Gamescom Award 2014: Die Nominierten stehen fest

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
2
Jetzt ist Deine Meinung zu Gamescom Award 2014: Die Nominierten stehen fest gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Gamescom Award 2014: Die Nominierten stehen fest
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Finde ich ziemlich sinnlos, schon im Vorfeld Spiele zu nominieren, wo noch garnicht das komplette Line Up bekannt ist.
 

RIPchen

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
28.05.2012
Beiträge
2.262
Reaktionspunkte
3
Website
www.gamezone.de
Meinst du wirklich, dass die Gamescom-Veranstalter und die Fachjury nicht schon Monate vorher weiß, was die Publisher an ihren öffentlichen Ständen zeigen?
 

RIPchen

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
28.05.2012
Beiträge
2.262
Reaktionspunkte
3
Website
www.gamezone.de
Weil der Award recht eng abgesteckte Regularien hat. Es wird nur nominiert, was auch für die Öffentlichkeit anspielbar ist. Ein unangekündigter Titel ist vielleicht hinter verschlossenen Türen anspielbar oder meist sogar nur in einer Kino-Präsentation zu sehen.

Die Messe-Bühnen sind schon Monate im Voraus fertig geplant, die anspielbaren Titel auch. Die meisten Publisher bauen sogar spezielle Messe-Versionen ihres Spiels zusammen, das kostet meist auch ein paar Wochen Studio-Arbeit. Einfach so vom einen auf den anderen Tag taucht da kein Major Player auf und sagt "Ach, das Ding haben wir auch noch dabei."

PS: Geheimhaltungsvereinbarungen verbieten einem ja auch manchmal, schon vor der Messe über die Spiele zu schreiben. Was ja nicht heißt, dass Brancheninsider nicht schon lange im Voraus wissen, was es wo zu sehen gibt:)
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Ja die Zweiten der "Garagen Entwickler Anarchie" sind vorbei
 
Oben Unten