Battlefield 2042: Teaser zum neuen Spielmodus, DICE bringt Retro-Maps

DavidMartin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
962
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Battlefield 2042: Teaser zum neuen Spielmodus, DICE bringt Retro-Maps gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Battlefield 2042: Teaser zum neuen Spielmodus, DICE bringt Retro-Maps
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.563
Reaktionspunkte
713
Also ich war ja nie soooo der BF Spieler....aber so nicht angesprochen hat mich glaub ich überhaupt noch nie ein Ableger, glaube dass ich zuvor alle gezockt habe, vor allem die Kampagnen - aber die kann man sich hier ja auch einrexen. Gibts eigentlich hier Nerds die jetzt komplett ausflippen oder gehts mehr so wie mir ? :knockout:
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
9.506
Reaktionspunkte
516
Ich glaub Jannlee dreht bei battlefield durch.

Ich war schon immer der cod Nerd.

Battlefield würde ich mir einem vernünftigen battle royal aber ansehen.

Der mp macht mir ke Spaß
 
J

JannLee

Guest
Ich hab mega Bock auf Battlefield 2042. So viel Bock auf ein Battlefield hatte ich zuletzt mit Battlefield 4 zum One-/PS4-Launch. ^^
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.563
Reaktionspunkte
713
Hehe, interessant.......nö, also mit dem kann ich echt nix anfangen, wahrscheinlich das erste BF das wohl an mir vorüberziehen wird, außer es käme im GP ;)
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.193
Reaktionspunkte
1.202
Wie war das immer bei den alten Teilen?
Gefühlt 6-7 Monate bis es in EAPlay/Origin war?
Oder hat das länger gedauert? ^^
 
J

JannLee

Guest
Hab grad mal nachgeschaut:

Battlefield 4 kam ca. 10 Monate nach Launch zu EA Access - war allerdings einer der Starttitel für den Dienst.
Battlefield 1 kam ca. ein Jahr nach Release in damals noch EA Access.
Battlefield V kam am 7-8 Monate nach Launch zu EA Access.

Wundert mich im Fall von Battlefield V sogar, hätte gedacht das wär früher drin gewesen.

@maximus: Ja, man kann es nicht immer allen recht machen. Ich interessiere mich bei BF z.b. Null für die Kampagnen und bin ganz froh, dass sie das diesmal gestrichen haben und die Ressourcen lieber anders einsetzen. Aber klar, wenn du die Stories gern gespielt hast natürlich schade für dich.

Denke mal bei Battlefield 2042 wird der Zeitraum ähnlich sein. EA tut es ja nicht weh, wenn sie das Spiel ins Abo packen, sie holen sich damit ja Kunden in ihr Ökosystem und die Haupteinnahmequelle von Battlefield 2042 wird nicht der Verkauf der Vollversion sein, sondern die Cosmetics und Battlepässe im Spiel.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.075
Reaktionspunkte
572
Wake Island kenne ich noch von 1942 :)
Das spielt man aber bestimmt nicht mit 128 Spielern :D

Für Kampagnen sollte EA ein Bad Company rausbringen :) in BF waren die immer recht grausam
 

Jigsaw87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.08.2019
Beiträge
830
Reaktionspunkte
4
Ich bin vom neuen BF gehyped sieht klasse aus, und das beste ist Sie verschwenden keine Ressourcen für ne Kampagne.
 
Oben Unten