Dwayne "The Rock" Johnson möchte neuer James Bond werden

saxor29

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.02.2013
Beiträge
638
Reaktionspunkte
10
weder wein weiblichen noch ein sterodien bond braucht die menschheit
 

djhousepunk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
10.334
Reaktionspunkte
248
Der nächste Bond wird bestimmt farbig, weiblich, schwul, behindert, Veganer und rothaarig. Und Muslim. Wir wollen ja niemanden benachteiligen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Das schlimme ist halt, wenn es andersrum läuft, dann ist das ganz böse und heißt "white washing".

So darf jeder weiße Charakter zu irgendwas anderes werden, aber kein nicht weißer Charakter darf weiß werden. Das ist einfach fantastisch.

Wenn also James Bond von einem Inder gespielt wird ist das ein ganzes tolles und starker Zeichen für eine offene diverse Welt, würde aber Shaft von einem weißen Mann gespielt werden, dann wäre das überhaupt nicht ok.

Ich erkenne da nicht die Gerechtigkeit, mir kommt das wie Vergeltung vor.

So darf z.B. Robert Duncan McNeill kein Regisseur für Star Trek Discovery sein, weil bereits Jonathen Frakes dabei ist und zwei alte weiße Männer sind halt einer zu viel. Er darf aus dem selben Grund nicht Regie, wie es damals nicht weißen, nicht erlaubt war.

Ansonsten muss ich aber auch sagen das mir viele neue Filme einfach kein Spaß mehr machen, weil sie so über korrekt sein wollen. Die Filme verlieren Humor, Natürlichkeit und belastet einen mit den unnötigsten Themen, man schaut nen Horrorfilme und ca. 20 Minuten davon schaut man sich Homo Softsex an...
 

Skarpin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2013
Beiträge
6.682
Reaktionspunkte
73
Ich wäre auch für eine Frauenquote, unter anderem bei der Müllabfuhr. :praise: :bigsmile:
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
War ja schon ein Shitstorm als die neue "Arielle" präsentiert wurde. Frage mich zwar selber woher die Farbe bekommen hat unter Wasser ;) - vielleicht zu nahe an der "Nord Stream" geschwommen :D.....aber stört mich grundsätzlich ja nicht. Wäre gespannt wies anders rum wäre und ich mache eine "Shaft" Neuverfilmung mit Bruce Willis :D

Aber wenn James Bond auf einmal einen Steroid Komplex bekommt, vegan wird oder für Blofeld Strapse anzieht um ihn zu bezirzen.......dann hört sich für mich der Spaß auf. Noch schlimmer wäre fast irgend so eine "Milchbubi Partie"......Justin "SMD" Bieber oder Olli "ROFL" Dancing Schas Pocher und so ein Käse. :eek2:8)
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
574
Ich warte nur darauf, dass ein 60 jähriger schwarzer Mann das Nürnberger Christkind wird :)
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
574
Oliver Pocher würde ich feiern :)
Dann muss er aber auch 16jährige Bondgirls anbaggern wie im Real Life mit Sprüchen „Schwanz durchs Gesicht ziehen“ :D
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
574
- Eingebundener Inhalt An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.
 

Torchwood

Gesperrt
Mitglied seit
21.11.2014
Beiträge
854
Reaktionspunkte
122
Pocher, dieser talentbefreite Vollhonk. Ausser platt draufhauen auf dankbare Opfer, und dass dann Satire nennen, kann der doch nichts. Das macht er noch nicht mal wirklich intelligent.
Und wie er wirklich tickt kann man ja auf dem Video sehen wo er die Polizisten anpöbelt.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
574
Ich mag ja die Reaktion von Harald Schmidt.
Der hat den mal richtig schön eine reingewürgt.

Privat könnte ich den Humor vllt sogar nett finden, aber im Fernsehen fremde Menschen so zuzureden ist erbärmlich.
 
Oben Unten