Seite 1 von 21 12311 ...
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nick
    Mitglied seit
    22.05.2002
    Beiträge
    335

    Was war Euer erstes Video- oder Computersystem?

    Was war eure erste Konsole?

    Ich hatte mal einen NES, das waren noch Zeiten!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von GhostNinja
    Mitglied seit
    24.03.2002
    Beiträge
    684
    Ich hatte als erstes den SuperNintendo......

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    27.10.2001
    Beiträge
    140
    Irgend so ein Teil vom Hersteller Mazda, die Konsole war älter als ich.
    Als Spiele hatte ich Ping-Pong, Tontaubenschiessen und so ein komisches Teil das farbige Linien auf dem Fernseher ziehte einfach ohne Sinn. Man konnte irgendwie nur die Farbgebung beeinflussen.
    So wie das Feuerwerkskram für die PS2, einfach ohne Sinn und eher ein "Bildschirmschoner".

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ravenous
    Mitglied seit
    02.11.2001
    Beiträge
    1.866
    Habe von meinem Onkel (der hat das gebraucht ersteigert) ein Teil von MBO bekommen, 1978?, längst geschrottet. Ein Rasterschalter für die "Spiele" (Tennis, Sqash, Pelota, "Fußball" und noch ein weiteres "Ball / Strich - Game", gesteuert mit Drehreglern an Spiralkabeln. Dazu eine Art "Lightgun", ein richtiges Waffenköfferchen, um "Tontaubenschiessen" zu veranstalten (rosa Punkt auf grünen Hintergrund), und wenn man "getroffen" hat, kam ein herziges "Blip"...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    27.10.2001
    Beiträge
    140
    Ich habe meine alte Konsole wiedergefunden!
    Nicht von Mazda wie ich es zuerst angenommen habe, sondern Saba vertrieben war eine Fairchild Channel F, in Deutschland als Saba Videoplay getauft.

    http://www.telegamez.de/fairch.htm
    http://www.telegamez.de/saba_videoplay.jpg

    So ein Teil mit gelben Modulen und´nem Knüppelstick, der Knauf liess sich nicht nur in den normalen 8 Richtungen , sondern auch hoch, runter bewegen und drehen.
    Ich weiss noch, da war ein Pfeil aufgezeichnet damit man weiss wie man das Stick halten muss, sah ja von allen Seiten gleich aus.
    Wenn ich auf das Pic schaue, da erkenne ich die Modul-Auswurftaste wieder. Da links ist so´ne Klappe wo man 2 solcher Knüppelsticks verstauen konnte.
    Deckel zu und nichts lag mehr unnütz vor dem Fernseher rum, wenn man die uralten Konsolen anschaut, verfügten viele über einen solchen Stauraum der Gamepad auf oder in der Konsole.
    Hmm.. wozu die Tasten gut waren?? Power-On.. äh.. der Rest.. Level-/Spieleauswahl sicherlich. War ja früher auch üblich gewesen.
    Das Teil ist älter als ich, die kam 1976 raus und ist somit 1-3 Jahre älter als ich. Wer weiss wie spät der Deutschlandrelease früher war, nicht ich, die Konsole!!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Xcube2
    Mitglied seit
    11.04.2002
    Beiträge
    1.446
    ich hatte auch als erstes den Super Nintendo!
    Na ja ,eigentlich Game Boy ,aber ist ja keine Konsole!

    PLAY MORE . PLAY XBOX .

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Nick
    Mitglied seit
    22.05.2002
    Beiträge
    335
    Wenn der Gameboy eine Kon(s)ole ist, den hatte ich noch vor dem NES. Aber ich hab noch was älteres zuhause. Irgend so ein Teil, es kann ganze zwei Farben, und das anspruchvollste Spiel ist ein Pong-Klon. Die Spiele spielen sich aber eh alle gleich. Gilt so etwas eigendlich schon als Konsole? Oder als Steinzeitspielzeug?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    27.10.2001
    Beiträge
    140
    Vielleicht hilft es mal hier reinzuschauen http://www.telegamez.de/Oldies.html , da habe ich ja auch meine alte Daddel-Kiste wieder gefunden.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von tom31ush
    Mitglied seit
    05.02.2002
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    8.608
    meine erste konsole war auch so ein atari-teil (die marke weiss ich jetzt wirklich nicht mehr - ist ja auch schon ne ewigkeit her und das ding ist schon lange in die ewigen müll-jagdgründe verschwunden )... an die spiele kann ich mich aber noch gut erinnern (sind die nicht sowieso das wichtigste):
    1. ein motorradspiel - strichmännchen auf einen klumpen aus pixeln (das bike! ) über mehrere ebenen um als krönenden abschluss über eine reihe von fahrzeugen (kann man wohl so bezeichnen) zu springen... diese reihe verlängerte sich natürlich nach jedem sprung... wenn ich bedenke das solch ein einfach gestricktes spiel uns früher total fesseln konnte - der absolute wahnsinn
    2. ein strich-punkt-fussballspiel, was abgewandelt dann auch als tennisspiel herhalten musste...


    naja aber das war eigentlich noch die graue vorzeit, da hatte ich wirklich meist noch besseres zu tun (zum beispiel im freien zu spielen - ja ihr werdet es nicht für möglich halt , aber so vor 15 -20 jahren hat man als kiddi auch noch hobbies ausserhalb der vier wände ausgeübt )...

    meine richtige konsolen-player-sucht-karriere (wenn man das so nennen will) begann eigentlich erst richtig mit dem master-system von sega (nur falls das jemand nicht weiss ), ab da hab ich mich dann auch richtig über spiele, konsolen und ähnliches informiert....

    cu
    tom

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Finalland
    Mitglied seit
    12.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.523
    Mega Drive

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •