GTA 5: Über 34 Millionen Mal verkauft

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu GTA 5: Über 34 Millionen Mal verkauft gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: GTA 5: Über 34 Millionen Mal verkauft
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Schon krass diese Verkaufszahlen. Ich hatte mit Teil 5 zwar nicht so viel Spaß wie mit Teil 4, San Andreas oder Red Dead Redemption, aber ich gönne es Rockstar Games. Qualität muss einfach belohnt werden.
 

moct1k

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2012
Beiträge
3.188
Reaktionspunkte
0
Schon sehr krass!! Fand es besser als GTA4 aber letztendlich hab ich es nicht viel gespielt da mir irgendwie Atmosphäre und Spannung fehlt...is mir zu offen alles dann doch...da lag mir RDR doch deutlich mehr!
 

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Werde dem Spiel wohl auf der One mal eine Chance geben. GTA 4 hatte mir den Spaß an der Serie schon ordentlich vermiest....fand ich sehr lahm rückblickend....

Das manche hier behaupten San Andreas sei der schlechteste Teil....unfassbar. Die Krone gewinnt Teil 4 für mich. das zeigt doch schon warum Rockstar leichte Änderungen im Gameplay vorgenommen hat bei Teil 5, auch wenn nicht revolutionär. Noch ein Teil wie Teil 4 und die Serie wäre tot gewesen.

Ob man das Szenario bei San Andreas mochte oder nicht, die Karte war riesig, es gab Tonnen an Abwechslung und es war einfach ein gutes Game. Teil 4 hatte nette Ansätze...aber allein der Hauptcharakter war wie das ganze Game eben lahm.
 
Zuletzt bearbeitet:

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.475
Reaktionspunkte
8
Chris... Dabie verstehn wir uns doch in letzter Zeit so gut.... !?!?!!?

Ne, späßchen...

Für mich ist Nico Belic mit der coolste Charakter der Last gen. Auch Brucy und Roman fand ich nen aboluten hammer.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Chris... Dabie verstehn wir uns doch in letzter Zeit so gut.... !?!?!!?

Ne, späßchen...

Für mich ist Nico Belic mit der coolste Charakter der Last gen. Auch Brucy und Roman fand ich nen aboluten hammer.

Seh ich genauso. Charaktere mit Tiefe und Hintergrund hat man selten. Nico Belic ist für mich klar der Star von GTA 4. Neben Brucy natürlich. Die DLCs waren ebenfalls Klasse.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Roman war super. Brucy auch. Aber irgendwas fehlte dem Game einfach.....war seit Teil 1 von keinem GTA so enttäuscht im Nachhinein. Aber ist ja auch nur meine persönliche Sicht der Dinge.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Lag bestimmt auch daran das man nach dem genialen San Andreas (für mich das beste GTA überhaupt) den Umfang und die Möglichkeiten in Teil 4 ganz schön zurückgeschraubt hat.
 

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Lag bestimmt auch daran das man nach dem genialen San Andreas (für mich das beste GTA überhaupt) den Umfang und die Möglichkeiten in Teil 4 ganz schön zurückgeschraubt hat.

Ja ich denke gerade weil San Andreas wie du sagst so ein genialer Teil war war es schwer für GTA 4. Auch fand ich die nervigen Anrufe von Roman erst witzig um mit dem Bowlen oder so zu gehen...aber diese fast gezwungene Freundschafts-Pflege war etwas komisch.

Na ja, Schwamm drüber. Wenn sie wie in Teil 5 immer mal wieder neue Elemente ins Gameplay bringen wird die Serie denke noch besser als so schon.
 
R

RaZZor89

Guest
GTA ist meine Spieleserie überhaupt und ich fand jeden Teil auf seine Art und Weise echt super. Die Verkaufszahlen seien Rockstar Games absolut gegönnt!
 

JayJoCAPONE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
10.278
Reaktionspunkte
0
Also es wurde im Endeffekt nichts am Gameplay verändert...nur die Fahrzeug-
steuerung ;) Und bei ca. 25Millionen verkauften GTA4s kann man auch nicht davon
ausgehen das wenn es so weiter gemacht(wie denn ???)...zu Grunde gegangen wäre ;)

Was viele nicht verstanden habe...dem Grafischen u TechnischenFortschritt
musste einfach der Umfang geopfert werden :p und zudem hatte GTA immer
was gefehlt...und das war ne richtig FETTE StoryInzenierung...die endlich mit
Teil 4 kam u Bellic war der G :D (steh nunmal auf Osteuropäischen Underground)

Für mich war auch klar...das man sich mit dieser Phenomenalen Engine (die Physik
ist immer noch das beste was die GamingWelt zu bieten hat :p ) beim nächsten Gang
wieder richtig austoben wird...siehe GTA5 :D GTA4 war ein Mammut von Detailarbeit
und die Fahrzeugsteurung, wie auch die nerfigen Anrufe waren echt gewöhnungs-
bedürftig...ändert aber nichts daran das Rockstar wie immer ein Wegweisendes
Game abgeliefert hatte u über jeden Zweifel erhaben ist :sun: und endlich hats
auch die QuickCASH Katastrophe CoD(z) vom Thron gebombt...GEILO !!!

Ich freu mich Meeega auf die NextGen Fassung :mosh: !!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten