HAWKEN - Call of Mechwarrior

MagZero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2005
Beiträge
10.444
Reaktionspunkte
6
HAWKEN ist mittlerweile "final" und auf Steam erschienen. Ich lernte das Spiel in der Betaphase kennen und lieben und habe mich nun mit der Steamversion genauer auseinandergesetzt.

Fazit: es ist nur noch ein Schatten seiner selbst, verkommen zu Fast-Food-Gameplay und es fehlt jegliches Mechwarrior-Feeling.

Schon beim ersten Match, nach den ersten Sekunden bemerkte ich krasse Unterschiede: die sind alle so schnell und pusten mich in 0,nix weg! Das war noch vor kurzem anders - das Gameplay bestach durch intensive, lange Gefechte, in denen man als Team zusammen arbeiten musste. Dabei war die Taktik so simpel wie effektiv: Zusammenbleiben, Team! So konnten auch vier Neulinge gegen vier erfahrene Spieler bestehen.
Zugleich fühlte man sich, wie man sich das Sitzen in so einem Mech vorstellt: ein schweres Stück Metall mit begrenzter Flinkheit, die clever eingesetzt werden musste. Nun fühlt man sich wie in einem flinken Stück Pappe - also wie bei Call of Duty.

Ich schaute mir dann mal die Patchnotes an und bin fast vom Hocker geknallt! Da wurde massig verändert, ja selbst das Tuning-System ist komplett weggefallen - dabei konnte man mit jedem aufgestiegenem Pilotenlevel in jedem seiner Mechs Feinarbeiten vornehmen (die Tankfüllung um 1% erhöhen, Waffenabkühlung + 0.8%) und genau das führte dazu, dass man stolz behaupten konnte "Dies ist MEIN Mech und er ist an meinen Spielstil angepasst".
Die Höhe ist, dass alle Veränderungen begrüntet werden mit "Wir wollen, dass es mehr auf das Können des Piloten ankommt". Ich würde über diese scheinheilige Aussage lachen, wenn sie nicht die Rechtfertigung für die Zerstörung des so ziemlich besten Mechwarrior-Spiels aller Zeiten gewesen ist.
Die einschlägigste Änderung ist die Erhöhung der Geschwindigkeit (der Mechs) und Herabsetzung der Lebenspunkte. Mit den meisten anderen Änderungen könnte ich irgendwie leben (wenn auch nur die wenigsten davon verstehen), aber mit genau diesen beiden Änderungen wurde das Gameplay verwandelt in schnell schießen, schnell sterben, schnell spawnen und hat damit nichts mehr gemein mit dem HAWKEN, dass ich kennen und lieben lernte.
Übrigens wurden die wirklich overpowerten Bestandteile des Spiels (z.B. Turrets) nicht verändert bzw. sogar noch verstärkt.
Ergebnis ist, dass nun ein einziger Pilot ein ganzes Team ausschalten kann. Es kommt also bedingt wirklich mehr auf das Können eines einzelnen Piloten an, als auf das Zusammenarbeiten (und womöglich noch die Abgestimmtheit in der Klassenwahl) als Team.

Obwohl unter den Patchnotes viele Leute diesen Patch als Tritt in die Eier wahrnehmen, habe ich wenig Hoffnung, dass sich HAWKEN nochmal zum Guten wendet. Im Laufe der Beta wurde einige Sachen (wenn auch nur Minidetails) verändert, die der Einzigartigkeit von HAWKEN eher geschadet haben und nie wurden sie vernünftig begründet oder (z.B. im Falle des HUD - früher waren Lebens- und Tankanzeige individuell in jedes Mechcockpit integriert, irgendwann gab es einfach zwei Balken in der Mitte) den Optionen hinzugefügt.

Leute, lasst die Finger davon!
 
Zuletzt bearbeitet:

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Verdammt. Da geht meine große Hoffnung dahin einen NAchfolger im Geiste MW gefunden zu haben, Mein natürlich Mechwarrior und nicht Modern Warfare
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Wie kann man ein an sich gutes Spiel nur so versauen. Hoffe, die bekommen die Quittung dafür.
 
TE
TE
MagZero

MagZero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2005
Beiträge
10.444
Reaktionspunkte
6
Habe es jetzt mal vom Action-Bereich in den Online-Bereich verschoben. Passt hier irgendwie besser rein und wird vielleicht mehr gesehen ;)

Ich will die Spieleforen zurück!
 
TE
TE
MagZero

MagZero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2005
Beiträge
10.444
Reaktionspunkte
6
Und Mersadions auch. Und vor allem: ihm gefällt der Beitrag nicht mehr :(
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Was pfuscht das Mod-Pack hier auch wieder rum ;)

Ich hab die fehlenden Beiträge nochmal separat mit dem Thread zusammengeführt. Garfields und mein Beitrag waren noch im Actionforum. Irgendwie hast du nur nen Teil vom Thread verschoben :)
JMein "Gefällt mir" ist jetzt auch wieder da wo es hingehört :)
 
TE
TE
MagZero

MagZero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2005
Beiträge
10.444
Reaktionspunkte
6
Ach krass, das ist mir gar nicht aufgefallen. Viel zu lernen ich noch hab :(
 

TAPETRVE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2006
Beiträge
19.557
Reaktionspunkte
0
Man merkt, dass da was gehörig falsch läuft, wenn sich die Mechs in Titanfall "mechiger" anfühlen als das hier.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Schade dass heute alles schnell und arcadig sein muss. Klar ist es vielleicht nervig wenn man sich nur langsam bewegen kann und sich daher erstmal taktisch platzieren muss bevor sich ins Gefecht stürzt aber wir reden hier von Mechs..echten Mechs und nicht diesen Anime.Power-RangersMechs
 

ChefKoch D

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
7.770
Reaktionspunkte
0
Hab mich auch immer wieder gewundert beim Twitch schauen warum die alle so schnell sind
Selbst die dicken Brummer sind verdammt flink unterwegs und da frag ich mich wofür dann überhaupt die Light klasse.

Das die schnell kaputt gehen ala CoD finde ich wiederum nicht schlimm. Ist halt n fast food shooter und für Schnelle Matches recht angenehm. Deshalb *freue* ich mich (trotz aktuellem Dämpfer) eher auf Hawken als auf Mech Warrior Online das mir einfach zu Zäh ist. Obwohl ich ehemaliger Fan bin/war.

Ich hab eben einfach nicht mehr so viel Zeit wie früher. Matches von 30-60 min sind für mich eine Qual vor allem wenn man dann auch noch verliert.
---------

Mich ärgert es eher das die so ne bescheuerte Early Aceess scheiße für 30€ eingerichtet haben...aber da bekommen sie im Steam Forum gerade eh ihr Fett weg
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
MagZero

MagZero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2005
Beiträge
10.444
Reaktionspunkte
6
Ich hab eben einfach nicht mehr so viel Zeit wie früher. Matches von 30-60 min sind für mich eine Qual vor allem wenn man dann auch noch verliert.

Das ist nach wie vor nicht das Problem: jedes Match hat ein Timelimit von <15 Minuten (wenn bis dahin kein Team 40 Punkte erreicht hat). Meist ist die Zeit abgelaufen und es stand 33 zu 35.

HAWKEN war so, wie es war, perfekt - für Einsteiger, Gelegenheitszocker, Langzeitmotivierte... für jeden, außer Schmadda!
 
TE
TE
MagZero

MagZero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2005
Beiträge
10.444
Reaktionspunkte
6
Für das typische CoD-Publikum: kein Bock auf Teamplay, kein Problem mit ständigem Krepieren, kein Problem mit hohen Luckshotanteil.
 
Oben Unten