"Gefällt mir"-Übersicht4311Gefällt mir
  1. #38441
    Moderator
    Avatar von partykiller
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Beiträge
    18.403
    Das kann schon sein. Ich verstehe aber eddys Einwand. Wenn wir im Berufsleben unsere Leistung vorsätzlich nicht erbringen, um den Chef schlecht dastehen zu lassen und einen Führungswechsel zu erzwingen, dann hätte das drastische arbeitsrechtliche Konsequenzen. Dann wird man abgemahnt und im Wiederholungsfall wohl einfach gekündigt. Mit etwas Glück wird einem selber die Möglichkeit zur Kündigung gegeben.
    Zum Glück gibt es aber auch Trainer, die Leute mit häufigen Schlechtleistungen einfach knallhart aussortieren und zum Transfer anbieten oder auf die Bank setzen, damit deren Marktwert sinkt. Finde ich legitim, wenn sich jemand verweigert.
    Vielleicht sehen die Verantwortlichen des Vereins ja auch, woran es wirklich liegt: ob es an Leistungsverweigerung liegt oder an heruntergewirtschafteter Moral. Den Trainer zu entlassen halte ich immer für die billigste Lösung, anstatt ggf. mal wirklich bei einem Sauhaufen ordentlich aufzfuräumen. Manchmal ist aber wiederum auch der Trainerwechsel genau die richtige Maßnahme, um den Sauhaufen aufzuräumen.

  2. #38442
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    9.109
    Dazu kommt noch, dass solche Fußballer teilweise Millionen verdienen. Da kann man eine professionelle Einstellung erwarten, egal wer da an der Seitenlinie steht.
    Die sollen sich gefälligst den Arsch aufreißen, wenn die so viel Kohle verdienen.

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



  3. #38443
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schwags
    Mitglied seit
    09.11.2009
    Beiträge
    34.842
    Thomas Schaaf neuer Trainer von Hannover 96.

  4. #38444
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Klopper
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Auf der Achse der Bedeutungslosigkeit
    Beiträge
    6.659
    Zitat Zitat von eddy 92 Beitrag anzeigen
    Dazu kommt noch, dass solche Fußballer teilweise Millionen verdienen. Da kann man eine professionelle Einstellung erwarten, egal wer da an der Seitenlinie steht.
    Die sollen sich gefälligst den Arsch aufreißen, wenn die so viel Kohle verdienen.
    Da wären wir wieder bei einer meiner Lieblingsfragen: Ab wie viel Geld muss der Mensch zum Roboter werden, der immer mit Höchstleistung funktionieren muss und keine Schwächen und Gefühle zeigen darf?
    Auf die Antwort bin ich gespannt.
    Schwags gefällt dieser Beitrag.

  5. #38445
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schwags
    Mitglied seit
    09.11.2009
    Beiträge
    34.842
    Nur weil ich gutes Geld verdiene muss ich nicht funktionieren wenn die Arbeit scheiße ist.

  6. #38446
    Moderator
    Avatar von partykiller
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Beiträge
    18.403
    Zitat Zitat von Schwags Beitrag anzeigen
    Nur weil ich gutes Geld verdiene muss ich nicht funktionieren wenn die Arbeit scheiße ist.
    Wenn ich aber absichtlich nicht funktioniere und meine Leistung verweigere, dann soll man auch keine Bezahlung erwarten, dann kann der Arbeitgeber ja auch vorsätzlich die Zahlung einstellen, das wäre doch eine faire Sache.
    Wenn sich miese Stimmung auf die Leistung und Motivation auswirkt, ist das etwas anderes.

  7. #38447
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schwags
    Mitglied seit
    09.11.2009
    Beiträge
    34.842
    Zitat Zitat von partykiller Beitrag anzeigen
    Wenn sich miese Stimmung auf die Leistung und Motivation auswirkt, ist das etwas anderes.
    Auf den Punkt beziehe ich mich auch. Ich denke nicht das ein Team komplett und mit voller Absicht gegen einen Trainer spielt. Durch die miese Stimmung kommt eins zum anderen.

  8. #38448
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    9.109
    Zitat Zitat von Klopper Beitrag anzeigen
    Da wären wir wieder bei einer meiner Lieblingsfragen: Ab wie viel Geld muss der Mensch zum Roboter werden, der immer mit Höchstleistung funktionieren muss und keine Schwächen und Gefühle zeigen darf?
    Auf die Antwort bin ich gespannt.
    Dazu kann ich dir ehrlich gesagt keine Antwort geben. Natürlich muss das Gesamtpaket stimmen, damit die Spieler auch funktionieren, da hast du völlig Recht.

    @H96
    Mal schauen, was der Schaaf aus der Mannschaft noch rausholen kann. Hannover 96 steht zurecht da unten, weil sie einen sehr schwachen Kader haben. Außer Zieler und Kyotake sticht da niemand heraus.

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



  9. #38449
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von WolfBeat
    Mitglied seit
    12.11.2014
    Beiträge
    3.347
    Vor der Saison war Hannover für mich auch klarer Abstiegskandidat, aber das lag hauptsächlich an Frontzeck. Jetzt, mit neuem Trainer und Yamaguchi als Tranfer (der wird Hannover sofort weiterhelfen), stehen die Chancen auf Klassenerhalt wieder deutlich besser.

  10. #38450
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    9.109
    Zitat Zitat von WolfBeat Beitrag anzeigen
    Vor der Saison war Hannover für mich auch klarer Abstiegskandidat, aber das lag hauptsächlich an Frontzeck. Jetzt, mit neuem Trainer und Yamaguchi als Tranfer (der wird Hannover sofort weiterhelfen), stehen die Chancen auf Klassenerhalt wieder deutlich besser.
    Ich glaube, dass wir zum Ende der Saison wieder einen sehr spannenden Abstiegskampf haben werden. Stuttgart, Hoffenheim, Hannover, Frankfurt, Bremen, Ingolstadt und Darmstadt werden die drei Plätze wohl unter sich ausspielen.
    Geändert von eddy 92 (28.12.2015 um 19:10 Uhr)

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •