Ghost of Tsushima: Hinweis auf PC-Portierung

A

AndréLinken

Guest
Jetzt ist Deine Meinung zu Ghost of Tsushima: Hinweis auf PC-Portierung gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Ghost of Tsushima: Hinweis auf PC-Portierung
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. März 2004
Beiträge
21.695
Punkte für Reaktionen
113
Ich finde ja bei jeder PC Port Ankündigung tut es weh... :D
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
15.897
Punkte für Reaktionen
121
Wenn die Spiele in Zukunft gleichzeitig bzw. recht zeitnah auf beiden Plattformen erscheinen, dann werde ich höchstwahrscheinlich in Zukunft PC-Only sein. Selbst als PS-Fanboy :D
Da man sich jetzt auch offen zu Thema Cross-Play gezeigt hat, macht das dann eh keinen Unterschied mehr, wo man zockt.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. März 2004
Beiträge
21.695
Punkte für Reaktionen
113
Eine logische Entscheidung, zumal ja selbst die Controller mit einem PC funktionieren. Aber mir ist doch noch wichtig auf der Konsole meine Spiele zu zocken.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17. September 2005
Beiträge
16.037
Punkte für Reaktionen
156
Was muss man denn heutzutage für einen Gaming-PC hinlegen, wenn er Technik auf gleicher Höhe sein soll wie eine SW/PS5...?

Ansonsten hält mich auf Windoof von diesem Schritt ab, hab vor 8 Jahren beschlossen diesen Virus privat nicht mehr zu nutzen und bin sehr glücklich damit ^^
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. Januar 2015
Beiträge
15.897
Punkte für Reaktionen
121
Garnix, weil du eh keinen bekommst :D
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. März 2004
Beiträge
21.695
Punkte für Reaktionen
113
Zumindest deutlich mehr, als ein so mancher PC Gaming Enthuasiast weiß machen will.

Ein PC mit der Leistung so leise zu bekommen, wie eine PS5 oder SeX glaub ich kostet schon fast so viel wie die Konsole.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
5. Oktober 2003
Beiträge
33.849
Punkte für Reaktionen
92
Eine Nvidia 2060 kostet ja schon 450€ :)
Und dann hat man noch keinen RAM, CPU, Gehäuse, Controller, Tastatur, Netzteil.
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
7. September 2012
Beiträge
8.635
Punkte für Reaktionen
43
Unter 1.5 bekommt man aktuell schwer war vernünftiges
 

DerEskimo1

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. Juni 2013
Beiträge
1.248
Punkte für Reaktionen
33
Jein, komplett PCs bekommt man mit aktuellen Grafikkarten. Die kann man zum Teil sogar selbst konfigurieren. Nur wenn man die Bauteile einzeln kauft gibts bei Grafikkarten Probleme.

Bei einem anständigen biste auch im Moment schnell deine 1300 minimum los. Oft haste ne aktuelle Grafikkarte drin aber dann packen dir da eine 250 GB ssd rein......und und
 

Naughty-Fox

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
9. Oktober 2014
Beiträge
1.387
Punkte für Reaktionen
8
Wenn die Spiele in Zukunft gleichzeitig bzw. recht zeitnah auf beiden Plattformen erscheinen, dann werde ich höchstwahrscheinlich in Zukunft PC-Only sein. Selbst als PS-Fanboy :D
Da man sich jetzt auch offen zu Thema Cross-Play gezeigt hat, macht das dann eh keinen Unterschied mehr, wo man zockt.

Naja bei zeitgleich sind wir noch lange nicht
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. Mai 2014
Beiträge
28.008
Punkte für Reaktionen
178
Wenn die Spiele in Zukunft gleichzeitig bzw. recht zeitnah auf beiden Plattformen erscheinen, dann werde ich höchstwahrscheinlich in Zukunft PC-Only sein. Selbst als PS-Fanboy :D
Da man sich jetzt auch offen zu Thema Cross-Play gezeigt hat, macht das dann eh keinen Unterschied mehr, wo man zockt.
Wenn ich da dann die PS5 Games mit dem DS4 zocke kann, bin ich dabei :sun:
 
Oben Unten