God of War & Gran Turismo 7: Sony gibt Release-Update - erscheinen nicht nur für PS5

DavidMartin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.319
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu God of War & Gran Turismo 7: Sony gibt Release-Update - erscheinen nicht nur für PS5 gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: God of War & Gran Turismo 7: Sony gibt Release-Update - erscheinen nicht nur für PS5
 
Horizon 2 sticht alles aus, was angekündigt ist (außer vielleicht Hellblade 2, aber da fehlen zu viele Infos noch).

Solange die PS4 locker mit der Next Gen mithält sollte man diese auch bedienen. Meine Meinung.
 
Macht ja auch nur Sinn wenn grad mal 8 Millionen eine Ps5 haben und 110 Millionen ne Ps4 :D Daran wird sich bis dahin auch nicht viel ändern aufgrund der Chip Knappheit :(
 
Ich frag mich nur warum man Returnal und Demon Souls nicht für die PS4 brachte, weil das bietet sich doch an.

Bei R&C verstehe ich es ja, weil da ist ja die SSD ein Bestandteil, damit es überhaupt läuft. Aber bei den anderen beiden Spiele ist das doch nicht der Fall oder?
 
Vor allem Returnal setzt doch komplett auf den neuen Controller mit haptischem Feedback etc.
 
Ich frag mich nur warum man Returnal und Demon Souls nicht für die PS4 brachte, weil das bietet sich doch an.

Bei R&C verstehe ich es ja, weil da ist ja die SSD ein Bestandteil, damit es überhaupt läuft. Aber bei den anderen beiden Spiele ist das doch nicht der Fall oder?

Ich schätze Returnal war ein Experiment was im Endeffekt einschlägt und Demons souls war halt der Starttitel für die neue Gen.

Schade dass die beiden Titel dadurch ausgebremst werden aber aufgrund der Chipknappheit verständlich
 
Mit einem Release in diesem Jahr hat niemand mehr wirklich gerechnet. Daher wenig überraschend. Die Cross-Gen Strategie finde ich dagegen enttäuschend.

Macht ja auch nur Sinn wenn grad mal 8 Millionen eine Ps5 haben und 110 Millionen ne Ps4 :D Daran wird sich bis dahin auch nicht viel ändern aufgrund der Chip Knappheit :(

Bis Ende März 2022 sollen es insgesamt 23 Mio. Konsolen werden. Bin gespannt ob man das schafft.
 
Cross Gen ist für meinen Geschmack immer Mist, egal ob PS oder Xbox und doch, mit GT7 hätte man schon dieses Jahr rechnen können, hat man schon letztes Jahr so in den Raum gestellt, ich sag nur „PS Store“ und „in Kürze“.
 
Naja, man nimmt die Kohle. Sehr schade. Wie lange wollen die die alten Konsolen noch mitziehen?
Was willst du machen? Die Chipknappheit ist halt da, sodass man nicht mehr so viele Konsolen verkaufen kann, wie man möchte. Aber irgendwann muss doch auch mal gut sein.
 
Du tust ja so als ob es die neuen Konsolen schon 3 Jahre gibt aber es sind keine 12 Monate :D
 
Naja ich bin da ein Hardliner und Fan von einem harten Cut, wenn eine neue Gen da ist.
Verstehe aber auch die andere Seite, die noch keine PS5 hat und das neue God of War und GT7 sowie Horizon FW auf der PS4 zocken wollen.
 
Das einzig Positive an der Cross-Gen-News könnte sein, dass der Release der beiden Spiele dann wirklich in 2022 kommt, viel später macht eine PS4-Version dann wohl kaum noch Sinn.

Aber toll finde ich die Nachricht auch nicht. Hat doch gereicht, dass MS seine One ewig mitziehen will, da muss Sony nicht den gleichen Müll machen. Sehe ein, dass es im 1. Jahr noch Sinn macht, aber im Zweiten sollte bei solch großen Blockbustern doch mal Schluss sein die alte Hardware mitzuziehen.

Naja, egal. Werd die Spiele eh auf der PS5 zocken und ich gehe davon aus, dass beide Titel technisch absolute Hingucker werden, trotz PS4-Version.
 
Zurück