Crysis: Singleplayer-Demo im September

Goreminister

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.03.2006
Beiträge
16.665
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Crysis: Singleplayer-Demo im September gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäߟ der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Crysis: Singleplayer-Demo im September
 

rost_83

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.07.2007
Beiträge
1.703
Reaktionspunkte
0
Die Vorraussetzungen werden enorm sein, so groß, dass Crytek sich ärgern wird weil sie ein Jahr zu früh mit dem Spiel rausgekommen sind. Vista läuft unstabil, viele Spiele haben jetzt schon zu hohe Anforderungen das viele Kapitulieren und das fluchen anfangen. Wahrscheinlich brauch man ein Quad-Prozessor (3,0 GHz), 4GB Arbeitsspeicher und die Nvidia 8800GT Ultra (Monster wat weis ich). Oder kurz gesagt, nen Rechner für 5000 €... Vielliecht schaffe ich es in 3 Jahren Crisis zu zocken, solange erfreue ich mich immer noch an FarCry :-)
 

ValBazi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.12.2004
Beiträge
594
Reaktionspunkte
0
@rost_83:
Man kanns auch übertreiben. Ich denke, dass die Anforderungen gar nicht so hoch werden. Nur um mit maximalen Details spielen zu können wird man wohl einen 1000€ PC brauchen. Schon allein die Tatsache, dass man es auch mit DX9 spielen kann, bedeutet doch, dass es auch mit der GeForce7 Serie läuft, und eine 7900 GS kostet gerade mal noch 110€. Ich denke, ein 500€ PC reicht vollkommen aus, um Crysis spielen zu können, aber halt nicht mit maximalen Details.
 

Acerep

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.11.2005
Beiträge
294
Reaktionspunkte
0
Wenn ich mir die Sysanforderungen von Bioshock anschaue (UE3) und das mit Crysis vergleiche, denke ich mal, dass die Anforderungen doch sehr moderat ausfallen. Crytek will ausserdem das Game verkaufen und nicht dass es in den Regalen stehen bleibt weil es keiner zoggen kann. Ich finde gut, dass es auch unter DX9 und XP läuft, da ich absolut kein Bock auf das DRM verseuchte Vista umzusteigen!

Freu mich auf die Demo und kanns kaum erwarten.

Ace
 
A

ActionHaerti

Guest
Hauptsache meine Ati Radeon X850XT mit Shader Modell 2.0b wird unterstützt! Sämtliche Unreal Engine 3 Titel, sowie MOH Airborne, Lost Planet, etc., verlangen nämlich Modell 3.0!Finde es dreist von den Entwicklern, dass ich meine 2 Jahre alte, damals High-End, Grafikkarte nicht mehr gebrauchen kann!
Hoch lebe meine Wii60!!!
 

Emiliooo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.06.2007
Beiträge
619
Reaktionspunkte
0
@ rost_83: Wenn man einen Kommentar zu einem Spiel gibt, dann sollte man schon etwas informierter sein... So ein Bullshit, den du von dir gibts!

Crytek hat extra gewollt (und es auch in mehreren Interviews preisgegeben), das Crysis für momentane Mittelklassen rechner genauso gemacht wurde wie für Highend-Rechner, die kein Ende nach oben kennen!

Natürlich kann man sich fragen, ob es Sinn macht, nen etwas angestaubten Rechner zum Crysis zocken zu benutzen - da kann man auch gleich wieder FarCry auspacken =)

Ich persönlich hab nen C2D E6600 mit 2GB und ner 7900GTO und ich mache mir überhaupt keine Sorgen, das ich "AUF DX9" Grafikeinbußen habe.
Das DX10 geiler aussehen soll, ist klar. Aber ich warte mit DX10 noch ein weilchen, bis die hohen Preise der 8800TGX durch ähnliche - noch folgenden Karten - etwas nach unten gehen.
 

McDaniel-771

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.04.2005
Beiträge
6.897
Reaktionspunkte
0
Wen juckts? PC Hardware ist so verdammt billig geworden:

AMD X2 6000+ 2x 3.0 GHz unter 150,- Euro
AM2 Mainboard unter 50,- Euro
2 GB DDR2-800 Kit unter 70,- Euro
DX10 Grafikkarte XFX 8800 GTS XXX 580 MHz unter 270,- Euro
XFi HighEnd Soundkarte unter 40,- Euro

Summa summarum ca. 580,- Euro für die leistungsrelevanten Komponenten. Wer da noch nicht genug hat, kauft eben 2x die Grafikkarte für SLI und ein SLI Mainboard :) dann sind aber deutlich über 800,- Euro fällig.

Gemessen an der unglaublichen technischen Qualität von Crysis allerdings zu rechtfertigen. Die EA Demo auf der GC lief übrigens auf DX9.

MFG

McDaniel-77
 
L

LordSithi

Guest
Ich denke,dass viele überrascht sein werden,das Crysis auf ihrem System noch läuft genau wie bei Bioshock es der Fall war.Leute die tatsächlich annehmen das Crysis so Hadwarehungrig ist wie rost_83 gesagt hat,hat (sorry) ne Meise.
Zur Info:Crysis wird bereits seit 1-2 Wochen nurnoch optimiert und bis zum Release vergehen noch !"3"! Monate.
Um in DX9 alles flüssig in höchsten Details und 1280x1024 spielen zu können tippe ich auf einen Pentium D/AMD X2 mit GeForce 7950GT/7900GTX oder ATI Radeon 1950Pro und 2GB Ram. Gebt doch alle hier mal euren Tip ab,mal sehen was dann am Ende wirklich stimmt.
 
Oben Unten