Gears of War: Die richtige Balance aus Neu und Alt

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Gears of War: Die richtige Balance aus Neu und Alt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Gears of War: Die richtige Balance aus Neu und Alt
 
Lest ihr eure Texte eigentlich nochmal Probe nachdem ihr sie geschrieben habt? Das kann man ja kaum lesen. Oder jagt ihr etwa englische Texte nur durch nen Übersetzer ohne das nochmal durch zu lesen? Die Grammatik ist grauenhaft!!!
 
Was Neu angeht...bitte am Tempo von Vanquish orientieren :p
(ich mein wenns nur nen Bruchteil so schnell wie das...wäre es
ja schon wie WarpGeschwindigkeit für die Festgefrorenen Anabolika-
Junkies aus denn Vorgängern -_- ! Und Alt?! Düster, Brutal u BRUTAL!
 
Wer braucht ein neues GoW? Ich für meinen Teil nicht :p
 
Vom Look, der Welt, dem GORE und vorallem der KettensägenKnarren...
ICH GANZ KLAR !!! Nur bitte eben jetzt mit nem Gameplay, was auch beim
Zocken Spass macht -_- Ich hatte immer ne HASSLIEBE mit GoW am laufen
Spielerisch fand ich es so LAME und EPICST "Gähn" XD Aber die Gewalt, die
Gegner...die TRASHSTORY (zumindest im Ersten u vorallem dem ZWEITEN !!!)
Einfach der ganze LOOK (mit denn Fetten MegaGegnern etc. und Geile Waffen!)
War einfach voll mein Ding :D Deshalb...bitte einfach 200% schneller als Vörgänger!
 
Zurück
Oben Unten