"Gefällt mir"-Übersicht1508Gefällt mir
  1. #5941
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von The_Cube
    Mitglied seit
    14.05.2002
    Ort
    Irgendwo in dieser Galaxie
    Beiträge
    1.794
    @EchoOne und alle die sich angesprochen fühlen
    Ich mach mir nichts komplizierter sondern stellt mir die Frage was ich in Zukunft mit meinem Geld unterstütze und in welchem Umfang. Der Gamepass ist, obwohl in schon viele für den PC haben, einfach Mist aus meiner Sicht wenn man keine XSX hat und das wird noch lange so bleiben. Am PC kommen gefühlt 30 - 40 % der Spiele nicht in den Pass und da hatte ich oft den Eindruck es sind einige dabei welche ich gerne gespielt oder ausprobiert hätte.

    Bei einigen Punkte hast du schon nicht Unrecht. Ich frage mich halt einfach ob das was im Moment so als Aussagen von vielen Seiten kommt auch noch in 1 - 4 Jahren so zutrifft. Muss der Pass in 2 Jahren teurer werden? Singt die Qualität der Spiele vielleicht? Bezuschusst MS den Pass nicht doch noch irgend wie aber rechnet das anders und daher sieht alles etwas positiver aus?
    Ich frage mich davon ab wie wir in sagen wir 2 oder 3 Jahren Spiele wahrnehmen und ob nicht viele Spiele im Pass gar nicht mehr beendet werden weil die Spieler sie nicht mehr so wertschätzen wie noch zur Zeit?

    Das mit GaaS war vielleicht etwas übertrieben aber was ist wenn die Spiele zu viel extra DLC zum Kaufen anbieten der nicht nur optische Sachen mitbringt?

    Ich weiß einfach im Moment nicht wohin meine Reise gehen soll oder auch in welchen Zug ich einsteigen soll. Einerseits Mag ich ich einiges was Sony geliefert hat aber auf der anderen Seite liefert anscheinend MS verdammt viel weil sie einfach mal Billionen ausgeben können. Nintendo beobachte ich zur Zeit nur aber auch da ist nicht alles schlecht nur scheint mir einiges so nicht richtig zu zusagen.
    Am PC ist zur Zeit einfach die HW das Problem was mich limitiert. Geplant war mehr aber man kann ja im Moment nichts wirklich kaufen. Auch bei Konsolen ist das nicht besser. Mal sehen wie es 2022 aussieht. Vielleicht mach ich dann mal ein Thema zu meinen Gedanken die mir so alle durch den Kopf gehen auf. Hoffe das in 2022 alles wieder etwas normaler wird und man sich leichter wieder mit andern treffen kann und dann sehen wir ob die Zahlen die MS angegeben hat noch so stimmen und was bis dahin Sony und Nintendo so gemacht haben oder angekündigt haben.
    Spiele zur Zeit auf PS4, hin und wieder PS3 selten Wii U + 360 und noch dank endliche wieder guter GPU seit Herbst 2019 wieder mehr am PC.

  2. #5942
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von EchoOne
    Mitglied seit
    12.06.2020
    Beiträge
    567
    Mit kompliziert meinte ich nur, daß du versuchst weiter in die Zukunft zu sehen als es uns möglich ist.
    Während sich hier noch mancher Gedanken macht, was Gamepass für Devs bedeutet, kam am Wochenende gerade der Bloomberg Bericht über den Unfrieden in Sony Studios. Über Studio Leads die sich verabschieden weil sie nicht als kleine Vasallen von Naughty Dog behandelt werden wollen, oder keinen Bock haben am dritten Last of Us Remake zu arbeiten.

    Gamepass PC als Mist zu bezeichnen halte ich für übertrieben.
    Stimme dir aber zu, daß man sich da als Xbox Bürger zweiter Klasse fühlt (Outriders ffs!)
    Auf mich wirkt das allerdings als gemeiner Teaser ... ich finde das Angebot schon auf PC gut, und hätte jetzt bitte gerne die vollwertige Version davon.
    Weshalb ich mir gestern, auf eher verschlungenen Pfaden, eine Series X geordert hab.

    Was Gamepass in 5+ Jahren sein wird ist mir dabei erstmal relativ egal (bin aber sehr optimistisch).
    Einschätzbar sind imo die nächsten 2-3 Jahre.
    Da kommen die hundert mal genannten Games von Hellblade über Forza bis reichlich Bethesda Zeug und Fable, und nichts davon kostet extra.
    Dazwischen viele gute Third Party Sachen, tw. Third Party Exclusives wie The Medium oder The Ascent, und sicher ab und an Überraschungen wie gerade Outriders oder kürzlich die ganze EA Play Library.
    Über die Qualität mache ich mir nicht die geringsten Sorgen.

  3. #5943
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    15.122
    Last of Us hatte ein Remake und dazu schon 2? Gar nicht mitbekommen
    Wie schon in früheren Diskussionen erwähnt, ist doch der "Abo lohnt sich schon bei x-Titeln" einfach nur ein Äpfel mit Birnen-Vergleich. Die Gründe dafür wurden schon mehrmals genannt, werde das daher nicht nochmal aufrollen.


    Ich sag's mal so, wenn der Gamepass bleibt so wie er ist, werde ich das Teil auch hin und wieder nutzen. Sollte sich das in eine negative Richtung entwickeln, wird das Teil halt nicht mehr abonniert.
    Die Zeiten von jahrelangen Abos sind ja zum Glück vorbei. Da kann man auch von Monat zu Monat entscheiden

  4. #5944
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Michelstadt
    Beiträge
    55.709
    Release von Perfect Dark, Everwild und Fable soll noch weiter weg sein als erwartet
    https://game7.de/perfect-dark/news/k...e-sollen-jiqi/

    Scherzhaft wurde sogar gesagt, dass die Spiele erst mit der nächsten XBOX erscheinen könnten.

  5. #5945
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Absalom
    Mitglied seit
    05.10.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    33.222
    So viel Bethesda erwarte ich in den kommenden 2-3 Jahren eigentlich nicht.
    Was kam denn in dieser Gen?
    Fallout 4, Prey2, Doom?

    eigentlich erwarte ich Starfield, Awowed und vllt noch ein Doom

  6. #5946
    IceX2
    Gast
    Zitat Zitat von Absalom Beitrag anzeigen
    So viel Bethesda erwarte ich in den kommenden 2-3 Jahren eigentlich nicht.
    Was kam denn in dieser Gen?
    Fallout 4, Prey2, Doom?

    eigentlich erwarte ich Starfield, Awowed und vllt noch ein Doom
    Awowed kommt nicht von Bethesda.

    Dishonored , Wolfenstein, The Evil Within, Rage, Elder Scrolls Online...

  7. #5947
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    15.122
    Die zig Versionen von Skyrim darf man nicht vergessen

  8. #5948
    IceX2
    Gast
    Gerücht: Microsoft arbeitet an mindestens drei Exklusiven Spielen von Third Party Studios.
    https://www.windowscentral.com/xbox-...mpression=true

  9. #5949
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von EchoOne
    Mitglied seit
    12.06.2020
    Beiträge
    567
    Damnit, noch nicht mal Outriders gespielt, und schon Bock nochmal bei Warframe einzusteigen.
    Mir kommt vor das is fast hübscher als die letzte PC Version die ich gezockt hab (so vor 2 Jahren oder so). :/

    https://www.youtube.com/watch?v=u7zy9kXSgas

  10. #5950
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kire77
    Mitglied seit
    28.12.2005
    Beiträge
    6.655
    @Echo: Bin auch seit gestern mal wieder in Warframe eingestiegen.

    Das macht mittlerweile einen sehr guten Eindruck. Viele Quality of Live Verbesserungen sind seit meinem letzten Einsatz - dürfte ebenfalls vor 2 Jahren oder so gewesen sein - hinzugekommen. Mich als Spaceshooter Fan reizt natürlich die Railjack Thematik mit eigenen Schiffen oder auch der Möglichkeit in Fremde Schiffe on the fly einzusteigen und diese von innen zu vernichten - das geht glaub auch schon mit den Archwings (so ein Teil habe ich sogar schon ).
    Ladezeiten gibt es nach Spielstart quasi gar nicht mehr, Performance ist top und gerade in der größeren Open World Ebene macht es optisch schon einiges her.
    Mal schauen ob es mich wieder länger motiviert - muss immer noch den verdammten Hund ausbrüten und dazu fehlt mir noch ein Argon crystal für den Inkubator zu bauen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •