Gerücht: Sony plant ein superschnelles 1440p OLED-Display für Project Morpheus zu verwenden

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Ja, aber nach 3 Monaten macht man dann wieder eine Revision...so wie bei der VITA. Kommt dann ein 25 fps LED Display mit 256x766 p Auflösung....dafür aber 10% günstiger im Kaufpreis ;) Ist ja schliesslich und endlich "Sony", oder ?;)
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
575
Das die erste Revision die beste sein wird ist eigentlich klar ;)

Das Display dürfte auch nicht unbezahlbar sein wenn man sich günstigere Smartphones anschaut.
 

ZilliVanilli

Benutzer
Mitglied seit
19.02.2014
Beiträge
42
Reaktionspunkte
0
Und in einem Jahr wird ein OLED Display mit solchen Daten noch deutlich günstiger sein. Glaube nicht das Morpheus vor Ende 2015 in den Handel kommt.
 

bollamannkopf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2012
Beiträge
2.289
Reaktionspunkte
2
macht das überhaupt sinn wenn die spiele eh "nur" i.d.r in 1080p ausgespuckt werden ? oder passt das weil es ja auf beide augen aufgeteilt wird?
ich denke das kommt jetzt weil der allgemeine chor der e3 eher oculus rift bevorzugt hat
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
macht das überhaupt sinn wenn die spiele eh "nur" i.d.r in 1080p ausgespuckt werden ? oder passt das weil es ja auf beide augen aufgeteilt wird?
ich denke das kommt jetzt weil der allgemeine chor der e3 eher oculus rift bevorzugt hat

Macht durchaus Sinn, da das Bild aufgeteilt wird. Bei einem 1080p Display bleiben für jedes Augen nur 720p.

Hatte nicht den Eindruck, dass Oculus Rift bevorzugt wird. Die Berichte zu Morpheus fielen durchgehend sehr positiv aus. In einigen Tests schnitt Morpheus sogar besser ab. Zumal stets gesagt wurde, dass das Display noch nicht final ist.
 

BUMBL3B33

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2012
Beiträge
1.842
Reaktionspunkte
0
Naja,Rift ist auch nicht Final ;) und ich bin eher für Rift,da es nicht nur auf ein System gebunden ist,zumindest hoffe ich das es so bleibt.
 

bollamannkopf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2012
Beiträge
2.289
Reaktionspunkte
2
Macht durchaus Sinn, da das Bild aufgeteilt wird. Bei einem 1080p Display bleiben für jedes Augen nur 720p.

Hatte nicht den Eindruck, dass Oculus Rift bevorzugt wird. Die Berichte zu Morpheus fielen durchgehend sehr positiv aus. In einigen Tests schnitt Morpheus sogar besser ab. Zumal stets gesagt wurde, dass das Display noch nicht final ist.

weiß nicht, hab viele videos gesehen und in keinem hat man dort morpheus gegenüber oculus vorgezogen, bis auf den tragekomfort, da lag morpheus um längen vorne. aber kann auch sein dass ich die falschen videos raus gepickt habe ^^
wie auch immer, für mich ist beides augeschlossen
 

aaaabbbbcccc

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.06.2013
Beiträge
5.916
Reaktionspunkte
0
Naja,Rift ist auch nicht Final ;) und ich bin eher für Rift,da es nicht nur auf ein System gebunden ist,zumindest hoffe ich das es so bleibt.

Eigentlich schon. Bisher ist es ausschließlich für den PC geplant, weswegen die Konsolen Spieler in die Röhre schauen.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
weiß nicht, hab viele videos gesehen und in keinem hat man dort morpheus gegenüber oculus vorgezogen, bis auf den tragekomfort, da lag morpheus um längen vorne. aber kann auch sein dass ich die falschen videos raus gepickt habe ^^
wie auch immer, für mich ist beides augeschlossen

Nicht nur beim Tragekomfort lag Morpheus vorne, sondern auch durch das 3D Soundsystem. Aber auch beim erkennen der Raumposition des Kopfes und der Hände. Ebenso was die Eingabegeräte betrifft. Sony hat das Problem für Kurz und Weitsichtige zudem gelöst, ohne das man die Linsen auswechseln muss. Das Display war der einzige Punkt, in dem Oculus Rift noch vorne war.
 
Zuletzt bearbeitet:

bollamannkopf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2012
Beiträge
2.289
Reaktionspunkte
2
Nicht nur beim Tragekomfort lag Morpheus vorne, sondern auch durch das 3D Soundsystem. Aber auch beim erkennen der Raumposition des Kopfes und der Hände. Ebenso was die Eingabegeräte betrifft. Sony hat das Problem für Kurz und Weitsichtige zudem gelöst, ohne das man die Linsen auswechseln muss. Das Display war der einzige Punkt, in dem Oculus Rift noch vorne war.

mag ja sein, kann auch nur das sagen was die tester gesagt haben. ich warte trotzdem lieber auf project totem oder so
 

BUMBL3B33

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2012
Beiträge
1.842
Reaktionspunkte
0
Morpheus ist nicht nur auf ein System gebunden ;)

Ich glaube nicht das Sony hingeht und es möglich macht,das man es auch auf anderen Systemen nutzen kann.Und wenn doch,dann schaue ich mir beide genau an und entscheide dann.Aber will aufjedenfall eines von beiden haben :)
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Yeah, Yeah Sony!!!!

Ehrlich wer das glaubt, die PS4 schafft nur mit Einschränkungen 1080p, oftmals nicht mal 60 FPS, wie soll sie denn bitte eine noch höhere Auflösung packen...
 

Silondo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
384
Reaktionspunkte
0
Nicht nur beim Tragekomfort lag Morpheus vorne, sondern auch durch das 3D Soundsystem.

Projekt Morpheus besitzt keinerlei Soundausgabe :D Jeder kann/soll sein eigenes Headset weiter benutzen können, so wird der Preis von Projekt Morpheus gesenkt und bereits vorhandene Peripherie kann weiter genutzt werden, somit hat der Spieler die Wahl zwischen günstigen Mono-Headsets bis hin zu teuren 7.1 Headsets.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Nicht ganz,ist noch in Entwicklung und vor allem hat man auch schon Mario Kart mit Rift gespielt und klappt wunderbar find ich :)
Mario Kart Wii Oculus Rift in First Person with Wiimote Steering - YouTube

Das mit Mario Kart ist allerdings nichts offizielles sondern stamt von einem Modder. Eine offizielle Unterstützung für die Wii U, wird es nicht geben.

Außerdem hat man bereits deutlich gemacht, dass Oculus Rift nicht für Konsolen erscheinen wird.
Oculus Rift: PS4 und Xbox One sind zu schwach auf der Brust
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Projekt Morpheus besitzt keinerlei Soundausgabe :D Jeder kann/soll sein eigenes Headset weiter benutzen können, so wird der Preis von Projekt Morpheus gesenkt und bereits vorhandene Peripherie kann weiter genutzt werden, somit hat der Spieler die Wahl zwischen günstigen Mono-Headsets bis hin zu teuren 7.1 Headsets.

Es ging mir auch eher um Sonys 3D Sound Technologie, die bei Morpheus zum Einsatz kommt ;)

"Im Zusammenspiel mit einer eigens von Sony entwickelten Technologie für 3D Sound, soll sich der Spieler frei bewegen können und nicht nur Bild, sondern auch Ton sollen sich anpassen."
Sony PlayStation 4 mit Virtual-Reality-Brille – Project Morpheus › TechnikBlog
 

Silondo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
384
Reaktionspunkte
0
Yeah, Yeah Sony!!!! Ehrlich wer das glaubt, die PS4 schafft nur mit Einschränkungen 1080p, oftmals nicht mal 60 FPS, wie soll sie denn bitte eine noch höhere Auflösung packen...

Yeah Yeah Lord, der Monat ist erst so kurz, aber den Award für den dümmsten Kommentar hast Du dir schon redlich verdient!

Die Auflösung vom Display wurde erhöht, damit man durch die geringe Distanz zwischen Display und Auge das Rastermuster zwischen den Pixel nicht sehen kann. Und hat absolut NICHTS mit der nativen Auflösung der Signalquelle, indem Fall eine PS4, zu tun. Hätte das Display "nur" 1080p wären es auch nicht 1920x1080 Pixel pro Auge gewesen, somit muss das Bild innerhalb der Brille in jedem Falle skaliert werden.

Nach Deiner Aussage bräuchte es dann ja auch keine 4K-TVs, denn Fernsehsender strahlen nur 1080i oder 720p aus, Blu-ray schafft nur 1080p, Spielkonsolen schaffen kein 4K und PC-Gamer spielen bestimmt nicht auf ihren 55" (und größer) Screens ihre PC-Games.

Übrigens kann die PS4 höhere Auflösung als 1080p schaffen: The LEGO Movie Videogame: Interne Auflösung der PS4-Version höher als 1080p

Und das ICE TEAM von Naughty Dog arbeitet daran, dass Supersampling in die neue SDK fest zu integrieren, damit alle Entwickler zukünftig Supersampling nutzen können.
 
Oben Unten