Metroid Dread im Test: Samus Aran rockt auch auf der Switch!

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
Scheint wirklich klasse geworden zu sein und endlich mal ein hartes Nintendo Game! Freu mich, durchweg 90-100er Wertungen. Hätte ich nicht gedacht.

Metacritic von 90% Chapeau!!
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Verdammt, storniert - zocke nicht unter 90% - so wie der Rest der Tiere und Plebs hier :nut: :D
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
Ändert sich doch sowieso dauernd! Chapeau 88% Top!!!
Mercury Steam hats drauf!
 

Skarpin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2013
Beiträge
6.682
Reaktionspunkte
73
Immer schön ein Auge auf die User Wertungen werfen :nut: :bigsmile:
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Ja definitiv, macht zwar nur Garfield :D - warte aber auch auf den ersten "0" nachdem irgend so ein Honk bemerkt hat dass seine Spielhülle einen Sprung hat - also analog dem in seiner Schüssel :nut: - oder weil man Samus' Titten gar nicht richtig sieht :D
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Test liest sich gut, wenn auch nicht nach dem Mega-Meisterwerk, aber ich denke dennoch Metroid-Fans können bedenkenlos zugreifen.

Findet ihr eigentlich auch, dass Samus einen Tuck femininer in ihrem neuen Anzug ausschaut als in den älteren Teilen? Da hätte es ja eigentlich immer auch ein Mann sein können, der in der Rüstung steckt (Other M jetzt mal ausgenommen).
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Bin begeistert und ganz heiß drauf, aber hätte schon gerne die Überwertungen gesehen, das wäre halt das i Tüpfelchen gewesen, wenn Metroid auch der König der Metroidvanias wäre.

So ist ausgerechnet Microrsoft vor Metroid... bei Ice fliegen sicherlich die Sektkorken!!! :D
 
D

darkX3

Guest
Bei mir fliegen tatsächlich die Sektkorken.
Einfach weil Metroid Dread ein richtig gutes Spiel geworden ist. Mir gefällt das gesehene und ich werde mir mal ein paar Eindrücke anschauen.
Nur der anscheinend hohe Schwierigkeitsgrad sagt mir weniger zu :D

Sorry das ich den Meta 90 Wahn einiger hier nicht teilen kann. Klar ist es cool. Nur beim besten Willen ist das für mich nicht entscheidend. Meta 85 ist Top.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Da fehlt dir vielleicht auch einfach die Leidenschaft, was das betrifft.
 

WolfBeat

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.11.2014
Beiträge
3.672
Reaktionspunkte
134
Guter Test, wobei hier eh klar war -> nächster Switch-Hit. Ich freu mich drauf. :)
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Ich bin nun auch kein Meta Fetischist, es ging mir auch mehr darum klar zustellen, was Metroid für eine Serie ist.

Der Kult dahinter (für Fans) ist nicht ohne, das ist bei langlebigen Serien so. Ich bin auch nicht der Metroid Überfan, dennoch lass ich mich von der Begeisterung gerne mitnehmen. ;)

Der Unterschied zwischen 87 und 91 ist halt, das es die Schwelle zum "genialen Spiel" ist und das hat Metroid Dreah nun haarscharf nicht geschafft. Hinzu kommt die Krone haben damit erstmal weiterhin andere...

Deshalb gibt es ja auch die bizarre 89 Wertung, die ausdrückt dass das Spiel klasse ist, aber halt irgendwas fehlt

Ansonsten kann ich dir aber auch versichern, das ich mich trotzdem riesig auf Metroid Dread freue und das Spiel sicherlich unabhängig von der Wertung fantastisch oder grauenhaft finden werde, am Ende zählt schließlich der eigene Geschmack. ;)
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Ich denke das ist ein absoluter Hit geworden - wie erwartet, wäre aber auch von einer Meta jenseits der 90 ausgegangen. Kann aber auch ohne es gespielt zu haben nachvollziehen wenn dieses Emmi Dings als Kritikpunkt gesehen wird. Ich habe solche "es verfolgt mich irgendwas das ich nicht zerstören kann und ich muss flitzen" Szenen seit jeher nie gemocht. Insofern wirds Kritikpunkte geben - die aber irgendwo marginal sein werden. Außerdem ist die Meta eh schon wieder bei 88.....also das lass ich noch gelten als "must have" :D. Lord wäre halt lieber gewesen wenns die Jahres Höchstwertung im Ranking wäre......also sowas wie "96" wie ein Ocarina of Time und das dann ablöst ;)
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Erstaunlich finde ich allerdings wieder die unterschiedlichen Aussagen der Reviews beim Schwierigkeitsgrad. In manchen Reviews wird das Spiel gar als zu leicht empfunden in anderen als bockschwer.

Ebenso finden manche die E.M.M.I Passagen nervig andere total spannend.

Naja, Reviews bleiben halt eine zutiefst subjektive Sache, wobei ich schon denke, dass der Schwierigkeitsgrad eines Spiels einigermaßen objektiv betrachtet und beurteilt werden kann. Allerdings stelle ich diesbezüglich sehr oft bei Reviews fest, dass dort wenig Rücksicht auf Anfänger genommen wird.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.193
Reaktionspunkte
1.202
Ein Ocarina of Time wurde doch schon längst abgelöst :D
Breath of the Wild-> 97er Meta
Mario Odyssey -> 97er Meta
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Ah OK, bin jetzt nicht so der Meta Nerd - hänge noch beim N64 :D.......dann halt eben Mario Odyssey - wie auch immer, Nintendo eigene Games sind halt normal immer on top in der Hall of Fame - aber ist ja eigentlich genau das was ich meinte ;)
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Man darf doch noch träumen! :)

Saturn hat meins soeben versandt, ich bekomme es dann hoffentlich morgen mit Mauspad! :D


Erstaunlich finde ich allerdings wieder die unterschiedlichen Aussagen der Reviews beim Schwierigkeitsgrad. In manchen Reviews wird das Spiel gar als zu leicht empfunden in anderen als bockschwer.

Ebenso finden manche die E.M.M.I Passagen nervig andere total spannend.

Naja, Reviews bleiben halt eine zutiefst subjektive Sache, wobei ich schon denke, dass der Schwierigkeitsgrad eines Spiels einigermaßen objektiv betrachtet und beurteilt werden kann. Allerdings stelle ich diesbezüglich sehr oft bei Reviews fest, dass dort wenig Rücksicht auf Anfänger genommen wird.
Ich glaub der Schwierigkeitsgrad ist schwer zu bewerten, weil die Tester ja unterschiedlich gut sind, auch teils in spezifischen Genres.

Ich glaub auch man selbst kann nur schwer nachvollziehen, wenn andere ein Spieler es anders empfinden.
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Ich hab meins auch schon pregeloaded - waren übrigens nur knapp über 4GB :nut: :D - und "Schwierigkeit" ist kaum zu bewerten. Hängt schon mal ab von Erfahrung mit ähnlichen Games und motorischen Fähigkeiten über Jahrzehnte am Pad usw....ich hab ein "Demon Souls" und diverse DS irgendwann auch mehrfach locker durchgezockt und wäre anfangs teils verzweifelt. Irgendwann wars nahezu schon "leicht" - auch ein "Returnal" ist machbar wenn man drin ist - ab und an ist man sogar versucht zu sagen dass "recht leicht" wenn der Flow stimmt....und man nicht Jojo heißt *mauahah* ;):D........verdammt, ich komm da nicht mehr raus :nut::knockout:
 
Oben Unten