Gerücht: Nintendo plant Abo-Modell für Virtual Console

dorgard

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2002
Beiträge
8.184
Reaktionspunkte
19
Das wäre echt mal unnötig wie sonstwas.

Der Wert eines Klassikers von oben nach unten:;

1. Erinnern
2. Als Modul besitzen
3. Digital besitzen
4. Digital leihen
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
575
Nintendo springt so langsam auch auf den Zug auf.
 

The_Cube

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.05.2002
Beiträge
1.929
Reaktionspunkte
19
@dorgard
Ja so kann man das stehen lassen.

@Absalom
Leider.

@alle
Wenn die Wii U nicht bald mit wirklich guter Software versorgt wird und Dinge die einfach Standard sind kommen war es das für mich mit Nintendo und die Wii U war meine letzte Konsole von N. Ich meine da gibt es wichtigere Dinge als so was. VC ist zum Teil ja ganz nett aber dann noch als Abo? Nö ohne mich. Da ist PSN+ besser und auch Games for Gold mehr was. Die haben so viele Baustellen an denen Sie endlich weiter bauen müssten aber was kommt? Gedanken an so was. Wenn denen die VC Verkäufe zu wenig sind, dann sollen sie halt zusammen mit den Rechteinhabern die Preise drastisch senken und oder die Qualität der VC Spiele verbessern an Stelle so was zu versuchen.
 
Zuletzt bearbeitet:

GameFreakSeba

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
19.03.2006
Beiträge
58.006
Reaktionspunkte
794
Als wären auf der E3 nicht mehr als genug Spiele angekündigt worden.

Sehe ich genauso. Als exklusiv-Titel gibt's für mich woanders auch nicht mehr in diesem Jahr. Einzig Forza Horizon 2 für die One und Drive Club für die PS4.
Ist für mich auch irgendwie dürftig - da kann die Wii U schon besser mithalten.
 

The_Cube

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.05.2002
Beiträge
1.929
Reaktionspunkte
19
@TommyKaira und @GameFreakSeba
Was wurde den angekündigt für diese Jahr? Ich habe das leider nicht so verfolgen können.
Außer einem Zelda für irgendwann und dann noch Bayonetta 1 + 2 war es doch dann fast alles oder?
Zelda HW mal sehen ob das am Ende was für mich ist.

Ihr meint wohl das hier Nintendo @ E3 2014 | E3 | Spiele | Nintendo Das war doch nicht alles für diese Jahr wenn ich das so überfliege?
Was war es denn direkt noch für diese Jahr was weder VC noch 3DS war? Digital only Spiele rechne ich auch mit dazu wenn es, wie gesagt keine VC Spiel oder 3DS Spiele sind.

Nachtrag: Ja im Vergleich zur PS4 hat die Wii U vielleicht mehr exklusive Titel aber nach der langen Zeit ist für mich immer noch etwas dürftig insgesamt.
Mario Kart 8 U und Donkey Kong Country: Tropical Freeze habe ich noch immer nicht und bei beiden weiß ich nicht ob ich die will. MK 8 scheint so Mittel geworden zu sein und DK mm habe schon den Wii Teil nicht gespielt.
101 will ich noch mal spielen aber nicht unbedingt 40 € ausgeben. Da wären mir so 25 - 30 € wert mal sehen wann die wieder mit im Angebot sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
575
Also Nintendo hat dieses Jahr auf der E3 mit Sony und MS den Boden aufgewischt. :)
Man muss aber sagen das sich die anderen beiden auch ganz gut gehalten haben.

Jedenfalls sollte sich Nintendo noch mal überlegen solch ein AboModel rauszubringen.
Zuerst sollten sie ein gut funktionierendes OnlineSystem auf die Beine stellen.
Bei den derzeitigen Online System und den damit nicht übertragbaren Einkäufen über 3DS, DS und Wii hat BigN keinen guten Ruf bei mir hinterlassen.
Gibt es mittlerweile Vergünstigungen wenn ich zb SMK für Wii und 3DS schon besitze und es für die WiiU kaufen will?
 

TommyKaira

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2003
Beiträge
18.829
Reaktionspunkte
1
@ Cube

Also dieses Jahr erscheinen nach aktuellem Stand noch Smash Bros., Captain Toad, Bayonetta 1 und 2 sowie Hyrule Warriors (Zelda Musou) für die Wii U.

MK8 finde ich übrigens hervorragend und ist für mich persönlich nach dem N64-Teil der beste Ableger der Reihe.

Ich verstehe die Kritik an der Spieleauswahl der Wii U eben generell nicht. Neben den Exklusivtiteln gibt es ja auch gute Drittherstellerspiele, teilweise mit der besten Umsetzung auf der Wii U. Bringt nur am Ende nichts, wenn kein Erfolg da ist. Schade.
 

Dan777

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2008
Beiträge
1.618
Reaktionspunkte
2
was nintendo mit der virtual console treibt ist schlicht und einfach eine sauerei.
.
und ich spreche nichtmal vom preis.
.
wenn ich mal wieder bock auf ne runde Super mario World hab, bezahl ich einen beitrag von 8 € - mir recht.
dafür brauch ich nicht mein snes ausmotten und aufbauen, hab eine speicherfunktion die einem alte titel wieder schmackhaft macht und das tablet ist dafür ausnahmsweise besser geeignet als ein 50 zoller.
.
die oben angesprochene sauerei ist nur :
ich soll dafür für jede Konsole einzeln zahlen.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
575
@Dan777

8€ ist für SMW aber schon das oberste Ende was ich zahlen würde ^^
Die Emulation müsste mittlerweile eh ein Witz sein da Nintendo schon DS,3DS und Wii damit ausgestattet hat.
Somit könnten sie bereits gekaufte Titel an den Account binden und für neue Konsolen kostenlos anbieten.
Oder einen Preis für den Emulator zahlen lassen.
 

The_Cube

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.05.2002
Beiträge
1.929
Reaktionspunkte
19
@TommyKaira
Vielleicht liegt es auch speziell daran, dass ich sehr viel 360 gespielt hatte und nun PS3 (vor so 2 Monaten gekauft) und ich da einfach mehr für mich finde.
Die Wii U ist nach der Wii zwar wirklich besser aber so viele Title finde ich da nicht für mich. Mich haben bis jetzt 4 - 6 Title gereizt von denen ich Zelda WW HD komplett durch habe 1 so gut wie und den Rest bis auf Zombi U noch durch spielen will. Die Downlad-Spiel die ich da auf der Wii U habe werde ich zum Teil auch noch beenden aber die habe ich nur gekauft weil ich die zum Teil nicht mehr auf der 360 Spielen wollte und zu dem Zeitpunkt noch keine PS3 hatte oder die da exklusive waren.
Als kompletten Fehlkauf sehe ich die Wii U nicht aber irgendwie werde ich wohl mit einigen Spielen von Nintendo im Moment nicht mehr war. Wieso auch immer. An der Fehleden Gewalt liegt es nicht sonst hätte ich Sly Cooper: Thieves in Time, Puppeter (beide danke an PSN+) Flower und noch welche auch links liegen lassen müssen.

@Thema noch mal
Also Nintendo sollte vielleicht mal schneller den Spagat schaffen zwischen dem was klassisch ist und dem was modern ist. Sie müssen meiner Meinung nach nicht allen Trends hinterher laufen aber so Systemübergreifende Accounts und vielleicht mal mehr Abwechslung im Portfolio sollten sie schon hin bekommen. Dabei vielleicht hier und da ein paar Produktionen auslagern so das über´s Jahr gesehen neben Mario auch mal andere Genres bedient werden. Vielleicht ein richtiges RPG was auch etwas älter Spieler anspricht und nicht wie Xenoblade Chronicles ist auf den Markt bringen. Fire Emblem vielleicht? Das könnte man mal eine HD Version von dem Cube und Wii Teil machen und das als Box zusammen veröffentlichen dabei könnte und sollte man Anpassungen machen was die Steuerung angeht. Das als Box weil beide eng miteinander zusammen hängen und als HD damit man es auf großen TV ordentlich spielen kann und die Anpassung damit es Sinn macht es mit dem Tablet zu spielen. Für so 40 - 50 € könnte ich mir vorstellen so eine HD Auflage zu kaufen obwohl ich die beiden schon habe. Leider aber noch nicht durchgespielt.

@Absalom
Wie schon gesagt, an den Account binden und für jede neue System wo der Emu neu gemacht werden muss vielleicht nur so 1 € zahlen lassen wäre zwar immer noch nicht super aber eher noch zu verkraften als das was jetzt so läuft. Man kann es zwar von der Wii auf die Wii U mitnehmen zwar umständlich aber es geht aber wie war das noch mal? Es gibt dann aber 1:1 nur die Wii Version nach dem Umzug aber nicht die Wii U Version oder?
Das mit dem Abo-Modell halte ich für solche Spiele im Moment eher für wenig zielführend.
 
Zuletzt bearbeitet:

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
575
Ich hab leider (noch) keine WiiU.
Aber ich denke das es jetzt keine Möglichkeit seine Wii Käufe auf der U zu spielen.
Und wenn doch würde 80% der Software eh in der geringeren Auflösung des NES und SNES.
Von daher macht es wenig sinn.
 
Zuletzt bearbeitet:

The_Cube

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.05.2002
Beiträge
1.929
Reaktionspunkte
19
@Absalom
Doch man kann sieh hier Wie werden Daten von der Wii auf die Wii U übertragen
Es ging mir darum, dass man z.B. im Wii U Modus einfach etwas mehr Hardwareleistung hat und da vielleicht einige Dinge besser laufen und man vielleicht dank der etwas mehr Leistung besser auf die Eingestellte Auflösung hochskalieren kann. Vielleicht kann man dann auch einige Filter anbieten die das Ganze besser aussehen lassen wenn man es will. So meinte ich das und davon ab kann man wohl nur im Wii U Modus das Spiel auf dem Pad Spielen (of TV Play) und nur auch da mit dem Pad spielen wenn man es will und muss nicht über die Wii Mote gehen um mit einem klassischen Controller zu spielen sondern kann direkt den Pro Controller für den Wii U Modus nehmen, also den neuen der nur im Wii U Modus kabellos an der Wii U geht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
575
@Cube

Danke für die Aufklärung ^^
Klingt aber erstmal nicht sehr kundenfreundlich einfach.
 
Oben Unten