Das wäre eine Überraschung: Kehrt Shepard in Mass Effect 5 zurück?

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Man braucht nicht unbedingt Shepard und aus der Original Trilogie wiederkehrende Charaktere. Es können auch gerne neue sein. Aber das müssen dann charismatische Charaktere mit Persönlichkeit und einer ordentlichen Backstory sein und nicht solche Abziehbildchen wie bei Andromeda. Da konnteste die Charaktere alle in die Tonne treten. Die KI war noch gefühlt am kompetentesten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Nach den Patch-Orgien fand ich Andromeda ganz ok. Die Crew war in Ordnung und auch den Pathfinder mochte ich. Es gab allerdings zuviel Mittelmaß bei den Nebenquesten und auch zu viel Sammelgedöns. Rein von den Spielmechaniken und dem Erkunden von Planeten fand ich Andromeda schon ganz ordentlich.

Allerdings ist die Story aus der ME Trilogie klar besser, wobei auch Andromeda so seine Momente hatte.

Ich mag Andromeda zumindest immer noch lieber als ME3. Das Spiel kann ich selbst in der Legendary Edition kaum durchspielen, vor allem wegen der echt miesen Darstellung der Charaktere, die alle wie Wachsfiguren aussehen. Die Animationen vom Femshep sind sowas von beschissen... Teil 1&2 sehen dagegen brachial genial aus.

Ich weiß bis heute nicht, wie man sich da so verschlechtern konnte. Aber Femshep bewegt sich in Teil 3 wie ein Gorilla.

Vom komplett verhunzten Finale des dritten Teils sprechen wir lieber nicht...

Naja, so oder so hoffe ich, dass Bioware diesmal wieder viel Wert auf eine spannende und atmosphärische Story legt und weniger auf zu große Openworld mit generischen Quests.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Shepard darf von mir aus gerne als NPC auftauchen, aber nicht als Hauptcharakter. Würde lieber mit einem neuen Charakter in ein neues Abenteuer (Trilogy?) starten. Bitte mit einer bodenständigeren Story. Es muss nicht immer gleich die Galaxy gerettet werden.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Shepard find ich sollte nicht mehr auftreten, weil ein richtiger Charakter ist das ja gar nicht. Also wenn müsste das Spiel auch meine 360 Spielstände Zugriff nehmen, damit der richtige Sheppard auftaucht wird.

Andromeda hat mir sehr gefallen, ich fand mit dem Spiel ist man zu stark ins Gericht gegangen. Ich würde es gut finden, wenn sie das von der Story fortsetzen würde, nur halt vom Gameplay wieder in Richtung Teil 2/3.

Ich mochte ja diese Kolonisierungsgeschichte, die den Bach runter ging.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Ich fand die Hauptstory von Andromeda ziemlich austauschbar, es war zum Teil einfach dieselbe Story wie in der Trilogy (hochentwickelte Alien Artefakte unbekannter Herkunft, Bevölkerung wird entführt, Bevölkerung wird in Alien Bösewichte verwandelt, ganze Galaxy wird bedroht, wir können sie als einziger retten, .....)
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
9.506
Reaktionspunkte
517
Ich fand die Hauptstory von Andromeda ziemlich austauschbar, es war zum Teil einfach dieselbe Story wie in der Trilogy (hochentwickelte Alien Artefakte unbekannter Herkunft, Bevölkerung wird entführt, Bevölkerung wird in Alien Bösewichte verwandelt, ganze Galaxy wird bedroht, wir können sie als einziger retten, .....)


Jup auch mein größter Kritikpunkt.

Die Kett waren einfach reaper mini Versionen, mit dem selben Hintergrund und etwas innerer Konflikte untereinander.

Das war schon hart lame. Das war so als müsste Rocky nach dem Kampf gegen Ivan Drago aufeinmal gegen Hella von Sinnen kämpfen.
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Also waren die Kett auch nur Reaper die man bei wish.com bestellt hat. :D
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
9.506
Reaktionspunkte
517
Na toll. Naja hoffentlich müssen wieder nicht wieder mcfly Ryder spielen.
 

Darc

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.01.2008
Beiträge
546
Reaktionspunkte
2
Shepard ist in den meisten Enden gestorben. Die müsste man alle für non-canon erklären, damit das geht. Da wäre ich dagegen. Tut so als wäre Andromeda nie geschehen und macht neue Charaktere.
 
Oben Unten