Kann das sein?

Superjojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.11.2004
Beiträge
8.132
Reaktionspunkte
0
Hallo alle zusammen,
habe mal eine Frage für Cubezocker: Kann es sein, dass nach dem Speichern mancher Spiele manche Dinge nicht gesichert sind? Ein Freund hat gestern Abend bei OOT Epona freigeschaltet, dann 2 Mal gespeichert und als er eben wieder anmachte, war sie wieder auf der Koppel der Lon Lon Farm und musste erneut freigeschaltet werden. Wie ist das möglich?
 
T

TiTuS

Guest
evtl. an einer schlechten memory card

hab schon gehört, dass diese teils daten verlieren sollen
 
H

Headdy

Guest
Meinst du mit "Freischalten" das man das rennen gegen basil noch einmal machen musste oder stand Epona einfach nur wieder auf der Ranche. :nut:
Das wäre nämlich normal da der Standpunkt von Epona nicht gespeichert wird. War ja damals auf dem N64 auch schon so!

An ner defekten MemCard liegt das denk ich mal nicht, ansosnten könnte das Spiel den Spielstand warscheinlich gar nicht mehr lesen.
 
TE
TE
Superjojo

Superjojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.11.2004
Beiträge
8.132
Reaktionspunkte
0
Nee nee, mein Kumpel besiegte Basil, floh mit dem Pferd über die Mauer und machte eine Spritztour am Hyliasee. Danach speicherte er 2 Mal ab und machte den Cube aus. Und als er eben wieder anfing zu spielen, musste er feststellen, dass Epona wieder bei Basil auf der Ranch stand und dieser wieder zum Rennen einlud...
 

Salamibrodel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.03.2003
Beiträge
295
Reaktionspunkte
0
Schon probiert ob du Epona trotzdem noch mit Eponas Lied rufen kannst?
 

sinfortuna

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2004
Beiträge
1.236
Reaktionspunkte
0
Ganz genau. Schön brav wieder den Gaul herbeiträllern, dann fluppt's bestimmt wieder, das kriegt selbst der GC hin :bigsmile:
 
TE
TE
Superjojo

Superjojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.11.2004
Beiträge
8.132
Reaktionspunkte
0
Sagen wir's so: Dass Epona wieder hinter Schloss und Riegel stand, bemerkten wir erst, als wir vergeblich versuchten, das Pferd mit Epona's Lied herbei zu rufen. Dann sahen wir auf der Farm nach und mussten feststellen, dass alles wie vor dem Speichern war. Aber wie kann sowas sein? Andere Daten wurden beim Abspeichern doch auch gesichert!
 

X_BOXER

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.03.2002
Beiträge
3.080
Reaktionspunkte
0
Problem kenn ich. Liegt an den Teils, einfach bloß billigen, Mem Cards. Hab hier so eine ganz dolle 4fache :crazy: Taugenichts die Dinger
 

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
Seltsam ist es trotzdem, weil in der Regel funktionieren die Dinger oder sie tun's eben nicht. Dazwischen gibt's eigentlich keine Graustufen.
 

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.448
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
Also wenn du die supertolle 1000-Block Speicherkarte von Big Ben hast wunderts mich wirklich nicht :kotz:

Hab auch ne große Karte gekauft, aber nicht Big Ben. Hersteller weiß ich grad nicht, funktioniert aber super :praise:
 
TE
TE
Superjojo

Superjojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.11.2004
Beiträge
8.132
Reaktionspunkte
0
Nee, is ne klassische, schwarze Nintendo-Memory Card mit 251 Blocks.

@ Choci:
Wenigstens müssen wir uns nicht mit zerkratzten DVD's rumschlagen! :bigsmile:;)
 

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.448
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
@ Choci

Aber auch nur weil die PS2 gar keine große Karte HAT. Nur eine, die erst nach Einlegen einer DVD funktioniert :crazy:;)
 
H

Headdy

Guest
chocobo hat folgendes geschrieben:

ist ja schon arm genug dass eine konsole überhaupt ne speicherkarte braucht! :bigsmile:

Ja, was war das damals herrlich als man zum Sichern eines Spielstandes nur ein Stück Papier und einen Stift brauchte um sich ein Passwort aufzuschreiben! ;)
 
Oben Unten