Electronic Arts: E3-Pressekonferenz mit Mirror's Edge 2 und dem neuen Criterion-Spiel

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Electronic Arts: E3-Pressekonferenz mit Mirror's Edge 2 und dem neuen Criterion-Spiel gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Electronic Arts: E3-Pressekonferenz mit Mirror's Edge 2 und dem neuen Criterion-Spiel
 
Wird es Black 2 oder ein neuer Burnout Teil?
Eventuell auch ein ganz neues Spiel?
Ich bin sehr gespannt.
 
Von Criterion erwarte ich nicht mehr viel. Das Führungspersonal hat das Studio verlassen und für ein AAA Spiel ist das Studio mittlerweile zu klein (bestehen nur noch aus 15 Mitarbeitern. Wird wahrscheinlich eher ein kleiner Downloadtitel.
 
ich hab auch Angst bzgl. des Criterion - Spiels, ausserdem hab ich Angst dass dieses ultrageniale "Burnout" - Studio von EA restlos für Nichtigkeiten verbraten wird und dann in einem Jahr den Weg von Mythic und Co gehen wird :(

Ich hoffe aber inständig, dass sie ein gutes Burnout präsentieren ohne zigtausend versteckten Payment-Fallen und DLCs wohin das Auge blickt
 
Ich wäre für Black 2, darauf warte ich schon ewig, glaube aber nicht das es überhaubt noch kommt. Das ein neues Burnout kommt glaube ich irgendwie aber auch nicht.
 
Zurück
Oben Unten