Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
4Gefällt mir

Thema: Copy&Paste News

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von ChefKoch D
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    7.770

    Copy&Paste News

    Am 1. Januar bin ich bei Flipboard über ein Artikel bezüglich Google und dem Cumputec Verlag gestolpert worin der Autor Copy&Paste Machenschaften von Computec kritisiert, die damit die Suchanfragen bei Google zuspamen.
    Quelle: Oh SEO: Google, warum strafst Du den Computec-Verlag (PC Games, PC Action, Gamesaktuell, VGZ und Co.) nicht ab?
    Ich bitte euch den Artikel mal einfach durchzulesen, für allen anderen hier ein Bild.
    http://www.macnotes.de/images/rayman...s-packshot.jpg

    Damit möchte ich einfach einen Punkt ansprechen der mich hier schon länger stört. Jop genau die 0815 Copy Paste News auf GZ
    Für den User ist es ein Ding der Unmöglichkeit mit Data mitzuhalten der die Dinger im Sekundentakt raushauen kann. Zumal er ja einfach nur kopieren muss oder diese einfach nur seiner News Schablone kurz anpasst.
    Dazu kommt das die News sich im Text 1:1 gleichen und über das ganze Computec Netzwerk verbreitet werden damit es auf jeder Seite gleich ist und damit mehr Content generieren.

    Aber wofür?
    Was macht das für einen Sinn wenn zwar auf der Seite haufenweise News vorhanden sind diese sich aber "siehe Bild" kein bisschen von den anderen Seiten abheben? Warum sollte sich also ein neuer User sich für GameZone entscheiden und nicht für ne andere X-beliebige Cumputec Seite wo jeder Inhalt, Design und ehe jeder Scheiß früher oder später gleich ist?

    Momentan heißt es hier Masse statt Klasse was ich aktuell für ein Fehler halte. Dadurch das es es viele News nacheinander kommen bzw. es so viele sind macht es gar keinen Sinn Diskussionen anzufangen da diese ehe gleich darauf in der Newsflut untergehen.
    GZ hat keine große Cumminity "mehr" wo eine Lagerbildung vorliegt und diese munter in ihrem Revier posten/diskutieren und dadurch zu hitzigen Wortgefechten anspornen.
    Naja das Thema wurde eig. schon oft genug kritisiert mein Vorschlag wäre einfach mal nur ein Gang runterzuschrauben, weniger News zu bringen bzw. nur die Brisanten die für Diskussionsstoff sorgen diese dann aber gefälligst mit Engagement veröffentlichen und nicht mit der Copy&paste Taste

    Dinge die GZ einfach von dem Rest der Computec Borg abheben
    Geändert von ChefKoch D (03.01.2013 um 13:34 Uhr)
    alter sack gefällt dieser Beitrag.
    maybe comin back in 5 years

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Super-Moderator Avatar von gyroscope
    Registriert seit
    07.05.2003
    Beiträge
    7.615
    Eine Seite vom Mitbewerb macht das recht gut. Die haben quasi zwei Newsstreams, einmal die vieldiskutierten Hauptnews, und dann die Neben-Neuigkeiten, der immerwäherende Internet-jeder-schreibt-voneinander-ab-Verhau.

    Im Prinzip müsste man das bei uns doch auch machen können, indem man die "Hot-News" datumsmässig auf sagen wir zwei Tage eingrenzt? Dann würde die Funktion auch Sinn machen für jemanden, der sich täglich informiert.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Garfield1980
    Registriert seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    39.952
    Liegt die Ursache nicht eher an der nicht vorhandenen Konkurrenz? Die anderen großen Namen, die früher regelmässig News einlieferten, sind entweder nicht mehr da (zum Beispiel Goreminister), oder lassen sich nur noch selten blicken (zum Beispiel Gamfreaksaba). Dadurch entstand eine große Lücke, die man irgendwie ausfüllen musste. Hier stellt sich die Frage, ob die Beteiligung anderer User als News-Schreiber wirklich steigern würde, wenn Data seinen Output etwas drosseln würde, oder ob es derzeit einfach zu wenig User gibt, die interesse am News schreiben haben.
    Geändert von Garfield1980 (03.01.2013 um 17:33 Uhr)

  4. #4
    Super-Moderator Avatar von gyroscope
    Registriert seit
    07.05.2003
    Beiträge
    7.615
    Zitat Zitat von Garfield1980 Beitrag anzeigen
    Liegt die Ursache nicht eher an der nicht vorhandenen Konkurrenz? Die anderen großen Namen, die früher regelmässig News einlieferten, sind entweder nicht mehr da (zum Beispiel Goreminister), oder lassen sich nur noch selten blicken (zum Beispiel Gamfreaksaba). Dadurch entstand eine große Lücke, die man irgendwie ausfüllen musste. Hier stellt sich die Frage, ob die Beteiligung anderer User als News-Schreiber wirklich steigern würde, wenn Data seinen Output etwas drosseln würde, oder ob es derzeit einfach zu wenig User gibt, die interesse am News schreiben haben.
    Ist auf jeden Fall auch ein Punkt. Das Belohnungssystem muß funktionieren.

  5. #5
    Moderator Avatar von Mersadion
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    Zwischen Heilbronn und Ludwigsburg
    Beiträge
    42.412
    Ein Problem ist auf jeden Fall die Aktualität bzw der Zwang dazu. Viele normale User sind berufstätig/haben Familie und können demzufolge auch erst am späten Mittag oder sogar Abends anfangen News einzuliefern. Da ist aber schon lange Redaktionsschluss und die Community mault dann wieder das News XY aber doch schon seit 9 Uhr morgens auf Seite XY steht aber bei Gamezone erst Abends kommt. Gerade im Internet ist eine Newssite geradezu dazu verdammt aktuell sein zu müssen. Eine "Verzögerung" von 7h oder mehr kann man sich da kaum leisten.
    gyroscope gefällt dieser Beitrag.
    Manche Leute sind zu blöd um ihre Arbeit richtig zu machen und zu hässlich um auf den Strich zu gehen.
    Wenn die Klügeren immer nachgeben dann wird die Welt irgendwann von den Dummen regiert....jetzt ist es passiert.



    Diese Signatur wurde ihnen präsentiert mit freundlicher Unterstützung der "Infinite Power of the Cloud"

  6. #6
    Gelöscht
    Registriert seit
    04.12.2006
    Ort
    Wohnwagensiedlung
    Beiträge
    8.078
    Und ich reich keine mehr ein, weil ich mit dem Alter ziemlich dünnhäutig geworden bin.
    Da setzt man sich hin, verfasst eine News, leistet Übersetzungsarbeit und dann wird
    man noch angemault.

    Dass diese Kackbratzen es nicht checken wollen, dass man fürs Schreiben kein Geld bekommt
    und seine Freizeit sinnvoller gestallten kann, als sie in den Dienst der Community zu stellen.
    Wegen solchen Leuten hab ichs aufgegeben. Da spiel ich lieber Wii oder die beleidigte Leberwurst.
    JoeKing gefällt dieser Beitrag.

  7. #7
    Moderator Avatar von Mersadion
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    Zwischen Heilbronn und Ludwigsburg
    Beiträge
    42.412
    Wer mault? Die Redaktion oder andere User?
    Manche Leute sind zu blöd um ihre Arbeit richtig zu machen und zu hässlich um auf den Strich zu gehen.
    Wenn die Klügeren immer nachgeben dann wird die Welt irgendwann von den Dummen regiert....jetzt ist es passiert.



