Logan Paul hat offenbar Fake-Pokémon-Karten für 3,5 Millionen US-Dollar gekauft

G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Weil ob Fälschung oder nicht der Inhalt ist keine 3,5 Mio. wert.

Also selbst wenn es das Original wäre, wäre das Resultat dasselbe, so ist also niemand zu Schaden gekommen.

Davon abgesehen finde ich es beeindruckend, dass jemand so viel Geld für etwas hinlegt ohne es genau zu prüfen bzw. ohne das Wissen zu haben, was man überprüfen sollte.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

RaZZor89

Guest
Wer bestimmt denn das es das nicht wert ist? Ich finde solche Aussagen einfach doof. Wenn jemand das ausgeben möchte weil es ihm das wert ist dann soll er es tun. Das kann uns doch egal sein
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Also ich sehe das so, wenn jemand an die Öffentlichkeit geht, dann wünscht er auch Feedback!

Klar kann man Logan Paul bemitleiden, für seinen denkbar dämlichen Kauf.

Oder halt nicht!

Wie gesagt es ist nichts schlimmes passiert. Er hat einen Karton gekauft und bekommen, welchen er vermutlich nie öffnen würde. ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten