Babylon's Fall im Test: Eine Vollkatastrophe von Platinum Games

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Wer hat hier jetzt die Schuld dran? Platinum oder Square? Platinum kann ja eigentlich sehr gut Action-Singleplayer-Titel. Das hier ist allerdings ein Online-Service-Game. Also was völlig anderes. Oder ist Square Schuld weil die denen nur 12 Dollar Budget plus Marketing (also nichts) für das ganze Spiel gegeben haben?
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
SquareEnix ist schuld, weil sie der gemeinsame Nenner sind! Platinum, Crystal Dynamics und People can Fly.... die haben jetzt alle so ein Spiel im Dienste SuqareEnix produziert und sind gescheitert!

SquareEnix ist wie EA, die wollen unbedingt ein GaaS Spiel haben, an den sie ordentlich verdienen können, aber sie haben es halt überhaupt nicht drauf.
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Alle gescheiterten Titel, sind Live Service Titel. Zufall? Ich glaube nicht! :D
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Kein Zufall, sondern scheitern mit Ansage! ;)

Wie soll denn z.B. Babylon Fall mit so einer Durchschnittsbewertung und gefühlt ohne Hype/Marketing Spiele wie Call of Duty, Fortnite etc. ausschalten???

Wenn man sich auch mal anschaut, wie viele Mitarbeiter bei Bungie, Crytek oder auch Digital Extremes quasi nur ein Spiel betreuen...
 

WolfBeat

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.11.2014
Beiträge
3.672
Reaktionspunkte
134
So schade um das Game und das Studio. Mit diesem Live Service Mist wurde viel Potenzial verschenkt :(

Hoffentlich werden die nächsten Games wieder sensationelle SP, denn das haben die einfach drauf.
 
Oben Unten