    Diese Signatur wurde ihnen präsentiert mit freundlicher Unterstützung der "Infinite Power of the Cloud"

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von ChefKoch D
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Garfield1980 Beitrag anzeigen
    Hier stellt sich die Frage, ob die Beteiligung anderer User als News-Schreiber wirklich steigern würde, wenn Data seinen Output etwas drosseln würde, oder ob es derzeit einfach zu wenig User gibt, die interesse am News schreiben haben.
    Ich würde das von der Psychologischen Seite sehen, wenn die User sehen: "Ahh ok da sind noch einige News die nicht veröffentlicht wurden" dann wird man sich doch wohl ehr aufrappeln eine zu schreiben anstatt zu sehen das alle News die im Tagesverlauf erschienen sind und man nichts mehr machen muss/kann.
    Momentan besteht ja die größte Arbeit darin eine News zu finden die noch nicht veröffentlicht wurde anstatt eine zu schreiben.

    Darunter fällt auch der Punkt den Mersa angesprochen hat. Da der otto normal User nebenher Arbeiten muss und somit erst am Abend etwas machen kann wenn überhaupt, da kann man diesem doch die unwichtigeren News überlassen oder?

    Data soll ja nur ein Gang runterschalten und nicht ne Vollbremsung hinlegen vllt nur die wichtigen/brisanten News sofort raushauen die kleinen aber absichtlich auslassen und dann schauen ob sich mehr User dazu bewegen diese zu übernehmen.
    Spontan fällt mir gerade JannLee ein: Der liest ja News nur noch auf anderen Seiten wenn er dann sieht das hier noch die ein oder andere fehlt dann schreibt er vllt ja auch eine, war er früher ja auch ein fleißiger Newsschreiber.

    Data macht ne super Arbeit keine frage den für mich gehört GZ bei der Aktualität ganz vorne mit dabei. Nur das lesen macht halt kein richtigen Spaß mehr da ich dabei immer wieder auf die negativen Punkte hingedeutet werde(Schreibfehler, Copy&Paste, liebloser 0815 text) was ich verstehen kann da Data alleine die Stellung halten muss ich deswegen es aber keinesfalls gutheißen muss.

    Zitat Zitat von Dirty Pretty Thing Beitrag anzeigen
    Und ich reich keine mehr ein, weil ich mit dem Alter ziemlich dünnhäutig geworden bin.
    Da setzt man sich hin, verfasst eine News, leistet Übersetzungsarbeit und dann wird
    man noch angemault.
    Das würde mich aber auch interessieren woher das negative Feedback kommt und worin die Problematik lag.

  9. #9
    Gelöscht
    Registriert seit
    04.12.2006
    Ort
    Wohnwagensiedlung
    Beiträge
    8.078
    Die Redaktion hat nur einmal bei ca. 130 News gemeint, dass eine News zu ausführlich ist.
    Nein, mein Problem waren die User.
    Problematik war schlicht und ergreifend, dass ich News geschrieben hab, die manche User nicht
    tangierten und dass ich welche geschrieben hab, die zu sehr polarisierten.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von ChefKoch D
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Dirty Pretty Thing Beitrag anzeigen
    Die Redaktion hat nur einmal bei ca. 130 News gemeint, dass eine News zu ausführlich ist.
    Nein, mein Problem waren die User.
    Problematik war schlicht und ergreifend, dass ich News geschrieben hab, die manche User nicht
    tangierten und dass ich welche geschrieben hab, die zu sehr polarisierten.
    Und wegen iergendwelchen User spielst du die beleidige Leberwurst? O.o
    Die News ist draußen wurde offiziell Freigegeben der Rest sollte dich dann nicht kümmern (es sei den der Fehler kommt von deiner Seite: Falsche Übersetzung, falsch wiedergegeben, zu provokativ geschrieben), du bekommst doch Zonies und kannst es somit auch später Tauchen und jetzt mit dem neuen Update gibt es auch eine Rangliste in der du durch News schnell aufsteigen kannst und dadurch Anerkennung erlangen kannst. (besser als zuvor )
    Somit machst du Selbstverständlich auch was für dich.

    Mit Kritik sollte man immer rechnen egal wie viel Herzblut du da reingesteckt hast sich deswegen aber nicht runterziehen.
    Geändert von ChefKoch D (04.01.2013 um 14:56 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •