Lair: Acht neue Screenshots

Taekwondomasta

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
1.831
Reaktionspunkte
0
Mit den Bildern kann man zufrieden sein!
Das dritte Bild sieht gut aus, hoffentlich wird es Ingame auch so ausschauen...
Leider sind ansonsten mehr Artworks gezeigt worden, aber scheint stimmig zu sein!

@GTt..: Wirklich witzig und etwas wirr sind deine Aussagen... *hehe
Wieso sollte Lair kein richtiger Ps3-Titel sein - frag mal auf was sich die Sony's noch neben Heavenly Sword sehnlichst herbeiwünschen... und wieso sollte es überhaupt ein Release-Titel sein - das Game ist über ein halbes Jahr nach Launch noch nirgendswo erhältlich!

Killzone 2 wird nicht viel später als Lair erscheinen, also ist ein Vergleich durchaus angebracht, dazu kannst du noch bis zur E3 warten wegen:

"killzone *hust*, denn vielleicht reagierst du dann allergisch darauf, dass Killzone 2 genau wie Motorstorm nicht an den Rendertailer ran kommt und spielerisch wie sein Vorgänger Killzone als Halo-Killer versagt...

Und denk dran, ich habe nur analysiert, wie die Zeichen stehen und auch wenn das endgültige Spiel die Leistung vom Trailer wiedergibt - muss man hoffen, dass es auch vom Gameplay nicht hinterher hinkt, wenn alles jedoch passt werde ich es mir wohl auch holen.

@snake: Was hat denn Killzone 1 verschlungen?
Ich kommegrad irgendwie nicht auf wiki...
 

finish

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.02.2007
Beiträge
4.701
Reaktionspunkte
0
@taekwondomasta
er meint das aktuelle killzone.
nen haufen beutel kohle!!!
 
N

Naked_Snake100

Guest
"Was hat denn Killzone 1 verschlungen? "

Da hab ich jetzt nichts zu gefunden. Aber ich denke mal, dass es weniger gekostet hat ;)
 

Taekwondomasta

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
1.831
Reaktionspunkte
0
N

Naked_Snake100

Guest
@Taekwondomasta:

Mich hat nix wachgerüttelt, ich hab noch net geschlafen :p

Und bitte - Killzone 1 war doch bis auf die massiven technischen Probleme ganz okay... wurde halt nur überhyped und als "Halo-Killer" angesehen, was es dann insgesamt leider doch nicht war. IMO hat aber der zweite - oder dritte Teil, je nachdem, viel Potenzial. Ob's genutzt wird und ob sich die großen Investitionen im Endeffekt auch gelohnt haben, werden wir ja dann sehen... :D

Die teuerste Produktion der letzten Konsolengeneration...
Shenmue müsste es gewesen sein, oder? ^^
 

Taekwondomasta

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
1.831
Reaktionspunkte
0
@schlafloser_snake: Sag mal tickst du noch richtig - es ist schon sehr früh!! :P

Ganz okay ist gut, aber das war's auch schon. Das Beste war ja, das ich die letzten beiden Jahre mich anderen Beschäftigungen gewidmet habe und so ist auch der Rummel um Killzone völlig an mir vorbei geraten!!
Erst nachdem ich mich in letzter Zeit wieder mehr dem Gamen widme, ist mir natürlich Killzone als Aushänger der Sony-Shooter schlechthin aufgefallen...

Die Präsentation der beiden Fraktionen und die Endzeit-Atmosphäre haben mir schon gefallen, nur war die technische Ausbeute nicht gerade groß und sonderlich spektakulär war es auch nicht, wenn ich mir Black mal so betrachte - auch wenn es etwas später kam, war es ja der erste Criterion-Shooter und Guerilla hatte schon mit Shellshock Nam'74 Erfahrungen gesammelt.

Jedenfalls habe ich mitbekommen, dass man genau wie Getaway als GTA-Killer damals Killzone als Halo-Killer auserkoren hat und das ist nun mal voll in die Hose gegangen.

Sowas mag ich überhaupt nicht, da es einen falschen Eindruck vermittelt und man hinterher mehr Enttäuscht ist, als man sich daran Erfreut... ähnlich wie Gothic 3 (ok Extrembeispiel) oder Stalker (viele Erwartungen nicht erfüllt)... und für Killzone 2 habe ich zwar noch Hoffnung, aber nachdem was schon geschehen ist - setze ich nur eine kleine Karte auf Killzone 2...

Mist - hast du gegoogelt, oder dich an die Worte eines gewissen Jemanden erinnert - bei wieviel Ca$h lagen denn die Kosten?
 
N

Naked_Snake100

Guest
@Taekwondomasta:

Ich kann nicht schlafen - die Vögel zwitschern so laut :p

Es stimmt natürlich, dass damals mächtig übertrieben wurde. Ich weiß nicht, ob der Titel "Halo Killer" von Sony kam oder nur so entstand, aber Fakt ist, dass das Spiel eben als solches angesehen wurde und dann zum Release deutlich unter den Erwartungen blieb - und sich damit vermutlich ein wenig bessere Wertungen verspielt hat. Denn wäre der Hype nicht so groß gewesen, wäre man auch nicht so enttäuscht gewesen... so ist Killzone einfach ein durchschnittlicher Shooter gewesen. Nichts im Vergleich zu einem Halo...

Und Getaway GTA Killer? LOL! Also da muss sich Sony was besseres einfallen lassen... :D

Aus Killzone 2 kann aber meiner Meinung nach ein toller Shooter werden - solange sich die Entwickler auch ordentlich Mühe geben... eine leistungsstarke Plattform haben sie jetzt und es gilt nun, diese auch entsprechend auszureizen. Bisherige Entwicklerkommentare hörten sich diesbezüglich ja schon toll an... nur gebe ich bei Sony und auch ihren First-Party Entwicklern nicht mehr viel auf "Worte" - ich will was sehen. Deswegen halte ich meine Erwartungen auch noch niedrig, um später dann nicht doch wieder enttäuscht zu werden...

Aber wenn man solch ein Gefolge hat, kann man den Konsolenkrieg eigentlich nur gewinne:

http://img376.imageshack.us/img376/8743/clownsbigep8.jpg

Sorry, der musste jetzt sein. xD

Naja. Ich hatte Shenmue noch im Kopf - und dann hab ich einfach auf wikipedia geschaut. Steht unter anderem im Shenmue Artikel selbst ( http://en.wikipedia.org/wiki/Shenmue ) und in dem Artikel über die 6. Konsolengeneration ( http://en.wikipedia.org/wiki/History_of_video_games_(Sixth_generation_era)#Milestone_titles )

70 Mio. Dollar soll das Spiel gekostet haben... aber viel weniger hat es eingespielt - wohl u.a. (wenn auch ein kleiner) Grund für Segas "Untergang".
 

McDaniel-771

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.04.2005
Beiträge
6.897
Reaktionspunkte
0
Abgesehen davon, dass es ruckelt und kaum die 30 fps halten kann!

Das Game sieht im Prinzip keinen Deut besser aus, als Rebel Strike fürn Gamecube, eher schlechter noch!
Ich glaube F5 hat einfach die Cube-Engine für PS3 wiederverwertet. Mit so nem Zeug konnte man vielleicht 2005 noch wen beeindrucken. Heute = *gääähn*
Hab vor paar Tagen Forza2 gesehen, in natura auf HD-Screen = doppelgähn! Und das nennt sich HD-Grafik, wenn man selbst auf nen Mini-HD Screen die wunderschönen Pixeltreppchen betrachten kann. Ganz zu schweigen von den miesen Texturfilterleistungen, von Kantenglättung haben die noch nie was gehört. Pixel ohne Ende. Das kann der PC schon seit Jahren viel besser.

