Ico ist der Wahnsinn!

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
Wollt ich nur mal loswerden. Dieses Spiel ist einfach genial. Vielleicht nicht sonderlich umfangreich aber so schöne 9 Stunden hatte ich schon lange nicht mehr vor meinem Fernseher verlebt. Die Optik braucht sich keineswegs hinter MGS2 verstecken, sie ist halt nur anders(die beeindruckenden Bauwerke aus Devil may cry sehen gegen die Burg aus Ico richtig klein und unspektakulär aus). Auch klasse: Trotz nur weniger und kurzer Zwischensequenzen, die noch dazu in einer Fantasiesprache erzählt werden und teilweise nicht mal untertitelt sind schafft es das Spiel wie kaum ein anderes, eine zwar einfache, jedoch trotzdem wunderschöne und emotionale Geschichte zu erzählen, und man schließt die beiden Kinder Ico und Yorda sofort ins Herz. Das Spiel ist einfach so erfrischend anders, sowohl was das gameplay als auch was die Optik und den Sound anbelangt. Ich hoffe sehr, daß Sony eine ordentliche Menge dieses Spieljuwels absetzen kann und freue mich schon riesig auf das nächste Werk dieses jungen Programmiererteams.
 
TE
TE
Sigistauffen

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
Wenn Du meinst. Ich kann mit Rennspielen zum Beispiel nix anfangen (zugegeben, Extreme G3 fand ich recht spaßig). GT3 sieht zwar klasse aus, dafür ist's unglaublich langwierig und dermaßen öde, daß mir auch die 30 Euro für die Platimum Ausgabe noch zu viel sind. MGS2 find ich dafür richtig klasse, mein Lieblingsspiel, und anscheinend gefiels auch vielen anderen Leuten. Konami war und ist (und wirds wohl auch bleiben) neben Namco mein absoluter Lieblingsentwickler. Das nächste Castlevaniagame wird bestimmt auch richtig gut.
 
Oben Unten