Seite 3 von 4 1234
"Gefällt mir"-Übersicht7Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Marco A
    Mitglied seit
    04.12.2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    8.572
    Zitat Zitat von Lord Beitrag anzeigen
    Naja Ouya mit Google zu vergleichen ist mehr als abenteuerlich...

    Also ich sehe eher Sony als großen Verlierer, die PS5 wird laufen, keine Frage, aber danach... sie sind zu klein im Vergleich zu Google, MS (und wahrscheinlich zukünftig auch Amazon, Apple), wahrscheinlich nicht das Geld (deshalb der Deal mit MS), ihre Spiele sind veraltert und nichts besonderes...


    Bezieht sich das auf meinen ersten Post?

    Wenn ja: Ich habe nicht Ouya mit Google verglichen, sondern ledglich gesagt, dass ein viertes Unternehmen es sehr schwer haben wird, sich am Markt zu etablieren. Google ist ein Beispiel für "das vierte Unternehmen".

    In anderen Branchen, in denen der Markt von ein paar wenigen beherrscht wird, sieht das nicht anders aus. Die Gründe zuerst einmal aussen vor gelassen, aber Nokia (ehemals führend bei Mobiltelefonen) hat vor ein paar Jahren Einbrüche erlebt, genau wie Grundig (TV- / Home-Enterntainment-Geräte) oder auch Schlecker (Einzelhandel).

    In diesem Sinne: Oder - um bei Videospielen zu bleiben - Sega hat schon um die Jahrtausendwende versucht sich (wieder) am Markt zu behaupten und ist mit der Dreamcast nicht erfolgreich gewesen.


    Wenn nein: Dann habe ich nicht`s weiter gepostet. ;-)
    aktuell wird auf PC, PlayStation 4 und iPad gezockt

  2. #22
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    14.195
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Hier ging es nicht um Streaming, sondern um die Strahlkraft einer Marke und das diese auch ne wichtige Rolle spielen kann.
    Die PS3 ist imo auch keine krasse Erfolgsgeschichte. Das sollte nur als Beispiel dafür dienen, dass selbst eine verkorkste Konsole wie die PS3 extrem vom Markennamen profitiert hat. Wenn der Name Playstation nicht wäre, wäre vermutlich bei 20-30 Mio Schluss gewesen.
    Zitat Zitat von Iceman8312 Beitrag anzeigen
    Das hast du vermutlich recht.

    Aber es geht ja auch um die Marke Playstation wie sie vom Kunde wahrgenommen wird.
    Da verbinden viele Leute mit der Marke Playstation doch schon viele gute Spiele.
    Ich kann mir da nur einmal mehr wiederholte, ich halte den Namen Playstation nicht für sonderlich relevant im Streamingbereich ohne die Hardware ist da nichts was Publisher oder Spieler benötigen.

    Und die Marken von Sony verblassen gegen CoD, Fifa etc.

    Zitat Zitat von Marco A Beitrag anzeigen
    Bezieht sich das auf meinen ersten Post?

    Wenn ja: Ich habe nicht Ouya mit Google verglichen, sondern ledglich gesagt, dass ein viertes Unternehmen es sehr schwer haben wird, sich am Markt zu etablieren. Google ist ein Beispiel für "das vierte Unternehmen".

    In anderen Branchen, in denen der Markt von ein paar wenigen beherrscht wird, sieht das nicht anders aus. Die Gründe zuerst einmal aussen vor gelassen, aber Nokia (ehemals führend bei Mobiltelefonen) hat vor ein paar Jahren Einbrüche erlebt, genau wie Grundig (TV- / Home-Enterntainment-Geräte) oder auch Schlecker (Einzelhandel).

    In diesem Sinne: Oder - um bei Videospielen zu bleiben - Sega hat schon um die Jahrtausendwende versucht sich (wieder) am Markt zu behaupten und ist mit der Dreamcast nicht erfolgreich gewesen.

    Wenn nein: Dann habe ich nicht`s weiter gepostet. ;-)
    Ok, dann hab ich das falsch verstanden!

    Das es nicht leicht für Google wird glaub ich auch, aber ich sehe da schon viel Potenzial.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Marco A
    Mitglied seit
    04.12.2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    8.572
    Zitat Zitat von Lord Beitrag anzeigen



    Ok, dann hab ich das falsch verstanden!

    Das es nicht leicht für Google wird glaub ich auch, aber ich sehe da schon viel Potenzial.


    Sorry, habe den Faden verloren: Wo siehst du viel Potential!?

    Ich frage nochmal nach, weil es in der Nachricht um die Ouya und deren Abgang geht. - Und ich sehe für einen neuen Anbieter einer Videospielkonsole nicht unbedingt Potential, da - wie bereits angemerkt - der Markt unter sehr starken Unternehmen aufgeteilt ist.

    In diesem Sinne: Eventuell (der Einfall kommt mir aber gerade spontan beim schreiben) könnte Google (mit einer neuen Plattform) etwas im Handheld-Segment reißen, aber bei stationären Konsolen glaube ich da weniger drann.
    aktuell wird auf PC, PlayStation 4 und iPad gezockt

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    10.017
    Potential einer der führenden Wettbewerber im Game-Streaming zu werden.


  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    8.964
    Ouya, da war ja was

    Das Teil war von Anfang an zum Scheitern verurteilt.

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Marco A
    Mitglied seit
    04.12.2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    8.572
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Potential einer der führenden Wettbewerber im Game-Streaming zu werden.

    Achso... Ja, Potential ist da durchaus gegeben.

    Ich denke aber nicht deshalb, weil es Google ist, sondern weil es sich hier um ein neues Marktsegment handelt.

    Sprich: Google hat da ebenso viele oder so wenige Möglichkeiten Marktführer zu werden, wie beispielsweise Sony oder Microsoft.

    In diesem Sinne: Potentiell kann die ganze Streaming-Nummer nämlich auch in die Hose gehen. ;-)
    Lord gefällt dieser Beitrag.
    aktuell wird auf PC, PlayStation 4 und iPad gezockt

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Marco A
    Mitglied seit
    04.12.2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    8.572
    Zitat Zitat von eddy 92 Beitrag anzeigen
    Ouya, da war ja was

    Das Teil war von Anfang an zum Scheitern verurteilt.


    Klugscheißer. - Das kann man ja hinterher immer behaupten. ;-)

    Aber ich habe das Ding auch nie als wirkliche Alternative wahrgenommen. - Für mich war das Teil schon gegessen, als ich gelesen habe, das Android das OS ist.
    aktuell wird auf PC, PlayStation 4 und iPad gezockt

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    8.964
    Hat nichts mit klugscheißen zu tun. Es ist einfach so.
    Die hatten damals nur 8 Millionen Dollar Budget. Was für ne Konsole soll man mit 8 Millionen Dollar bitte entwickeln?
    Nahezu jeder war von der Ouya enttäuscht, weil es kaum Spiele dafür gab. die Controller scheiße waren und Android als OS drauf war. Wüsste jetzt nicht, ob es überhaupt Leute gibt, egal ob damals oder heute, die Smartphone Spiele mit nem schlechten Pad auf einem großen Bildschirm spielen wollen.

    Von daher war der Flop vorprogrammiert.

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Marco A
    Mitglied seit
    04.12.2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    8.572
    Zitat Zitat von eddy 92 Beitrag anzeigen
    Hat nichts mit klugscheißen zu tun. Es ist einfach so.
    Die hatten damals nur 8 Millionen Dollar Budget. Was für ne Konsole soll man mit 8 Millionen Dollar bitte entwickeln?
    Nahezu jeder war von der Ouya enttäuscht, weil es kaum Spiele dafür gab. die Controller scheiße waren und Android als OS drauf war. Wüsste jetzt nicht, ob es überhaupt Leute gibt, egal ob damals oder heute, die Smartphone Spiele mit nem schlechten Pad auf einem großen Bildschirm spielen wollen.

    Von daher war der Flop vorprogrammiert.


    Sorry, sollte kein Angriff sein; dachte, der Smilie hätte das klargestellt.

    Für mich ist nichts vorprogrammiert, weder als "Flop", noch als "Hit". - Es gibt so viele Produkte und "Produkte" da draussen, da wundert man sich über den "Hit" genauso wie man sich über den "Flop" wundert.

    In diesem Sinne: Dreamcast, Germany´s Next Top Model, E-Bikes, Fortnite, Donald Trump und so weiter. Die jeweilige Kategorie darf sich nun jeder selber aussuchen...
    Geändert von Marco A (23.05.2019 um 17:11 Uhr)
    aktuell wird auf PC, PlayStation 4 und iPad gezockt

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    8.964
    Zitat Zitat von Marco A Beitrag anzeigen
    Sorry, sollte kein Angriff sein; dachte, der Smilie hätte das klargestellt.

    Für mich ist nichts vorprogrammiert, weder als "Flop", noch als "Hit". - Es gibt so viele Produkte und "Produkte" da draussen, da wundert man sich über den "Hit" genauso wie man sich über den "Flop" wundert.

    In diesem Sinne: Dreamcast, Germany´s Next Top Model, E-Bikes, Fortnite, Donald Trump und so weiter. Die jeweilige Kategorie darf sich nun jeder selber aussuchen...
    Hab ich auch nicht als Angriff aufgefasst - alles gut
    Marco A gefällt dieser Beitrag.

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •