Mass Effect: Legendary Edition: Day-One-Update kommt, das steckt drin

A

AndreasBertits

Guest
Jetzt ist Deine Meinung zu Mass Effect: Legendary Edition: Day-One-Update kommt, das steckt drin gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Mass Effect: Legendary Edition: Day-One-Update kommt, das steckt drin
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.353
Reaktionspunkte
439
Das könnte ich bei einem neuen Spiel oder bei einem Remake verstehen, aber bei einem Remaster ein 11,8 GB großer Day1 Patch :confused:
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.353
Reaktionspunkte
439
Naja, wenn der Publisher/Entwickler es selbst als Remaster bezeichnen und es auch als solches vermarkten.
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.703
Reaktionspunkte
357
Inwiefern sollte das mehr als ein Remaster sein? Da ist nicht viel gemacht worden.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
23.971
Reaktionspunkte
1.104
Website
www.twitch.com
Viel gemacht haben sie definitiv, aber ob es Remaster, Reboot, Remake etc. ist entscheidet der Hersteller ganz alleine.
 

Roger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2007
Beiträge
788
Reaktionspunkte
7
Selbst wenn da mehr gemacht wurde, der Ursprung sind bereits fertige Spiele. Ein knapp 12GB Patch zum Anfang? Scheinbar wurde da wieder viel zu früh ein Release Datum in Stein gemeisselt und die Entwickler müssen das irgendwie hinkriegen. Kann man nur hoffen, dass es dann wenigstens einwandfrei läuft.
 

mko

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.07.2008
Beiträge
3.264
Reaktionspunkte
47
Viel gemacht haben sie definitiv, aber ob es Remaster, Reboot, Remake etc. ist entscheidet der Hersteller ganz alleine.

Vom Grundgedanken sind das schon andere Dinge:
Remaster: alter Sourcecode wird verwendet und nur neue Texturen und Kleinigkeiten werden geändert
Remake: Sourcecode wird neu programmiert mit aktuelleren Technologien usw. Ähnelt der Original sehr
Reboot: Ist ein neues/anderes Spiel mit alten Anleihen, Charakteren usw.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
23.971
Reaktionspunkte
1.104
Website
www.twitch.com
Vom Grundgedanken sind das schon andere Dinge:
Remaster: alter Sourcecode wird verwendet und nur neue Texturen und Kleinigkeiten werden geändert
Remake: Sourcecode wird neu programmiert mit aktuelleren Technologien usw. Ähnelt der Original sehr
Reboot: Ist ein neues/anderes Spiel mit alten Anleihen, Charakteren usw.

Das muss du den Herstellern sagen, siehe z.B. FF7 Remake. Ich meine ich bin bei dir in meinen Augen ist das auch Reboot. ;)
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
11.171
Reaktionspunkte
377
Noch ein paar Tage dann gehts los. Freue mich drauf. Ohne Day1 Patch geht heutzutage nichts mehr. Das ist schon ok.
 
J

JannLee

Guest
Inwiefern sollte das mehr als ein Remaster sein? Da ist nicht viel gemacht worden.

Und ich dachte du hättest meinen Erklärartikel damals aufmerksam gelesen. Maßlos enttäuscht.
TL;DR: ME1 ist mehr als nur ein Remaster, ME2&3 fallen in die Remaster-Kategorie.

Aber räumen wir nochmal mit dem Mythos auf, dass ein Remaster nur Auflösung hoch und fertig ist: Nein, dem ist nicht so, es wurde nicht um sonst 2+ Jahre dran gearbeitet. In ihren Updates zum Spiel sind sie in Teilen sogar drauf eingegangen und haben einen Einblick in die Arbeit gegeben, die da dran steckt.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.641
Reaktionspunkte
618
Also ich freu mich drauf und werde auf jeden Fall noch mal mit Shepard losziehen :)
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
23.971
Reaktionspunkte
1.104
Website
www.twitch.com
Ich warte aufm GamePass, vielleicht ist das ja sofort dabei, MS kündigt sowas ja zuletzt recht kurzfristig an. Ansonsten warte ich halt bis es in EA Play ist.
 
Oben Unten