Die Sims 4: Ist es nicht erfolgreich, wird es keinen Nachfolger geben

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
2
Jetzt ist Deine Meinung zu Die Sims 4: Ist es nicht erfolgreich, wird es keinen Nachfolger geben gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Die Sims 4: Ist es nicht erfolgreich, wird es keinen Nachfolger geben
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Mit etwas Glück (/Pech) ereilt die Marke das gleiche Schicksal wie EAs Fussball-Manager.
 

Nocturnal

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.05.2006
Beiträge
8.956
Reaktionspunkte
1
Wäääääääh die kaufen mein Spiel nicht wo ich extra die Hälfte rausgeschnitten hab damits keiner mit zu vielen Features erschlagen wird und jetzt mögen sies nicht Wääääääääää, dann mach ich halt kein Spiel mehr wenn sies so nicht wollen *schmollend in die Ecke verschwind wie ein bockiges Kind*
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
574
Wieso auch ein Produkt verbessern wenn man es auch einstellen kann ;)
Macht am besten nur noch BF Waffenskins die man zahlen darf.
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Microsoft hats seit letztem Jahr verstanden und macht mittlerweile alles richtig. Vielleicht verstehts EA irgendwann auch. Und wenn nicht, who cares? Dann wird die Marke halt im Insolvenz-Verkauf zu irgend jemand anderem gehen.
 

Falkit

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.02.2006
Beiträge
7.457
Reaktionspunkte
0
Als wenn irgendjemand glaubt, dass es in den nächsten 10-15 Jahren nicht mindestens ein oder 2 neue Sims Spiele geben würde :D
 
Oben Unten