"Gefällt mir"-Übersicht1508Gefällt mir
  1. #6211
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JannLee
    Mitglied seit
    23.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    32.603
    Das ist auch wieder so ne News... Captain Obvious-Style

    Microsoft says it's already working on new Xbox consoles, "some of which won't come to light for years" • Eurogamer.net

    Und dasselbe gilt natürlich auch für Sony und Nintendo. ^^
    Absalom gefällt dieser Beitrag.
    Spiele gerade: viel zu viel auf und

  2. #6212
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Michelstadt
    Beiträge
    55.706
    Zitat Zitat von JannLee Beitrag anzeigen

    In Zukunft soll pro Quartal mindestens ein 1st-Party-Spiel. Achtung: Das heißt mNn nicht automatisch, dass jeder Release ein Triple-A-Titel ist. Microsoft hat aus genau diesem Grund ja auch kleinere Studios eingekauft, wie Double Fine bzw. lässt Studios neben größeren Projekten auch an kleineren Titeln arbeiten.
    Hier ist von großen First Party Titeln die Rede

    "Laut Microsoft arbeiten derzeit mehr als 23 Studios weltweit an Xbox-Titeln. Man plane pro Quartal mindestens einen großen First-Party-Titel zu veröffentlichen,"
    https://www.gamezone.de/Xbox-Series-...Cloud-1373669/

  3. #6213
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JannLee
    Mitglied seit
    23.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    32.603
    Zitat Zitat von Garfield1980 Beitrag anzeigen
    Hier ist von großen First Party Titeln die Rede

    "Laut Microsoft arbeiten derzeit mehr als 23 Studios weltweit an Xbox-Titeln. Man plane pro Quartal mindestens einen großen First-Party-Titel zu veröffentlichen,"
    https://www.gamezone.de/Xbox-Series-...Cloud-1373669/
    Ich hab im Zitat nur meine Einschätzung gegeben, aber --> Schlampig übersetzt in der News bzw. falsch interpretiert genau deswegen ist immer ratsam, sich lieber das Interview im Original anzuschauen, sofern möglich oder mehrere Quellen zu vergleichen.

    O-Ton:

    “First and foremost, we are committed to building a diverse collection of studios that deliver a predictable pipeline of high-quality games.
    “We’re committed to creating games that generate excitement, anticipation, and engagement with our fans, and we’re doing that in a few ways.

    “First, we continue to invest in the studios behind our tentpole franchises,” he said, referencing Halo from 343, Forza from Turn 10 and Sea of Thieves from Rare.

    “Second, we are growing our studios organisation through acquisition. We use a filter of ‘people, teams and ideas’ to keep us disciplined. People that we have relationships with, teams who have delivered games through both success and have seen some adversity, and studios that have a proven track record of new ideas.

    “The support that we get from the company has enabled us to acquire smaller studios like Tim Schaefer’s Double Fine, mid-size studios like Obsidian, and of course, industry giants like Bethesda,” he added.

    “Finally, we work with independent studios to bring first-party exclusives to Xbox. Games like Ori and the Will of the Wisps from Moon Studios and Tell Me Why from Dontnod.”

    In terms of Microsoft’s software release strategy, including Bethesda titles, Booty said he wants to “get to a point of releasing a new game every quarter.”

    “Games take up to four or five years to make, and the reality is that not every project we start will make it to launch,” he said. “But if you add all that up, that’s how we’ve gotten to our state today, with two dozen studios making games across a variety of genres.
    “And we know that a thriving entertainment service needs a consistent and exciting flow of new content. So our portfolio will continue to grow as our service grows.”


    "get to a point of releasing a new game every quarter" --> ein neues Spiel, pro Quartal. Da steht nix von "groß" oder Triple-A.
    Spiele gerade: viel zu viel auf und

  4. #6214
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Michelstadt
    Beiträge
    55.706
    Ich mags aber groß
    JannLee gefällt dieser Beitrag.

  5. #6215
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schmadda
    Mitglied seit
    24.05.2006
    Beiträge
    21.497
    Zitat Zitat von Garfield1980 Beitrag anzeigen
    Ich mags aber groß
    Dafür gibts ja schon was, nennt sich PlayStation.
    ...hat Vinnie gesagt!

  6. #6216
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JannLee
    Mitglied seit
    23.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    32.603
    Ich in der Regel auch.

    Auch noch ein interessanter Punkt: MLB The Show war das meistverkaufte Spiel auf Xbox im Mai - obwohl es zum Launch im Game Pass enthalten war (Gamepass-Spieler fließen nicht in die VKZ mit ein).
    Outriders war #1 in der Launch-Woche (Digitalverkäufe) und in den Top 10 was die Verkäufe im April anging - trotz Gamepass.

    https://news.xbox.com/en-us/2021/06/...ng-highlights/

    Finde es eigentlich ganz schön, dass sie das ganze Zeug vorab rauslassen und nicht erst beim Event. Bleibt mehr Zeit für Spiele.
    Spiele gerade: viel zu viel auf und

  7. #6217
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Absalom
    Mitglied seit
    05.10.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    33.222
    Mit groß meinen die bestimmt den Speicherverbrauch

    Freu mich jedenfalls auf die E3
    JannLee gefällt dieser Beitrag.

  8. #6218
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JannLee
    Mitglied seit
    23.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    32.603
    Zitat Zitat von Absalom Beitrag anzeigen
    Mit groß meinen die bestimmt den Speicherverbrauch

    Freu mich jedenfalls auf die E3
    Möglich. An den Call of Dutys dieser Welt kommt aber so schnell niemand vorbei.

    Ich auch. Letzte State of Play war top, Battlefield Trailer war mega. Heut Abend Summer Game Fest. Und es sind ein paar richtig coole Sachen bei den kommenden Events dabei.
    RaZZor89 und Absalom gefällt dieser Beitrag.
    Spiele gerade: viel zu viel auf und

  9. #6219
    Moderator
    Avatar von GameFreakSeba
    Mitglied seit
    19.03.2006
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    56.702
    Erledigt
    JannLee gefällt dieser Beitrag.

  10. #6220
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JannLee
    Mitglied seit
    23.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    32.603
    Bin sehr gespannt auf heute Abend. Freue mich am meisten auf eine weitere Vorstellung von Halo Infinite. Hoffe sie zeigen den Multiplayer und sagen was zu ner Multiplayer-Beta.

    Jeff Grubb (VentureBeat) hat gestern ein paar Spielen ein paar Absagen erteilt, mit denen man laut ihm nicht rechnen sollte - auf ein paar davon, wie Fable z.b. bin ich in anderen Threads schon eingegangen:

    Laut Grubb nicht auf der Xbox+Bethesda-PK (bzw. sollte man nicht mit rechnen):

    • Avowed
    • Perfect Dark
    • Fable
    • Hellblade 2 (evtl. making-of-video)
      • Grubb geht davon aus, dass das Spiel dieses Jahr aber noch gezeigt wird und nennt Game Awards als guten Kandidat

    • IOI's Project Dragon
    • Everwild


    Meine Meinung: Zu Fable (und by extension) Perfect Dark hatte ich mich schon in anderen Threads geäußert, überrascht mich nicht, da beide Spiele wsl. noch drei-vier Jahre entfernt sind, vergleicht man die Entwicklungszeit mit denen von anderen, neuen Triple-A-IPs wie Ghost of Tsushima, The Lasts of Us 2, ... Dasselbe Schema lässt sich auch auf Avowed und Hellblade anwenden (wobei ich hier eher davon ausgehe, dass sie es nicht zeigen, weil sie es eben später zeigen und nicht alles in einer Show verheizen wollen).

    Zu Everwild hätte ich gerne mehr gesehen, vielleicht kommt es ja doch, mal schauen.

    Ich persönlich rechne mit:

    • Halo (Lel!)
    • Starfield
    • Neues zu Forza
    • Teaser zu neuem Projekt von The Coalition
    • Psychonauts 2 Präsi (ist eigentlich safe, da Release ansteht)
    • Xbox Game Pass Spiele (Yakuza Like a Dragon für GP ist bereits geleakt)
    • Age of Empires 4
    • Microsoft Flight Simulator für Konsole (gab auch da schon nen Leak)
    • Battlefield (Gameplay-Reveal ist ja bestätigt)
    • Crossfire X Kampagne
    • Update zu Grounded
    • Vielleicht was zu State of Decay 3?
    • Zwei, drei Neuankündigungen?


    Aber keine Ahnung, was Bethesda außer Starfield zeigen soll. In deren Spielen bin ich zu wenig drin, mit TES6 rechne ich fast nicht, weil sie Starfield und TES nicht konkurrieren lassen wollen, denke ich.

    -----
    Edit: Folgender Abschnitt etwas Off-Topic auf Gaming allgemein, deshalb nochmal getrennt.

    Unterm Strich sieht man bei den diesjährigen Events vor allem eins - etwas, das von vielen gerne wieder vergessen wurde/wird - wir leben noch immer mitten in einer Pandemie. Das Summer Game Fest war eher Lowkey, Ubisoft war Lowkey, Koch, Devolver und Gearbox ebenso. Ähnliches erwarte ich ehrlich gesagt auch von Xbox (wobei im Verhältnis mehr tam tam), Square und Capcom, gehe trotzdem von guten Shows aus. Jetzt kommt aber das zu tragen, was Schreier, Grubb und Co. letztes Jahr wiederholt gepredigt haben: 2021 Jahr der Verschiebungen (verschoben sind vor allem Spiele, die 2021 hätten kommen sollen [Elden Ring] oder noch kein public-Release-Date hatten, viele der Verschiebungen bekommen wir oft nicht mit).
    Videospielentwicklung ist noch nicht auf Pre-Corona-Niveau und wird es auch eine ganze Weile nicht sein, ich merks auch bei uns im Job, wir stecken auch alle immer noch im Home Office fest. Das ist auch der Grund, warum z.b. Sony das 2021 Release-Zeitfenster für Horizon noch nicht comitten will und sich in den State of Plays auf wenige bzw. auf je einen Titel konzentriert und Deep Dives draus macht. Die anderen Titel brauchen einfach mehr Zeit.

    TL;DR: Ich erwarte ne tolle Show, aber mit realistischen Erwartungen. Welche Spiele wollt ihr sehen?
    Old-Dirty gefällt dieser Beitrag.
    Spiele gerade: viel zu viel auf und

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •