Seite 1 von 10 123 ...
"Gefällt mir"-Übersicht39Gefällt mir
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Godchilla 83
    Mitglied seit
    27.05.2008
    Beiträge
    4.404

    Oculus Quest

    Heute ist die Neue VR Brille Oculus Quest erschienen und laut allen bisherigen Tests is das Teil echt gut geworden.
    4 Players hat das Teil auch schon getestet und war erstaunt wie gut das Inside Out Tracking funktioniert und hat außerdem die Spieleauswahl gelobt, die mit 50 Titel sehr hoch und gleichzeitig auch noch qualitativ sehr gut ist.


    https://www.4players.de/4players.php...lus_Quest.html


    Ich hab mir die 64 GB Version für 449€ bei Amazon bestellt und hoffe das sie morgen oder übermorgen da ist. Ich werde dann genau berichten wie das Teil so ist. Ich bin schon verdammt hibbelig

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    5.537
    Sag mir mal ob man bereits gekaufte vr Titel nutzen kann oder ob man die über den rift store nochmal neu erwerben muss.

    Abgesehen davon ist vr ohne Kabel immer interessant solange sie natürlich nicht Leistungsschwächer als alles vorhandene ist.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Godchilla 83
    Mitglied seit
    27.05.2008
    Beiträge
    4.404
    So, ich habe das Teil jetzt die letzten Tage intensiv genutzt und bin wirklich begeistert. Die Quest funktioniert unglaublich einfach und selbst meine Bekannten die vorher mit dem Gear VR Headset Schwindel bekommen haben, konnten ohne Probleme sogar ne Stunde am Stück zocken. Da man mit den Oculus Touch Controllern jederzeit auch seine Hände sieht und alle bewegungen 100% flüssig sind wirkt alles sehr natürlich. Dadurch das alles ohne Kabel funktioniert und die Teschnik komplett in der Brille ist, ist man innerhalb von 5 Sekunden im Geschehen, Brille auf und los geht´s.
    Besonders geil ist an der Quest auch, das ich ganz leicht das Bild auf mein Handy streamen kann, so das alle übrigen im Raum zuschauen können was man da gerade so macht. Dadurch bleibt man auch länger unter der Brille weil ja alle mit Spaß daran haben.

    Die Einrichtung ist super einfach, wenn man die Brille aufhat markiert man mit der Brille durch passthrow den Spielbereich im Raum, desto größer der ist, desto mehr Spaß hat man. Ich habe in meinem Wohnzimmer ca 2,5 auf 3 Meter was mehr als ausreichend ist. Wenn man zu nahe an eine Wand kommt, schaltet die Brille recht unauffällig ein Gitternet ein und man kann sich neu positzionieren.

    Ich habe inzwichen schon einige Games ausprobiert und hatte auch noch keine Niete dabei.

    Vader Immortal:

    Das Spiel ist zwar recht kurz, aber trotzdem absolut beindruckend. Man startet in einem Raumschiff und kann quasi frei darin raumlaufen, mir genug platz auch ohne Teleport oder die Analog Sticks. Nach kurzer Zeit kann man einen Sternenzerstörer beobachten der direkt über dem eigenen Rauschiff ins Bild kommt. Das wirkt von den Größenverhältnissen unglaublich und lässt jedem Star Wars Fan das Herz aufgehen.
    Etwas später nach dem Landeanflug auf Mustafa bekommt man das erstmal Vader zu Gesicht. Absolut beeindruckend wenn der vor einem steht, da merkt man erstmal was das für eine impossante Gestalt Vader ist, der ist locker 1,90 groß.
    Danach kommen ein paar Kletterpassagen über Leitern und Rohre, Man klettert komplett realistich, so wie man es in wirklichkeit machen würde. Man greift an die Leiter, drückt die greifentaste und zieht sich hoch. Man macht alle Bewegungen so als würde man richtig klettern.
    Kurz danach bekommt man dann auch endlich das Laserschwert und man kann es jederzeit von seinem Gürtel greifen und anmachen und benutzen, das is absolut geil weil man durch die Touch Kontroller wirklich alles so bewegen und schwingen kann als hätte man real so ein Schwert in der Hand.
    Nach en paar weiteren Kämpfen ist die erste Episode dann vorbei, je nachdem wie viel Zeit man sich lässt und am rumspielen ist, ist das Spiel nach 45 bis 60 min vorbei.

    8,5/10

    Superhot.

    Dieses Game ist die absolute VR Killer App, man kommt in einen Raum, hat 2 Uzi vor sich auf dem Tich liegen und greift mit beiden händen zu. Danach gibt es Feuergefechte wie bei Matrix, man kauert sich auf dem Boden hinter einer Deckung, lugt raus und hält sich die Knarren vor die Augen, so das man präzise über Kimme und Korn zielen kann und weicht Kugeln aus die wie in Matrix in Bullettime auf einen zugeflogen kommen.
    Es ist sehr schwer das zu beschreiben wenn man es nicht selbst erlebt hat. Die Freiheit die man durch das Kabellose Hedset hat lässt einen komplett in der Spielwelt versinken, man dreht sich und duckt sich und alles fühlt sich absolut Real an. Dieses Spiel muss jeder kaufen der die Quest hat.

    11/10

    Beatsaber

    Normalerweise stehe ich nicht auf solche Spiele wie Guitar oder DJ Hero, aber Beatsaber schafft es einen sofort in seinen Bann zu ziehn. Man hat 2 Lichtschwerter in der Hand und muss zu Technobeats blöcke zerschlagen die auf einen zukommen, teilweise muss man auch zur Seite ausweichen weil Hindernisse kommen. Eine rießen Gaudi.

    9/10

    Face You Fears 2

    Das Spiel habe ich bisher nur für ca 30 min angezockt. Man erkundet da in dem einen von 2 Abschnitten ein Horrohaus und kann sich komplett frei bewegen, ich habe mich ziemlich oft richtig erschrocken und hab ein paar mal laut geschrien. Bisher auch wirklich gut gemacht und empfehlenswert.

    Journey of Gods

    Journey of Gods ist ein Zelda änliches Spiel bei dem es um Rätzel und Erkundung und Kämpfe geht, man hat Schwert,Schild und eine Armbrust, und bekämpft auch hier die Gegener indem Man sie ganz natürlich durch seine Handbewegungen mit dem Schwert schlägt. Es fühlt sich alles unglaublich gut und präziese an. Bisher habe ich auch nur 20 min getestet und quasi das Tutorial gemacht. Es ist mit das Größte und Umfangrechste Spiel das es zum Start der Quest gibt. Absolut empfehlenswert.

    Fazit

    Die Oculus Quest is meiner Meinung nach genau das was die VR Welt gebraucht hat um durchzustarten. Ohne zusätzlich Geräte hat man einen schnellen und unkomplizierten Einstieg.
    Auf der Playstation oder Rift am PC hat man natürlich etwas bessere Grafik, die Kabellose Bewegungsfreiheit gleicht das aber für mein Empfinden mehr als aus. Durch das sehr gut arbeitende Roomscale ist man direkt in die Spielwelt teleportiert. Selbst einfache aber ausreichende Lautsrecher sind schon in die Brille integriert, so da man die Brille einfach in den Rucksack packen kann und mit zu einem Freund nehmen kann um überall damit Spaß zu haben.
    Die Spieleauswahl ist für den Anfang mit ca 50 Titeln recht groß und die Qualität der Spiele ist überdurchnittlich hoch.

    Ich kann das Teil nur jedem ans Herz legen, 450€ ist nicht wenig Geld, aber es ist jeden Cent wert. Die Verarbeitung der Brille und der Controller ist tadellos und wirklich hochwertig. Die Quest hat meine Erwartungen weit übertroffen. Leute kauft euch dieses Teil.

    10/10
    Geändert von Godchilla 83 (27.05.2019 um 22:00 Uhr)
    RaZZor89 und Wutill gefällt dieser Beitrag.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Godchilla 83
    Mitglied seit
    27.05.2008
    Beiträge
    4.404
    Zitat Zitat von Yosh1907 Beitrag anzeigen
    Sag mir mal ob man bereits gekaufte vr Titel nutzen kann oder ob man die über den rift store nochmal neu erwerben muss.

    Abgesehen davon ist vr ohne Kabel immer interessant solange sie natürlich nicht Leistungsschwächer als alles vorhandene ist.
    Soweit ich weiß, kannst du deine bisher gekauften Spiele auch darauf zocken, es gillt abere nicht für alle Titel leider.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wutill
    Mitglied seit
    18.12.2012
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    10.979
    Also die Games hören sich ja durchweg geil an! Da kriegt man schon Bock drauf, kann ich mir aber momentan leider nicht leisten...
    All I need is 1 brick!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    5.537
    Liest sich zwar geil aber ich nutze selbst die playsi vr zu wenig als dass ich dafür jetzt wieder soviel geld ausgeben möchte.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von jojo
    Mitglied seit
    26.01.2005
    Beiträge
    12.079
    Die meisten Spiele hab ich leider eh schon fuer die Psvr..da sind auch Superhot und Beat Sabre sehr geile Titel! Hoert sich aber cool an das Teil..

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Godchilla 83
    Mitglied seit
    27.05.2008
    Beiträge
    4.404
    Es gibt auch en haufen oculus exclusivtiltel, z.b robo recall was sehr cool ist.

    Die Quest hat mir ihrem Roomscale den Vorteil das sie das altuell beste tracking systhem durch die integtierten Kameras hat, und in kombination mit der Kabellosen brille, könntest du quasi in resident evil komplett selbständig durch das haus laufen und mit den händen alles anfassen und heben und werfen und türen öffnen.
    Man kann sich mit dem Roomscale einen Maximalen Bereich von 7×7m einzeichnen. Mit so viel platz bewegt man sich nicht mehr nur so en bissi nach links oder rechts, du läufst durch das ganze Haus. Sowas bietet aktuell kein anderes vr Systhem am Markt.
    Blöd das man nicht immer so en großen raum zu verfügung hat. Die Mobilität is halt echt en rießen Pluspunkt für das Zeil, en bissi so wie bei der Switch.
    Geändert von Godchilla 83 (28.05.2019 um 01:22 Uhr)

  9. #9
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.388
    Zitat Zitat von Wutill Beitrag anzeigen
    Also die Games hören sich ja durchweg geil an! Da kriegt man schon Bock drauf, kann ich mir aber momentan leider nicht leisten...
    Ich auch nicht, habs mir trotzdem bestellt. YOLO
    Godchilla 83, Yosh1907 und Wutill gefällt dieser Beitrag.
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wutill
    Mitglied seit
    18.12.2012
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    10.979
    Zitat Zitat von Menirules Beitrag anzeigen
    Ich auch nicht, habs mir trotzdem bestellt. YOLO
    Man muss auch mal Prioritäten setzen!
    Völlig richtige Entscheidung!
    All I need is 1 brick!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •