Firaxis Games: XCOM-Macher enthüllen morgen ihr neues Spiel

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Firaxis Games: XCOM-Macher enthüllen morgen ihr neues Spiel gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Firaxis Games: XCOM-Macher enthüllen morgen ihr neues Spiel
 
Xcom Strategiespiel Nachfolger für die Next Gen! Das würde ich mir wünschen :)
Oder wird es vlt ein Civilization 6?
 
Nach dem letzten Civ, würde ich mich mehr über einen XCOM Nachfiolger freuen.
 
Terror from the deep! Aber diesmal an die Gegner Ki denken bitte... Nervt mich das man die Gegner erst entdecken muss bevor sie rumlaufen, war bei den uralt teilen besser... Bisschen komplexer darf das forschen und so auch werden
 
Ein Nextgen XCom (bitte kein Shooter) wäre ne feine Sache. Der Erstling war nicht perfekt aber trotzdem spassig.
 
Glaub der ist noch bei denen, habe jedenfalls ein Interview im Vorfeld zu xcom gesehen (da hatte er glaube ich immer noch das erste firaxis Polo seit Gründung an. Ist das ein running Gag ?) Er hatte allerdings nur eine beratende Rolle.
 
1,85 Mio. sind für ein rundenbasiertes Strategiespiel ziemlich gut. Civilization 5 hat sich dagegen nur 1,43 Mio. mal verkauft.

Wasss wirklich? o.O
Ach das ist ja schade dabei ist Civ 5 eine wahre Perle und macht mir deutlich mehr Spaß als Civ4 uns Xcom zusammen =(
Naja aber lag wohl daran das Xcom n ziemlichen Hype genießen durfte nachdem so lange nichts von der Marke kam.
 
Nope, das Teil hat sich nicht gut verkauft.

Guck mal mein Review zum Addon, ich bringe es aus dem Kopf nicht mehr ganz zusammen. Die Entwicklungskosten waren wohl so gering, das XCOM eine Cashcow für 2K geworden ist - obwohl sie es ursprünlgich gar nicht machen wollten.
 
Wasss wirklich? o.O
Ach das ist ja schade dabei ist Civ 5 eine wahre Perle und macht mir deutlich mehr Spaß als Civ4 uns Xcom zusammen =(
Naja aber lag wohl daran das Xcom n ziemlichen Hype genießen durfte nachdem so lange nichts von der Marke kam.

Bei Civ 5 war am Anfang allerdings ziemlich der Wurm drin. Da hat man nochmal ordentich mit mehreren Patches nachbessern müssen, bis das rund lief. Das Spiel hatte dementsprechend in der Anfangszeit, mit viel negativer Kritik kämpfen müssen, was sich mit Sicherheit auch auf die Verkaufszahlen ausgewirkt. hat.
 
Wasss wirklich? o.O
Ach das ist ja schade dabei ist Civ 5 eine wahre Perle und macht mir deutlich mehr Spaß als Civ4 uns Xcom zusammen =(
Naja aber lag wohl daran das Xcom n ziemlichen Hype genießen durfte nachdem so lange nichts von der Marke kam.

Ich finde beide Spiele auf ihre Art sehr geil... Der Hype kam glaube ich daher das sich eine so antiquirte Spielmechanik noch so gut verkaufte
 
Bei Civ 5 war am Anfang allerdings ziemlich der Wurm drin. Da hat man nochmal ordentich mit mehreren Patches nachbessern müssen, bis das rund lief. Das Spiel hatte dementsprechend in der Anfangszeit, mit viel negativer Kritik kämpfen müssen, was sich mit Sicherheit auch auf die Verkaufszahlen ausgewirkt. hat.

Ja gut das stimmt aber mit Civ 4 liefs am Anfang auch nicht rund. Denk mal mit der Civ 5 Game of The Year edition wird man da noch die Verkaufs-kurve kriegen. CiV4 hat diese Edition ja auch sehr geholfen.
 
Guck mal mein Review zum Addon, ich bringe es aus dem Kopf nicht mehr ganz zusammen. Die Entwicklungskosten waren wohl so gering, das XCOM eine Cashcow für 2K geworden ist - obwohl sie es ursprünlgich gar nicht machen wollten.

OK, ich geh jetzt nur mal von den Verkaufszahlen bei uns im Laden im Vergleich zu anderen Titeln aus. Ich wünsche ihnen auf jeden Fall jeden Erfolg mit dem Titel. Ich fand ihn selbst spitze und hoffe auf eine Fortsetzung.
 
Für mich dürfen es gern mehr rundenbasierte Strategiespiele sein.
 
Zurück
Oben Unten