Bald PS1, PS2 & PS3 auf PS5 spielen? Das könnte bald gehen!

G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Das wäre richtig gut! Ich hab noch das ein oder andere Spiel, welches ich gerne auf aktueller Hardware spielen würde.
 

Godchilla 83

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2008
Beiträge
5.745
Reaktionspunkte
180
Ich würde gerne mal wieder in Cool Boarders en bissi Half Pipe Fahren :D
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Hoffentlich werden die nicht "nur" wiedergegeben, sondern auch wie bei der Box verbessert. Stelle ich mir insbesondere bei den PS1 Spielen aber eher schwierig vor.

Vermutlich wird das Ganze eh getreamt werden, sodass man seine Retailsammlung nicht verwenden können wird. Von daher sind dann also "nur" Spiele spielbar, die von Sony angeboten werden.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Also mir würde es schon reichen, wenn die nur die Auflösung höher machen. Sowie die Emulationsvideos auf YouTube, damit könnte ich gut leben.

Ich hatte kürzlich wieder Wii gespielt und mir wurde echt anders beim spielen. Das heutige saubere, klare und flüssige Bild der PS5/SeX mit 60FPS hinterlässt wirklich Spuren.

Was ich als Feature gerne hätte ist das man irgendwie die Steuerung umstellen kann, weil viele alte Spiele spielen sich aus heutiger Sicht dadurch sehr schwer.

Ich spekuliere aber auch darauf dass das Steam Deck diesbezüglich Abhilfe schaffen kann.
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
11.240
Reaktionspunkte
437
Ich denke ebenfalls nicht, dass PS3 Spiele nativ auf der PS5 wiedergegeben werden können. Aber vielleicht überrascht uns Sony ja. Auf dem PC gibt es seit einiger Zeit einen sehr guten PS3 Emulator. Man braucht auch nicht den krassesten Rechner, um die Spiele abzuspielen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Wieso soll die PS5 nicht können, was die One kann?

Bei der XBOX muss doch auch irgendein Emulator dran hängen, weil die programmieren doch nicht alles um, bzw. da muss doch irgendso ein Verfahren sein, das es wirtschaftlich bleibt.

Ich stelle mir das ja so ähnlich wie bei GoG vor, da lädt man ja die klassischen Spiele runter und wenn man das Spiel startet öffnet sich die DOS Box und alles ist halt schon eingestellt.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Wieso soll die PS5 nicht können, was die One kann?

Bei der XBOX muss doch auch irgendein Emulator dran hängen, weil die programmieren doch nicht alles um, bzw. da muss doch irgendso ein Verfahren sein, das es wirtschaftlich bleibt.
Weil der Cell Prozessor im Vergleich zur XBOX One CPU ein Biest ist und deutlich schwieriger zu emulieren. Die XBOX One CPU baut dagegen auf PC Technologie auf, ist also deutlich näher an den CPUs der neuen Konsolen dran. Das heißt nicht das es unmöglich ist, nur das es deutlich komplexer ist.
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Stellt sich eher die Frage - wer brauchts wirklich. Komme ja nicht mal mit den PS5 und PS4 Games nach, wieso sollte ich mir das Laufwerk mit Alt Gedöns zukloppen. Klar, gut wenns geht - aber in der Praxis, naja.....wäre VRR sinnvoller mittelfristig gesehen ;) Wäre beides etwas das sie XBox schon lange kann und keiner News bedürfte.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Es gibt halt diese paar Evergreens die man gerne nochmal spielen würde, aber nicht auf alter Hardware. Der Aufwand alles aufzubauen ist schwer, alte Anschlüsse hat der neue TV nicht mehr und andere Familienmitglieder beschweren isch sogar, wenn davon zu viel rum steht!!!

Weil der Cell Prozessor im Vergleich zur XBOX One CPU ein Biest ist und deutlich schwieriger zu emulieren. Die XBOX One CPU baut dagegen auf PC Technologie auf, ist also deutlich näher an den CPUs der neuen Konsolen dran. Das heißt nicht das es unmöglich ist, nur das es deutlich komplexer ist.
Ja ok. Die PS3 wird Sony wohl immer hinterher hängen! :D

Ich finde die Emulation/Rückkompatibilität bei der PS3 auch nicht so schlimm, da die Konsole immerhin HD fähig ist.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.193
Reaktionspunkte
1.202
Also ich hab schon paar Classics, die ich gerne immer wieder mal zocke.
Die Gothic-Reihe z..b
MGS Reihe
 
Zuletzt bearbeitet:

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
11.240
Reaktionspunkte
437
Ich nutze meine PS3 immer noch sehr gerne. Ist immer noch eine sehr schöne Konsole. Zumal mir ein paar Titel fehlen, die ich nachholen möchte. Auch wenn es nur ein Stück Plastik mit Elektronik drin ist, hängen da viele schöne Erinnerungen an meine Jugendzeit dran. Die PS3 hatte ein geiles und ziemlich abwechslungsreiches Line Up.

Wenn die PS5 PS3 Spiele über einen Emulator abspielen könnte, wäre das ziemlich gut. Denn sind wir mal ehrlich. Der Dualshock 3 Controller ist eine absolute Katastrophe. Alte PS3 Classics mit dem Dualsense Controller zu spielen hätte doch was.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Ich zocke an meiner PS3 immer mit einem PS4 Controller. :D Kann man leicht einrichten per Bluetooth.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.193
Reaktionspunkte
1.202
.wäre VRR sinnvoller mittelfristig gesehen ;)
Also gerade, bei Konsolen , ist das Feature ja nicht so relevant ;)
Bei einheitlicher Hardware sollte man es, als Entwickler, schon hinbekommen, stabile FPS hinzubekommen.
Zumindest bei der PS5 klappt das noch ganz gut. Da schwankt das nicht so wie bei der Xbox. Die hat das Feature auch nötiger :)
Glaub auch nciht, dass das so ein Feature ist, dass oft verwendet wird. Die Anzahl der User, die einen geeigneten TV haben, dürfte jetzt nicht so groß sein.
 
Oben Unten