MFG

McDaniel-77
 

Taekwondomasta

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
1.831
Reaktionspunkte
0
@wachgehaltener_snake:
Jetzt wo du's sagst, vernehme ich auch Vogelgezwitscher, aber ihnen ist wohl die Luft raus - vielleicht war es gestern wärmer, als sie erwartet haben... ^^

Du kennst doch Sony, nachdem man neben Nintendo den größten Konkurrenten vom Markt weg gefegt hat - stieg die sowieso seit der PsX vorhandene Arroganz auf ein höheres Level! Wie in einem RPG, man wird immer stärker und steht vor der Entscheidung, wie man diese Kraft kanalisieren sollte und Sony hat sich für die Habgier entschieden und deswegen auch ihre befremdenden Werbekampagnen und die protzig-spottenden Presse-Statements der üblichen Verdächtigen!

Mit Killzone und erst recht Getaway haben sie sich ins eigene Fleisch geschnitten, kein Wunder dass man sich nach "Black Monday" nicht getraut hat mit einem Killzone 2 schon für die Ps2 den Namen wieder gerade zu biegen.

Wieder die Ps2-Taktik: Ein bombastischer Rendertrailer. . .
Was passiert? - klappt wieder . . .

Nicht mit mir! :P
Ich weiß nämlich ganz genau welche First-/Second-Party-Entwickler es kräftig aufm Kasten haben und Sony gehört nicht dazu - ohne den Hype, u.a. wegen der Durchsetzung vom Dvd-Format, und die riesige Fassade, die man um die Ps2 gemacht hat, wären bestimmt nicht so viele Publisher auf dem Zug gesprungen - auch wegen dem Erfolg der PsX, die noch viel von sich reden machte.

Jedenfalls kann Killzone 2 gerne kommen und die restliche Shooter-Welt erblassen lassen, aber ein Baller-Spiel hat eine Konsole noch nie zum Marktführer gemacht - sonst wäre die Xbox nicht nach 4 Jahre eingestampft worden wie ein fetter grüner Käfer... da muss man schon mehr bieten und ein Trend ist derzeit auch schon fest zu machen und es ist noch nicht in Aussicht, ob sich was daran ändern wird...

Das Screenshot mit den Sony-Spaßvögeln ist wirklich der absolute Ober-KNALLER!! Musste mich erstmal krumm lachen und dadurch wurden auch einige Vögel verscheucht! :D
Besonders lustig war der Spruch mit Blu-Ray:
"Was - Blue Dragon benötigt 3 Dvd's?
- ich steh doch nicht 20 Std. auf und wechsle die Disk!!" *LOL*

Aha, du und Wiki also... ich dache, du bist darauf gekommen, als ich dir mal was über den Albtraum von Kutaragi erzählte und beiläufig Shenmue erwähnte... ;)
Das es weitaus weniger eingespielt hat, wird wohl jedem klar sein, der den Spielegeschmack der letzten Gen beobachtet hat - da war mehr Manipulation als Eigeninitiative und Anerkennung von Risikobereitschaft im Spiel!!
Es war irgenwie als ob Fluch der Karibig vollkommen gefloppt wäre... ich weis zwar nicht wieviel er gekostet hat, aber so ungefähr halt.

Nun gut, ich glaub das reicht erstmal, sonst wird es zuviel... ^^;
Und jepp, es war unter vielen anderem ein Faktor für Sega's Fortgang aus dem Hardwaremarkt... *schnief... :(

@McDaniel: Zu Killzone hast du nicht mal unrecht! *g*
Letztens habe ich auch Forza 2 gesehen und angespielt und über die Grafik kann man nicht meckern, aber das beste hat man da nicht raus geholt.

Dein Statement kommt aber den MS- und Sony-Boys immer so verletzend vor und du solltest z.B. auch erwähnen, dass Wii einen anderen weg als die Hardware-Aufrüstung geht und wenn man schon wie MS und Sony diesen Weg folgt, sollte man zumindest schon so konsequent sein und an Sachen wie Filter und Glättung denken, damit man nicht bloß mit der Auflösung punktet.

Es käme viel verständlicher rüber, wenn du dich nicht nur einseitig äußerst - das führt meistens zu Missverständnissen und man nimmt dich nicht ernst!!

Nur ein gut gemeinter Rat von mir... ;)

(Hmm... wie ich gerade sehe, ist es schon viel... ^-^)

P.S.: Schau mal auf RTL 2 - da läuft "7 Schlangen 7 Bisse" - der Typ ist echt lebensmüde!!
 
N

Naked_Snake100

Guest
@Taekwondomasta:

Hehe. Stimmt, schon zu PS2 Zeiten erlaubten sie sich einige ähm nicht so tolle Dinger. Das war meiner Meinung nach aber noch im Rahmen - da im Endeffekt die PS2 ja doch überzeugen konnte und die damaligen Sachen auch nicht so schwerwiegend waren. Mit der mehrmaligen Verschiebung des Releases der PS3 (und Anfang 2005 war sicherlich klar, dass man den Termin nicht einhalten konnte), den teuren Preis (ich brauch kein Blu Ray in einer Videospielkonsole - und, Sony kann sagen was sie wollen, imo reicht die DVD noch völlig aus), dem arroganten Auftreten (MS/Nintendo keine Konkurrenz), lächerlichen Kommentaren (Wir ziehen bis Ende des Jahres weltweit an der Konkurrenz vorbei - Stapel sind gut ) und natüerlich der Rendershow 2005, sowie Kommentaren wie "This is only possible with the Cell" (ähm ja schön, bisher hab ich davon noch net viel gesehen...) hat man sich nicht gerade beliebt gemacht und das zeigen auch die aktuellen Verkaufszahlen sowie die Reaktion der Third Party Entwickler.

Nunja, Sony selbst bringt durchaus auch gute Titel - Ratchet und Clank, God of War, Gran Turismo, ICO und SotC, Wipeout, Socom, Syphon Filter und zukünftig Uncharted, Heavenly Sword und LittlebigPlanet - du hast aber natürlich Recht, dass sowohl PS1 als auch PS2 niemals ohne die Unterstützung der Third Parties so erfolgreich geworden wären. Ohne Titel wie Final Fantasy, Metal Gear Solid, Silent Hill, GTA, Dragon Quest, Tekken und vielen anderen wäre Sony sicherlich nicht so erfolgreich gewesen.... sie sind immer noch auf Third Parties angewiesen.

Es stimmt, dass EIN solcher Titel einfach nicht ausreicht. Selbst wenn Killzone Crysis überbieten sollte - die PS3 retten würde der Titel sicherlich auch nicht. Da muss mehr kommen, wobei es schon ein Anfang wäre, zumindest die "angebliche" (Theorie...) technische Überlegenheit der PS3 darzustellen... denn bisher hat man von "überlegen" noch nichts gesehen... Gears of War ist weiterhin Grafikreferenz. Und wie man auch an den vorherigen Situationen sieht (PS1 vs. N64, PS2 vs. Xb & GC) ist Grafik nicht das Wichtigste - sondern die Spiele und hier steht Sony im Zusammenhang mit Preis & aktuellen Verkaufszahlen momentan am schlechtesten da... und wenn sich jetzt kein Entwickler dazu entschließt, exklusiv für die PS3 zu entwickeln siehts in ein paar Jahren düster aus... und im Moment gibt es einfach (zwei) gute Alternativen, die mehr Gewinn versprechen... da sind PS3-exklusive Spiele recht unwahrscheinlich.

Und jo das Bild ist einfach geil. Gibt davon noch mehr - wenn ich welche finde, kann ich sie ja mal ganz zufällig in meine Posts einbauen ;) btw. schon das gesehen? --> http://www.spikedhumor.com/articles/109566/Hitler_Banned_From_Xbox_Live.html?page=3 :D

Hier noch ein paar Clownsbilder:
http://www.directupload.net/images/070608/3v9yEH8Y.jpg
http://img355.imageshack.us/img355/9581/atomps3ej4.jpg (okay kein Clownsbild...^^)
http://img365.imageshack.us/img365/263/clownsitae6.jpg
http://img388.imageshack.us/img388/97/staytruclowngl8.jpg

Okay, nu is aber genug...

Oh und entschuldige... nein, deinen Kommentar diesbezüglich hab ich nicht mehr in Erinnerung... und das man schon lange nicht gerne viel Risiko eingeht sieht man sehr schön an Square Enix - bloß nicht mal ein Spiel auf eine kleine Hardwarebasis schemißen... sie wollen ja niemanden helfen... bzw. bloß nichts neues entwickeln... -.- (okay, es kommt ja jetz was)

Vielleicht kehrt ja Sega wieder zurück... und nimmt den Platz von Nintendo ein :p ;)

@Forza:

Die Grafik ist sicherlich nicht oberhammer, aber meiner Meinung nach mehr als okay. Die Autos sehen toll aus - nur die Strecken bestechen nicht unbedingt durch grafische Qualität. Aber das ist bei einer Simulation wie Forza imo sowieso nur zweitrangig - da sollte das Gameplay im Vordergrund stehen und das ist bei Forza 2 top (... habs mir übrigens vorhin bestllt, bin im Forza Hype... obwohl ich mir bis Juli kein neues Spiel kaufen wollte T_T ) zumal man sich an die Grafik sehr schnell gewöhnt und diese dann völlig unwichtig wird... ;)
 

Taekwondomasta

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
1.831
Reaktionspunkte
0
Na klar hielt es sich für dich noch im Rahmen, damals warst du noch sieben, als Sony mit ihrer Schlamm-Schlacht begann... *LOL*
Hätten sie Sega nicht eins ausgewischt, so währe ihnen die Marktführung nicht so einfach gelungen! Zu dem Zeitpunkt des Releases Ende 2000 lief der N64 noch einigermaßen und der PxX sogar noch gut und um die "Nex-Gen" hat man sich noch kaum gekümmert - nicht zuletzt wegen den vollmundigen Versprechungen der Sony-Clowns... :D - z.B. im Vorfeld des Ps2-Launches:
http://dreamcast-scene.com/index.php/DE/OpenLetterToKazuoHirai

Natürlich war das noch lange nicht alles und man hat beispielsweise immer die DVD-Abspielfähigkeit hervorgehoben. Damals war es ein sehr guter Schachzug, da nach den vielen, vielen Jahren VHS zuvor, viele sich nach einem neuen und bequemeren Film-Medium herbei gesehnt haben, mit dem man direkt was anfangen kann (ohne HD-TV) und technisch ein großer Katzensprung im Vergleich zum Vorgänger aufweist. Dagegen konnte Sega nicht mal mit der Aktion DC+DVD-Player=Preis von Ps2 mithalten... Als die DVD sich wie vorausgesehen und auch ohne jegliche Konkurrenz durchsetze - stieg Ende 2001 nach und nach das Interesse für das neue Medium. Und nicht zuletzt durch die Preissenkung hat man den Verkäufen erst einen gehörigen Schub verpasst - wie du doch so gern auf vgchartz.org beobachten kannst. ^^

Genau auf diese Strategie setzt man auch dieses Mal: mehr Multimediafähigkeiten, Rendershow, Blu-Ray, "Clown-Jokes"... *G*
Man hat am Anfang des Jahres bevor dem Start der Ps3 in Europa zwei Absagen einer Preissenkung innerhalb der nächsten 2! Jahre vorausgesagt und aktuell sagt man, dass dies doch früher möglich sei.
Liegt doch auf der Hand, bei so einem Preis muss man im Vorfeld alles mögliche tum um das vorhandene Interesse der Kunden nicht abschwächen zu lassen und es ist immer besser, wenn man ihm einbleut "Für einen zukunftsicheren Blu-Ray-Player mit Games-Feature ohne Spiel wirst du die nächsten 2 Jahre die Ausgaben von 600 €uro nicht bereuen - Multimedia-Monster wird in den nächsten 2 Jahren sowieso nicht günstiger - wieso warten? - ZUGREIFEN, SOLANGE DER VORRAT REICHT!!"

Wie du an der News über die aktuellen Entlassungen sehen kannst, läuft es für die E-Unterhaltungssparte jedenfalls nicht rund, sonst muss man nicht zuerst fast 10 % der Europa-Angestellten und nun bis 100 Mitarbeiter als "Ballast" von Bord werfen...

