Battlefield 4: Dragon's Teeth und Final Stand werden von DICE LA entwickelt

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Battlefield 4: Dragon's Teeth und Final Stand werden von DICE LA entwickelt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Battlefield 4: Dragon's Teeth und Final Stand werden von DICE LA entwickelt
 
Mir auch nicht. Second assault ist in meinen augen ganz schön in die hose gegangen....die erweiterungen sind zumteil sinnvoll und zerstören zum teil auch den gesamten spielspaß.

Keine schöne neuigkeit :-/

Und der head glitch wird wohl leider auch nicht behoben, so wie es in bf3 das glitchen mit dem körper war
 
Mich nerven die ganzen Sniper und Camper auf den SA-Maps. Das ist echt übermässig dort
 
So ist es. Die werden durch die neuen Erweiterungen der Maps leider geradezu eingeladen zu lamen.....
vor allem die Mauer auf der kaspischen Grenze...Katastrophe!
 
Firestorm...ja. Da kam ich mir teils vor wie in seeligen C&C Zeiten...Tankrush ftw...nur blöd dass wir auf der falschen Seite standen. ;)

Zeitweise standen da geschätzte 3-5 Panzer an einem Punkt. Dazu bis zu 2 Kampfhelis. Miese Ausgangslage. Ja die Mauer bei Kaspian...da helfen nur gepflegte Raketen und wegballern. Liegt aber auch daran dass es für Sniperkills von den Türmen doch ein Abzeichen gibt wenn ich nicht irre.
 
Ja gibt es. Manche verbinden es aber mit dem tollen head glitch auf den türmen und schon wars das, kannst nichts gegen diese Spinner machen. Nicht mal Panzer Schüssen können die dann treffen. Lächerlich.

Frag mich eh ob sie diesen glitch beheben, wahrscheinlich aber nicht -_-
 
Ja gibt es. Manche verbinden es aber mit dem tollen head glitch auf den türmen und schon wars das, kannst nichts gegen diese Spinner machen. Nicht mal Panzer Schüssen können die dann treffen. Lächerlich.

Frag mich eh ob sie diesen glitch beheben, wahrscheinlich aber nicht -_-

Was meinst du mit Head Glitch?
 
Zumindest auf dem pc gibts nen recht verbreiteten glitch, wo du wirklich nur so ein mini wenig vom helm des gegner siehst, er aber trotzdem auf dich schießen kann. Die Helmspitze kannst aus mittlerer entfernung bereits nicht mehr treffen, selbst mit einem snipergewehr ist es kaum möglich. Wenn man mit einem normalen gewehr doch mal trifft ist der schuss aber nicht tödlich (ein anderes bf4 problem)

Das geschieht sehr oft auf türmen, treppen, hinter zerstörten mauern. Meine leute und ich regen uns schon nicht mehr drüber auf, da es in bf3 den glitch gab wo man mit dem halben körper in kisten liegen konnte und es auch nie behoben wurde.
 
Zurück