vermutung, die aber am Ende gar nicht so abwegig ist.
 

DanFury

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2001
Beiträge
3.413
Reaktionspunkte
0
Werd mir heut auch Mario Kart holen und mit dem Kauf Nintendo mal wieder unterstützen.
 

Dr.Mosh

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.01.2002
Beiträge
3.929
Reaktionspunkte
0
@ Dan Fury

Ich auch, dann müssen wir mal nen thread aufmachen mit unseren "gamertags" und id nummern für ne kleine zock runde (falls du WLAN hast?)
 

DanFury

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2001
Beiträge
3.413
Reaktionspunkte
0
Hab zwar kein WLan, wird aber nicht lange dauern, bis ich den Adapter hab.
 

zneo75

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.06.2005
Beiträge
772
Reaktionspunkte
0
Nintendo hat leider versäumt Zelda als Weihnachtstitel fertig zu bekommen. Das dürfte für das Geschäft in diesem Zeitraum natürlich absolutes Gift sein, für die Spieler ist es jedoch besser ein rundrum fertiges Produkt zu erhalten. Wenn man sich einige Starttitel für die Xbox 360 anschaut kann man als Konsument schon ein wenig enttäuscht sein, dass diese z.T. einen eher halbfertigen Eindruck erwecken. Der für die USA immens wichtige Titel Madden wurde in der Presse genau deshalb nicht gerade überragend bewertet, andere als Spiele wie Perfect Dark Zero sind auch mit gemischten Gefühlen aufgenommen worden.
Die Zeit des Gamecubes läuft im Moment gerade ab, einzig und allein ein neues Zelda hätte noch einmal für große Abverkäufe sorgen können. Also lieber auf diese Spieleperle noch ein paar Monate warten als einen unter Zeitdruck fertiggestellten Titel zu erhalten.
 

Travis Bickle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.01.2005
Beiträge
16.372
Reaktionspunkte
0
Menirules hat folgendes geschrieben:
Wer sich nicht auskennt kauft sich eh die PS2, wer sich auskennt versucht noch eine 360 zu bekommen.


Ich finde das beides sinnlos ist! Ein Super nintendo reicht vollkommen.

Ich finde es allerdings auch komisch das Nintendo nicht 1-2 "Knaller" rausbringt um abzuräumen....!

Wahrscheinlich gibt es nun kein Spiel mehr wo sie Mario reinquetschen können!

Mario Badespaß wäre noch ne Idee...:bigsmile:
 

Frybird

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2005
Beiträge
4.734
Reaktionspunkte
1
Website
www.pixelrand.de
Travis Bickle hat folgendes geschrieben:

Menirules hat folgendes geschrieben:

Wer sich nicht auskennt kauft sich eh die PS2, wer sich auskennt versucht noch eine 360 zu bekommen.



Ich finde das beides sinnlos ist! Ein Super nintendo reicht vollkommen.


Ich finde es allerdings auch komisch das Nintendo nicht 1-2 "Knaller" rausbringt um abzuräumen....!


Wahrscheinlich gibt es nun kein Spiel mehr wo sie Mario reinquetschen können!


Mario Badespaß wäre noch ne Idee...:bigsmile:

In den USA erscheint am 5ten Dezember Mario Strikers (Fussball)
 

Superjojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.11.2004
Beiträge
8.132
Reaktionspunkte
0
Hhmm, schööön, Meni ist zurück und nimmt sein Nintendoritterschwert wieder in die Hand! :bigsmile:

Zneo hat geschrieben:
Nintendo hat leider versäumt Zelda als Weihnachtstitel fertig zu bekommen. Das dürfte für das Geschäft in diesem Zeitraum natürlich absolutes Gift sein, für die Spieler ist es jedoch besser ein rundrum fertiges Produkt zu erhalten.

Vor wenigen Tagen gab es eine News, in der es um Gerüchte ging, nach denen Zelda möglichst dicht am Revo-Release erscheinen soll, um noch einmal alle Gamecube-Register zu ziehen... ich halte das ehrlich gesagt für Schwachsinn, denn bremsen sie dadurch nicht den Revo gleich am Start zu Gunsten der anderen Konsole ein wenig aus? Ich weiß nicht, was ich davon halten soll!
 

shithappens

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.02.2005
Beiträge
2.218
Reaktionspunkte
0
Ich habe meinen beitrag mit dem Kauf eines MArio Kart DS Spiels bereits an Nintendo gezollt :)
 

StefeB_G6

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.06.2002
Beiträge
198
Reaktionspunkte
0
hey, ich werde es mir auch holen udn ich hab WLAN, die idee mit den nummeraustausch ist gut :)
 
Oben Unten