Und wie versucht man es am geschicktesten zu Vertuschen?
Siehe News zur 1 Mio. verkaufer Konsolen in Europa - da steckt eindeutig Taktik dahinter und da zögert man auch nicht vor Statements wie "Nintendo keine Konkurrenz" um die Fanboys sich mit diesem Thema bekriegen zu lassen.

Erst vor ein paar Tagen hat Tretton die Strategie eingeleitet, indem über Nintendo's Wii gesagt hat, dass sie nicht lange auf dem Markt bestehen bleibt und als direkter Mitbewerber v.a. aufs Heimatland Japan bezogen macht man sich auch Gedanken über sie - ob es nun zum Stil passt diese dann der Öffentlichkeit zu äußern ist dann eine andere Frage!

Bei so vielen Killerphrasen auf einmal bauen sich für viele enorm viel Gesprächstoff und die Fanboys (oldsnake/Stefan Frank) kriechen dazu auch noch aus ihren Löchern um die Stimmung weiter anzuheizen - da habe ich gelinde gesagt einen McDaniel, den man noch ungefähr einschätzen kann - als zwei Clowns-Hirnies, die außer Rand und Band sind... schau mal hier:
http://www.gamezone.de/news_kdetail.asp?nid=53162

Eigentlich wollte ich über all das gar nicht schreiben, da ich mir nicht direkt darüber Gedanken gemacht habe, aber wenn ich mit jemanden solche "intriganten Gedanken" mitteilen kann und der es auch versteht, dann bist es wohl du... ;)

Der Clip mit Adi-Boy war urkomisch und wie er ausrastete, war schon eine schauspielerisch beeindruckende Leistung und die Subs haben wie die Schreie aufs Trommelfell gepasst... *LOL*

Bei dem nicht-clowns Bild hat man deutlich gesehen, was für schlechte Models Sony am Start hat - v.a. die lockige rechts versucht vergeblich einen auf Teufel komm raus zu machen!! *G*
Das erste Bild könnte sich Mitte - Ende des nächsten Jahres bewahrheiten, wenn MGS wie beim 2. Teil multi wird und LO einschägt wie der Blitz ODINS!!

ES ist auch nett, besonders haben mir die Details wie "Blu-Ray" und "Kazuo Hiray Phil Harrison And A Lot Of Clowns" gefallen... :D

Aber ich muss an dieser Stelle sagen, dass ich es nicht für gut heiße, wenn Sony die arme Clown-Gilde weiter so richtig durch den Dreck zieht, durch den sie grad durch muss!! *GG*
- Die armen Clowns wollen doch auch nur ihren Spaß... ^_^

Zu dem Rest geh ich nicht wirklich mehr ein, aber wenn Nintendo sich den "Über-Konzernen" geschlagen geben wird und wieder Spielkarten produziert (was nicht passieren wird), dann werde ich mein Hobby an den Nagel hängen und eben Kartenspiele spielen und mich wieder anderen Hobbys widmen.

Es gibt aber noch einen unerfüllten Traum, das Nintendo und Sega so eng zusammen arbeiten würden, dass die beiden einzigsten verbliebenen traditionellen GAMES-Entwickler (und nicht Software- oder Mediengigant) eine gemeinsam entwickelte Konsole rausbringen würden.

SEGA = HARDWARE-SPEZIALIST plus NINTENDO = GAMES-EXPERTE
- was will das Spielerherz mehr?
(bestimmt kein "One-And-Only-Full-Definition-Future-TV" mit einer Diamond-Core-CPU und unendlich Resourcen, wenn die Spiele nicht immer wieder aufs Neue begeistern können und einem in seinen Bann ziehen... :()
 

PanzerDragoon27

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.04.2006
Beiträge
133
Reaktionspunkte
0
Zu dem Thema fällt mir nur eins ein wenn ich die Grafik sehe und das Gameplay dann Frage ich mich warum SEGA nicht mal ein Neues Panzer Dragoon Saga rausbringt wenn nicht jetzt wann dann der Kult über den ersten Teil dürfte bei jedem Zocker mal vorbeigestreift sein und ich bin anscheinend einer der wenigen die den kleinen Lagi finden durften ;)
 
N

Naked_Snake100

Guest
@Taekwondomasta:

Eins kannst du gut: Lange Beiträge verfassen :D

Hehe, so kennen wir unsere Sonyboys... Wir sind die Besten, die Generation geht erst los, wenn wir es sagen ! Dreamcast war Last Gen, und natürlich waren wir die erste Konsole mit einem CD-Funktion... Xbox 360 ist übrigens auch nur halbe Next Gen, da wir ja die volle, True Edelgamer Next Gen sind - ohne Cellpower und ohne Blu Ray keine Next Gen. ;)

Und jup - ein DVD Laufwerk einzubauen war eine sehr gute Idee, da sie im Prinzip keine Konkurrenz hatte und dabei war, sich langsam durchzusetzen - und da kam die PS2 mit ihren 299 Dollar Preis (zumindest in den USA) bzw. später weniger natürlich Recht... nur leider... hat das jetzt bei der PS3 nicht ganz so gut geklappt. Blu Ray hat Konkurrenz, ist noch lange nicht dabei sich insgesamt durchzusetzen und die PS3 kostet 599 Dollar bzw. Euro und wird damit auch nur von den wenigsten allein als Blu Ray Player gekauft - inszwischen gibts ja sogar billigere Stand Alone Player...

Wenn man natürlich alles vereint haben will - Spielen und Multimedia - kann man getrost zur PS3 greifen, denn wie du sagtest, man wird es sicherlich nicht bereuen. Nur wollen scheinbar die wenigsten Blu Ray in einer Spielekonsole bei einem solchen Preis... und wenn der Preis bis Ende 2008 nicht runtergegangen ist, kann Sony die Gen völlig abhaken ;)

Es läuft in der Spielesparte wirklich nicht gut - sonst hätte man nicht einfach so mal Mitarbeiter gefeuert. Da stecken sicherlich teilweise die hohen Verluste dahinter, die sogar die Gewinne einiger anderen Sparten zunichte gemacht hat...

Die letzte News bezüglich der eine Million Konsolen in Europa war dann natürlich wieder geschickt platziert - und noch kann Sony vielleicht von einer sich schnell verkaufenden Konsole reden... nur spätestens jetzt sollte damit schluss sein - denn die PS3 verkauft sich schon seit ein paar Wochen in allen drei großen Gebieten nicht unbedingt berauschend... die Sony-Fanboys werden sich die Zahlen natürlich immer noch schönreden... und klar 1 Mio. in Europa sind toll, nur mindestens genauso nichtssagend...

Ihre Aussagen bezüglich "Wir bezweifeln die Langlebigkeit des Wii's" sind ganz schön gewagt - denn, auch wenn die Sonyherren etwas von einer 10 jährigen Laufzeit der PS3 schwafeln, es sieht aktuell nicht unbedingt toll aus für die PS3 und für deren zukünftigen Spielesupport. Der Wii verkauft sich in allen drei Regionen deutlich besser und die Xbox 360 ebenso weltweit. Die PS3 soll sich erstmal besser verkaufen als die Konkurrenz - dann können sie meinetwegen solche Sprüche ablassen - denn so unrecht, mit den technischen Fähigkeiten des Wii's, haben sie nicht - es ist nur falsch das direkt auf die Lebensdauer zu beziehen.... Nintendo hat ja such schon einen Kommentar bezüglich "MS und Sony müssen ihre Strategie ändern" - kaum sind sie Marktführer, werden sie auch etwas lauter. Und das durchaus zurecht, auch wenn ich hoffe, dass Nintendo nicht wieder in die alten "guten" SNES Zeiten abrutschen, wo sie durchaus ähnlich arrogant wie Sony waren und auch einen Absturz erlebt haben - wie es nun bei der PS3 für Sony auch ähnlcih ist...

LOL. Der Link ist mal nicht schlecht und wenn ich mir die sonstigen Kommentare der zwei angesprochenen Personen so angucke und das Geschreibsel der anderen Sonyfanboy's kommen mir schon Zweifel an derem Denkvermögen. Versteh mich nicht falsch - es gibt auch Sonyfans, die in Ordnung sind, die eben keine Fanboy's sind, mit denen man auch ordentlich diskutieren kann... und ebenso gibt es in jeder Fraktion schwarze Schafe, nur fallen die Sonyfanboys irgendwie weiterhin am meisten auf... (aber: das ist nur ein subjektiver Eindruck, es gibt auf diesen Bord auch genug Bashes gegen die PS3 - siehe Lair News)

Hehe, jo der Clip ist echt gut. Es gab davon ja schonmal eine Verarsche - aber die ist auch ziemlich geil. Passt alles sehr gut :D
Die neuen Promotion-Bilder, die sich deutlich an die Wii-Bilder anlehnen, finde ich persönlich auch nicht so toll... sie passen irgendwie nicht zur PS3. Viel mehr sollte man den "Models" die Controller aus der Hand nehmen und einen Blu Ray Disc Film einlegen - This is Next Gen !!!

Es stimmt - Sega und Nintendo waren bzw. sind, die immer noch fast (bzw. ganz^^) nur in der Games-Sparte aktiv sind - oder halt Unterhaltungselektronik allgemein... das heißt, bei ihnen ist die Chance relativ gering, dass sie unbedingt ein neues Format durchsetzen wollen - andererseits sind sie auch viel mehr auf die Spielesparte / Unterhaltungselektonik-Spare angewiesen als die beiden anderen... bisher konnten sie sich aber immer super über Wasser halten (Nintendo, Sega ja leider nicht) - selbst mit dem Gamecube, der ja nicht sonderbar gut lief - aber es reichte, um Gewinn zu machen und Nintendo ist die profitabelste Firma im Konsolengeschät der letzten Jahre - selbst unter PS1/PS2 Dominanz gelang es Sony aufgrund von Subventionen nicht, Nintendo ganz zu überholen... ;)

Ansonsten, sag ich dazu auch nix mehr :D ;) außer:
Nintendo macht den MArkt kaputt !!!!!!111einseinself :P
 
K

Käppn

Guest
Ich glaube das Problem mit der PS3 ist ganz einfach auf den Punkt zu bringen.
Sie ist die Konsole die am meisten versucht den Spagat zwischen PC und Spielekonsole hinzu- bekommen. Das Problem ist nur das sie bei keinem von beiden richtig kosequent vorgeht. Ich als langjähriger PC Heini würde nie zu diesem Teil greifen weil ich nirgends Hand anlegen kann und mir die Leistung in hinblick auf zukünftige Technik zu knapp ist. Aus der Sicht des klassischen Konsolenspielers wäre sie mir zu teuer und hat Funktionen die ich nicht brauche. Außerdem gibt es zwei günstige
Alternativen. Objektiv ist sie ein tolles Stück Hardware, aber subjektiv für die meisten eben nich. Villeicht hätte man das Blueray wirklich
alternativ anbieten sollen. Dafür hätte man die
Konsole günstiger verkauft oder einen zusätzlichen Cell Chip und mehr Speicher verbaut. Villeicht hätte das mehr Leute angesprochen wer weiß ?
 
B

Bill G4tes

Guest
Hmm, die Drachen sind aud jeden Fall "schön" und mit dem Six-Axis-Dingsbums wird es sicherlich richtig Laune machen.:)

Irgendwie peinlich für den anderen japanischen Konsolenhersteller das ausgerechnet Sony ihr "neues" Feature ausgibig nutzt.*fg*

Gruss, Bill
 
T

Tumotu 56600000000

Guest
Zu KZ2:

Die Grafik, is mir jetzt auch nicht am wichtigsten.
Sondern der Umfang, es wurde ja schon bestätigt, das man Bäume und Umgebung einfach zerstören kann.:D
Darauf freue ich mich schon und sowas ist für mich NextGen denn nun ist es endlich möglich, also sollte es auch genutzt werden.

Und da sollen noch mehr solche Dinge kommen, also ich freue mich auch so auf KZ2.:)
Wahrscheinlich genauso doll wie ihr euch auf Halo3 freut.
 
Oben Unten